Hausgeld für ETW angemessen?

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von DrPepper, 24.02.2007.

  1. #1 DrPepper, 24.02.2007
    DrPepper

    DrPepper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir letztes Jahr im Juli eine 63 qm große ETW (2 Zimmer, Erdgeschoss, Stellplatz, Keller) gekauft, Preis 68.000 Euro. Lage "normal/gut". Das Haus hat 2 Eingänge, á 7 Parteien.
    Für die ETW zahle ich ein Hausgeld i.H.v. 141 Euro/Monat.

    Auf Immobilienscout24 habe ich gesehen, dass bei anderen Wohnungen in meiner Stadt 60 bis max. 100 Euro Nebenkosten anfallen.

    Eine Eigentümerversammlung war leider bis jetzt noch nicht.

    Frage: Kann ich irgendwo/irgendwie überprüfen, ob 141 Euro angemessen sind? Gibt's da irgendwie Vergleich o.ä.? Bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruß,
    DrPepper
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Rechne die Instandhaltung (ist als solche angegeben) raus, ziehe die Verwalter-Gebühren (18-25€/Monat) raus.

    Bedenke, wieviele Versammlungen pro Jahr ihr habt etc.

    Eigentlich kann man das nur sehr schwer vergleichen, weil jedes Objekt eine andere Instandhaltungsrücklage braucht. Wenn du vergleichst, beachte das Alter der Objekte und was bisher modernisiert wurde.

    Welche Mods werden in Zukunft durchgeführt werden? Was hat der Verwalter vor?
     
  4. #3 lostcontrol, 24.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.619
    Zustimmungen:
    840
    ich glaub hier geraten zwei dinge durcheinander, nämlich:
    a) die betriebskosten, also die umlegbaren kosten wie grundsteuer, gebäudeversicherung, wasser, heizung, hausmeister, aufzug, putzfrau, winterdienst etc. und
    b) das hausgeld im sinne von rücklagen, instandhaltung, verwaltungskosten usw.

    da sollte man schon trennen!
     
Thema: Hausgeld für ETW angemessen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausgeld rechner

    ,
  2. wieviel hausgeld ist angemessen

    ,
  3. wieviel hausgeld ist üblich

    ,
  4. wieviel hausgeld,
  5. hausgeld angemessen,
  6. hausgeld WIEVIEL,
  7. hausgeld wieviel ist normal,
  8. eigentumswohnung hausgeld rechner,
  9. hausgeld normal,
  10. hausgeld was ist normal,
  11. wieviel hausgeld ist normal ,
  12. wieviel hausgeld bei eigentumswohnungen,
  13. hausgeld angemessene höhe,
  14. hausgeld 3 zimmer wohnung,
  15. hausgeld 3 zimmer ,
  16. wie viel hausgeld ist normal,
  17. wieviel hausgeld ist ok,
  18. wie viel hausgeld ist üblich,
  19. eigentumswohnung hausgeld höhe,
  20. wieviel hausgeld angemessen,
  21. hausgeld etw,
  22. welches hausgeld ist angemessen,
  23. wieviel hausgeld eigentumswohnung,
  24. hausgeldrechner,
  25. etw hausgeld
Die Seite wird geladen...

Hausgeld für ETW angemessen? - Ähnliche Themen

  1. Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?

    Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal Rat von euch. Ich habe mir eine Neubau-Eigentumswohnung gekauft und es sind noch einige Mängel die es zu...
  2. Sanierung / Reparatur der ETW und die Steuern

    Sanierung / Reparatur der ETW und die Steuern: Hallo ins Forum! ich habe eine ETW im Feb. 2014 erworben. Ein vor einigen Jahren Schimmelbefall ist 2015 erneut aufgetreten, das es wohl nicht...
  3. Hausgeld zusammensetzung - Was bekommt der Eigentümer wieder

    Hausgeld zusammensetzung - Was bekommt der Eigentümer wieder: Moin Leute, ich hab da mal eine Frage zur Zusammensetzung des Hausgeldes und welche Posten vom Mieter übernommen werden. Im Prinzip meine ich es...
  4. Gebüsch von ETW wird nicht geschnitten - Fragen dazu?

    Gebüsch von ETW wird nicht geschnitten - Fragen dazu?: Hallo, ich mache nebenberuflich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich selbst zur Miete wohne. Der Garten gehört Anteilig zu den...
  5. Fehlerhafte Heizungsabrechnung, Hausgeld trotzdem per Lastschrift eingezogen

    Fehlerhafte Heizungsabrechnung, Hausgeld trotzdem per Lastschrift eingezogen: Hallo ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: Es geht um eine vermietete Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Als ich dieses meine...