Hausgeld steuerlich absetzbare Posten

Diskutiere Hausgeld steuerlich absetzbare Posten im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Versuche meine Steuererklärung selbst zu machen. Als Vermieter kann ich ja neben der umlagefähigen NK-Pauschale auch einige weitere Posten als...

  1. #1 Sandra_Berlin, 01.04.2020
    Sandra_Berlin

    Sandra_Berlin Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Versuche meine Steuererklärung selbst zu machen. Als Vermieter kann ich ja neben der umlagefähigen NK-Pauschale auch einige weitere Posten als Werbungskosten abziehen. Frage wäre welche das sind und welche nicht. Da wären zB aufgeführt: "Kontoführungsgebühren", "Rechtsberatungskosten", "Sonstige Betriebskosten", "Versicherungsfälle", "Verwaltunskosten", "Zinsaufwendungen Bank" (gemeinsames WEG Darlehen). Mir wäre schon geholfen, wenn ich wüßte, was auf keinen Fall absetzbar ist. Danke.
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 01.04.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.399
    Zustimmungen:
    3.391
    Ort:
    bei Nürnberg
    Nicht absetzbar ist eigentlich nur die Zuführung zur Instandhaltungsrücklage. Alle anderen von Dir aufgeführten Positionen würde ich als Werbungskosten im Zusammenhang mit der vermieteten ETW angeben wenn ich das für meine Steuererklärung entscheiden müsste! Genauere Steuerberatung gibts beim Steuerberater, der darf nämlich auf Deinem Einzelfall eingehen, wir hier leider nicht!
     
    taxpert gefällt das.
  4. #3 Sandra_Berlin, 01.04.2020
    Sandra_Berlin

    Sandra_Berlin Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Die Instandhaltungsrücklage ist ja nicht dabei, also sieht es für die anderen Position gut aus, das hilft mir schonmal weiter, Danke. Achso, käme das alles in ein Feld?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.591
    Zustimmungen:
    4.941
    Nein. Kandidaten sind vor allem Z. 37 (Zinsen), 40-47 ("Versicherungsfall" klingt für mich nach Erhaltungsaufwand) 49 (Verwaltung) und 51 (Sonstiges). Auf die Berechnung der Steuer hat das ohnehin keine Auswirkung, da alles in der gleichen Summe landet, trotzdem könnte es zu Rückfragen führen, Dinge zu großzügig in Z. 51 unterzubringen.
     
    taxpert und Sandra_Berlin gefällt das.
  6. #5 Sandra_Berlin, 01.04.2020
    Sandra_Berlin

    Sandra_Berlin Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank schonmal :-)
     
  7. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    118
    Ich meine @taxpert hätte darauf schon mal in ähnlichem Zusammenhang hingewiesen: Es lohnt sich die "Anleitung zur Anlage V" anzuschauen, dort wird es eigentlich gut erklärt.
    Falls der Link funktioniert, hier für 2019.
     
  8. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    118
    Das scheint ein besserer Link für die Anleitung zu sein (statisch). Gibts auch aktueller als für 2015, einfach etwas suchen - am Besten hier.
     
    taxpert und Sandra_Berlin gefällt das.
  9. #8 Sandra_Berlin, 04.04.2020
    Sandra_Berlin

    Sandra_Berlin Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Danke. Das sollte dann bei genauem Durchlesen hinzubekommen sein. Falls man doch einen Wert in ein falsches Kästchen einträgt, wird sicher nachgefragt und man hat die Chance es zu korrigieren, hoffe ich.
     
  10. #9 Goldhamster, 04.04.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    750
    Hallo,

    Instanthaltungsrücklage nicht absetzbar?? Natürlich, aber im Rahmen der wirklich getätigten Ausgaben (Entnahmen aus der Instandhaltungsrücklage).

    Bevor jetzt wieder jemand einen Ködel in der Büx hat wegen: (...oh, oh - hier nix Steuerberatung... wir kommen sonst alle in den Knast) hier einen Link zum Selbststudium. Natürlich nur für die, die es noch nicht wussten.

    https://www.kann-man-das-absetzen.de/instandhaltungsruecklage/

    ein sonniges WE wünscht
    DER HAMSTER
     
    taxpert und Wohnungskatz gefällt das.
Thema:

Hausgeld steuerlich absetzbare Posten

Die Seite wird geladen...

Hausgeld steuerlich absetzbare Posten - Ähnliche Themen

  1. Hausgeld bei ETW

    Hausgeld bei ETW: Hallo, ich hoffe, ich bin im richtigen Forum. Ich spiele mit dem Gedanken eine ETW zu kaufen. Ist das Hausgeld bei einer ETW im allgemeinen höher...
  2. Hausgeld und nicht umlagefähige Kosten

    Hausgeld und nicht umlagefähige Kosten: Hallo, ich bin beim Erstellen meiner Steuererklärung auf folgenden Sachverhalt gestoßen. Mein Steuerprogramm möchte die Felder...
  3. Hausgeld frisst Kaltmiete?!

    Hausgeld frisst Kaltmiete?!: Hallo erstmal zusammen , Ich besitze in einem 6 Familienhaus eine ETW Größe: 56qm als Kapitalanlage, habe sie vermietet für 308,-€ Das...
  4. Hausgeld nicht gezahlt.

    Hausgeld nicht gezahlt.: Hallo, ein Miteigentümer hat 3 Monate kein Hausgeld bezahlt. Der Verwalter hat dann gemahnt. Darauf hin wurde die fehlende Summe gezahlt aber...
  5. Steuer: Hausgeld vs. Nebenkosten

    Steuer: Hausgeld vs. Nebenkosten: Hallo, ich habe eine vermietete Eigentumswohnung, welche ich verwalten lasse. Ich habe in der Vergangenheit meine Steuererklärung immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden