Hausfriendensbruch - Hilfe

Diskutiere Hausfriendensbruch - Hilfe im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; :help Hallo! ich bin neu hier und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Nach mehreren Gesprächen mit meinem Vermieter ( die...

mary

:help
Hallo!
ich bin neu hier und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Nach mehreren Gesprächen mit meinem Vermieter ( die über 2 Jahre gedauert haben...) hat er endlich kapiert, daß mein Badezimmer renoviert werden muß. Der Zustand war schrecklich, feucht und 30 Jahre nicht mehr renoviert.
Die Arbeit in dem sehr kleinem Badezimmer hat mehr als 2 Wochen gedauert, denn u.a. ist eine Wand abgestürzt...Es ist aber immer noch nicht ganz fertig..
Der Vermieter ( eigentlich Verwalter, denn die Eigentümerin ist vor 2 oder 3 Jahren gestorben und aus dem Haus und ihrem Vermögen, eine Stiftung für Menschen und Tiere gegründet worden ist )hat mich gefragt, ob er während es im Badezimmer gearbeitet wird, ab und zu mal in die Wohnung darf, um sich die Fortschritte anzuschauen. Ich habe ja gesagt , denn ich ging davon aus, daß er nur in die Wohnung kommt wenn z.B. der Fliesenleger da ist oder Elektriker. Die Wohnungstür war sowieso auf, als die Leute da gearbeitet haben.
Der Vermieter hat auch gefragt, ob er ein Foto machen kann, wenn das Badezimmer fertig ist, natürlich habe ich ja gesagt. Ich sagte ich würde ihn benachrichtigen, wenn es fertig ist.
Nächste Woche kommt der Maler und dann ist es definitiv nach 3 WOCHEN fertig...
Heute um 08:40 als ich noch geschlafen habe, hat jemand bei mir geklingelt. da ich noch halb wach war und noch schlafen wollte, bin ich einfach nicht dran gegangen. Einige Minuten später merkte ich daß jemand meine Wohnungstür aufmacht!!! Ich habe mich total erschrocken und bin aus dem Bett gesprungen und kräftig die Tür zugemacht und dabei vor Schreck geschrien... Ich habe dann gesehen, daß es der Vermieter war, der stand hinter der Tür und hat anscheinend gewartet, daß ich nach der heftigen Reaktion, noch dazu freundlich die Tür aufmache... Was ich natürlich nicht gemacht habe...Er hat mich gar nicht darüber informiert, daß er heute vorhat in meine Wohnung zu kommen...

WAS SOLL ICH MACHEN?????
Er hat sich nicht mal entschuldigt und heute um 20:00 hat bei mir eine Nachricht auf dem AB hinterlassen, ich soll mich mit ihm in Verbindung setzten, wenn das Badezimmer fertig ist, damit wir ein termin vereinbaren, um Foto zu machen...Das hätte er aber gestern tun müssen ODER ?????
Ich war heute bei einem Schlüsseldienst und die meinten dort ich soll das Schloß austauschen und dem Vermieter die Rechnung schicken.. IST ES OK SO??? Es kostet immerhin 100 euro und das soll ich noch bezahlen?????????
Ich muß noch dazu sagen, daß ich eine Stunde gebraucht habe, mich von dem Schreck zu erholen, Herzrassen hatte und er hat mein Tag kaputt gemacht.
Ich habe 2 Jahren unter Panikattacken gelitten und heute hatte das Gefühl, daß es nochmal kommen kann.
Mein Schreiben ist lang..und hoffe daß es nicht soo langweilig ist, bestimmt kann mir jemand was dazu sagen.
Ich bedanke mich im voraus!!!!!
Mary :Blumen :wink


Das Strafgesetz
Siebenter Abschnitt. Straftaten gegen die öffentliche Ordnung
§ 123 Hausfriedensbruch
(1) Wer in die Wohnung, in die Geschäftsräume oder in das befriedete Besitztum eines anderen oder in abgeschlossene Räume, welche zum öffentlichen Dienst oder Verkehr bestimmt sind, widerrechtlich eindringt, oder wer, wenn er ohne Befugnis darin verweilt, auf die Aufforderung des Berechtigten sich nicht entfernt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
100€ für einen neuen Zylinder? Ist der aus Gold???

Meines Erachtens solltest du dir einen neuen Zylinder für 6€ kaufen und den einbauen. Hier kann man den online bestellen

Alles andere ist dann kein Problem. Bei Auszug einfach den alten wieder einbauen.
Wenn der Vermieter das bezahlt (was ich nicht glaube), dann könnte der Vermieter trotzdem jederzeit einen Schlüssel nachmachen lassen. Zudem wird er die Rechnung sicher nicht bezahlen, weil es keine Instandhaltung ist. Zudem hast du beauftragt und er ist aus dem Schneider...
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
also erstmal: ich wundere mich, dass der "vermieter" überhaupt einen schlüssel hat.
dem sollte nicht so sein. da kann ich nur zustimmen, dass du da das schloss austauschen lassen solltest, sofern er den schlüssel nicht rausrückt (was aber auch nicht viel bringt, ist ja ein leichtes, den vorher nachmachen zu lassen).

ABER:

Original von mary
Der Vermieter [...] hat mich gefragt, ob er während es im Badezimmer gearbeitet wird, ab und zu mal in die Wohnung darf, um sich die Fortschritte anzuschauen. Ich habe ja gesagt , [...]
wenn du es ihm erlaubt hast, wirst du jetzt keinen rückzieher mehr machen können.
zumal es ja verständlich ist, dass er sehen möchte, wie die bauarbeiten laufen, immerhin ist so 'ne badrenovierung nicht ganz billig, und man sollte da unbedingt ab und an ein bisserl kontrollieren, pfusch am bau ist leider nicht so selten, wie man's gerne hätte.
vermutlich hat er auch von den handwerkern erfahren, dass sie fertig sind (er bekommt ja die rechnungen, und installateur, fliesenleger und maler sind ja unterschiedliche gewerke, er muss doch kontrollieren, ob auch wirklich gemacht wurde, was abgerechnet wurde.

hatten die handwerker denn einen schlüssel?
ich nehme doch stark an JA, denn wie sollten sie sonst in die wohnung können?
klar, derartige arbeiten sind immer ein ziemlicher störfaktor, aber die modernisierung geschah ja auf deinen wunsch hin, und anscheinend musst du noch nicht mal mit einer mieterhöhung deswegen rechnen, da wär ich an deiner stelle eigentlich lieber sehr dankbar und würde ansonsten hoffen, dass die bald endgültig fertig sind, nach dem motto "augen zu und durch".

Original von mary
Er hat mich gar nicht darüber informiert, daß er heute vorhat in meine Wohnung zu kommen...
naja, du hattest es ihm ja auch bereits erlaubt. trotzdem ist das natürlich heftig, wenn er nicht mal vorher anruft. immerhin hat er geklingelt. vermutlich dachte er du seist nicht da, und hat deshalb den schlüssel benutzt. wie machen das denn die handwerker wenn sie morgens kommen? also bei mir fangen die handwerker immer schon SPÄTESTENS um 8:00 an.

Original von mary
Ich war heute bei einem Schlüsseldienst und die meinten dort ich soll das Schloß austauschen und dem Vermieter die Rechnung schicken.. IST ES OK SO??? Es kostet immerhin 100 euro und das soll ich noch bezahlen?????????
ich halt das für keine gute idee, das schloss austauschen zu lassen, solange die baustelle noch nicht beendet ist. wie sollen denn dann die handwerker reinkommen können?
und: lass das mit dem schlüsseldienst. das ist entschieden zu teuer.
wenn du selbst handwerklich nicht fit genug bist, den zylinder auszutauschen, dann beauftrage ganz einfach einen normalen schlosser oder frag privat jemand, der da fitter ist, ob er das nicht für dich machen kann - es ist wirklich keine grosse sache.
auf jeden fall den alten zylinder aufbewahren, der gehört nämlich dem vermieter.

ich denke du solltest einfach mal mit deinem vermieter ganz normal darüber reden, dass das blöd gelaufen ist und ihm erklären, dass du gerne JEDESMAL informiert werden möchtest, bevor er kommt.
ich nehme an, es war ihm nicht klar, dass du überhaupt in der wohnung bist. immerhin hat er ja geklingelt.

du könntest als schnelle abhilfe natürlich auch eine kette vorlegen oder eine sonstige sicherung von innen vornehmen - wenn du ohnehin ein bisschen "schreckhaft" bist bzw. panikattaken hast, würde ich dir das sowieso dringend empfehlen - man fühlt sich einfach sicherer.

als widerrechtliches eindringen oder gar hausfriedensbruch würde ich das nicht sehen, immerhin hatte er von dir ja ein grundsätzliches "JA" und muss zudem die modernisierungsmassnahmen abnehmen.
 

mary

hallo lostcontrol,
Danke erstmal für Deine Mühe und Zeit, bin nicht ganz Deiner Meinung aber. Und zwar, die Baustelle ist seit Montag dieser Woche eigentlich fertig, es muß nur der Maler noch einmal kommen. Ich war immer zu Hause, als die Handwerker kamen und habe selber die Tür aufgemacht. D.h. die Handwerker hatten KEINEN Schlüssel.
Ich habe dem Vermieter gesagt, er darf sich die Arbeit anschauen und kontrollieren, ob es richtig ist, NUR wärhrend die Handwerker arbeiten. Er kann nicht einfach so, wenn er Lust hat, in meine Wohnung eindringen, oder siehst Du es nicht so? Der Zusammenhang ist einfach anders.
Vor allem muß er mich immer mindestens 24 St. vorher darüber informieren, oder?
Natürlich freue ich mich, daß das Badezimmer renoviert wird, vor allem weil ich das Recht habe, durch die Miete die ich seit 8 jahren für diese Wohnung zahle, sind verschiedene Posten abgegolten.
Original von mary
Der Vermieter [...] hat mich gefragt, ob er während es im Badezimmer gearbeitet wird, ab und zu mal in die Wohnung darf, um sich die Fortschritte anzuschauen. Ich habe ja gesagt , [...]
Original von lostcontrol
wenn du es ihm erlaubt hast, wirst du jetzt keinen rückzieher mehr machen können.
Hast Du nicht richtig gelesen? ( nur wenn es im Badezimmer gearbeitet wird..., also wenn die Handwerker IN meiner Wohnung sind )
Gruß! :Blumen :wink
 
lostcontrol

lostcontrol

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
16.857
Zustimmungen
946
stimmt, das hatte ich überlesen.
aber vielleicht hat das der vermieter ebenfalls nicht richtig verstanden.

rede mal mit ihm darüber, vielleicht kann man das ganze auch so klären, ohne weiteren ärger. schliesslich willst du das neue badezimmer dann auch geniessen können, oder?

gruss
lostcontrol
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Deine Zusagen sind kein Freibrief für die Anwesenheit. Klar kontrolliert er die Arbeiten; Klar auch, dass du dabei sein solltest...

Jemadn, der einen Nagel in die Wand bringt, sollte auch einen Schraubenzieher bedienen können. Wenn du das nicht kannst, dann kennst du bestimmt jemanden.
Der soll dann das Schloss austauschen. Den alten Zylinder legst du in den Keller. Bei Auszug wieder einbauen und fertig.
 
Thema:

Hausfriendensbruch - Hilfe

Hausfriendensbruch - Hilfe - Ähnliche Themen

Steuerklärung Vermietung Selbstnutzung Renovierungkosten: Hallo zusammen, ich habe mit meinem besten Freund zusammen vor einem Jahr eine Immobilie erworben und von Grund auf neu renoviert (Elektrik...
Dauer bezüglich Zu- oder Absage: Hallo, Ich habe mir am Sonntag, den 29.11.2020, eine Wohnung angeschaut, welche mir auch gut gefallen hat. Die jetzige Mieterin sucht eine/n...
Wohnungssuche mit negativen Schufa Eintrag Chancenlos ?: Guten Tag alle zusammen , ich hoffe ich kann hier ein paar hilfreiche Tipps bekommen, da ich momentan schwarz sehe ! Versuche mich kurz zufassen...
Vermieter und unklare Situation.: Entschuldigung für die deutsche Sprache. Ausländer) Wir leben in einer Mietwohnung. Familie mit Kind. Wir schießen von einer Person, nicht von...
Staffelmietvertrag mit ausgesetzter Staffelung: Hallo Zusammen, erstmal eine frohes neues Jahr :-) Vielleicht kann mir jemand helfen. Meine Freundin ist Mieterin einer Wohnung. Wohnung...

Sucheingaben

hausfriendensbruch

Oben