Hausgeldabrechung für das Jahr vor dem Erwerb

Diskutiere Hausgeldabrechung für das Jahr vor dem Erwerb im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Ihr Lieben, ich habe folgende Frage. V - Verkäufer K-Käufer K kauft von V eine Eigentumswohnung. Die Eintragung im Grundbuch ist am...

  1. #1 franka_p, 03.12.2018
    franka_p

    franka_p Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Ihr Lieben,

    ich habe folgende Frage.

    V - Verkäufer K-Käufer

    K kauft von V eine Eigentumswohnung. Die Eintragung im Grundbuch ist am 15.7.2018.
    Die WEG erstellt eine Hausgeldabrechnung für das Jahr 2017, Datum der Erstellung ist 15.6.2018.
    Die Hausgeldabrechnung wird durch die Eigentümerversammlung am 15.8.2018 bestätigt. Es ergibt sich eine Nachzahlung von 800 Euro aufgrund des Wasserverbrauches, der erhelblich vom Wirtschaftsplan abweicht. Die Vorauszahlungen wurden alle lt. Wirtschaftsplan geleistet, pünktlich.

    Nun die Frage:
    V war 2017 Vermieter, erstellt also die Betriebskostenabrechnung mit dem Mieter und erhält 800 Euro Nachzahlung.
    K muss an die WEG 800 Euro Nachzahlung leisten, weil zum Zeitpunkt des Hausgeld-Beschlusses er ja schon Eigentümer war.

    1.) Wie bekommt K von V die 800 Euro? Es handelt sich schließlich um umlegbare Betriebskosten, die die Mieterin an V zahlt?
    2.) Kann K auch für 2017 die Betriebskostenabrechnung machen. Nach dem Lasten-Nutzenwechsel sind ihm ja alle Rechte zugeschrieben. Was wird in dem Fall mit der Grundsteuer?

    Vielen Dank!!
     
  2. Anzeige

  3. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Westerwald
    Kommt drauf an was im Kaufvertrag vereinbart wurde, kann so oder so oder ganz anders sein.
     
  4. #3 franka_p, 04.12.2018
    franka_p

    franka_p Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    vielen Dank für die Antwort.

    im Kaufvertrag würde nicht spezielles dazu vereinbart. Wie sieht es dann aus?
     
  5. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Westerwald
    Eingendlich sollte im im Kaufvertrag doch irgendetwas vereinbart sein, ob speziell oder allgemein.
    ZB: wer, wann, die NK-Abrechnung mit dem Mieter macht. Wann der übergang Nutzen/Lasten ist.
     
  6. #5 franka_p, 04.12.2018
    franka_p

    franka_p Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    klar. Lasten nutzen Übergang ist geregelt. und: dass der Verkäufer in dem fall die Abrechnung mit dem Mieter macht.
     
Thema:

Hausgeldabrechung für das Jahr vor dem Erwerb

Die Seite wird geladen...

Hausgeldabrechung für das Jahr vor dem Erwerb - Ähnliche Themen

  1. Kündigung auf 2 Jahre

    Kündigung auf 2 Jahre: Hallo. In 2 Jahren soll Immobilie Mehrfamilienhaus Industriegebiet verkauft werden. Ein möglicher Kaufinteressent signalisiert u.U. Gebäude...
  2. Absetzbarkeit von Modernisierungskosten im 1 Jahr

    Absetzbarkeit von Modernisierungskosten im 1 Jahr: Hallo Zusammen, ich habe spontan in 2018 eine Wohnung gekauft und vermiete diese an einen nahen Verwandten. Da ich meine Steuern bisher immer...
  3. Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung

    Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung: Hallo zusammen, ich habe meine Wohnung (in der ich selbst 8 Jahre gewohnt habe) in einem Objekt mit 12 Wohnungen seit letzem Oktober vermietet...
  4. Erwerb einer ETW, Absetzbarkeit von Ausgaben

    Erwerb einer ETW, Absetzbarkeit von Ausgaben: Hallo, ich bin neu hier im Forum und weiß nicht, wie ich einen neuen Beitrag erstelle, daher poste ich meine Frage hier und freue mich auf Eure...
  5. Klausel Kleinreparatur: max Wert pro Jahr

    Klausel Kleinreparatur: max Wert pro Jahr: Ich finde bei vielen Vordrucken fuer Mietvertraege zwei Angaben zum maximal Wert, die Angabe 8% der Jahresnettokaltmiete oder XXX EUR. [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden