Haushaltsnahe Dienstleitungen (§35a EStG) absetzbar?

Diskutiere Haushaltsnahe Dienstleitungen (§35a EStG) absetzbar? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, ich vermiete seit kurzer Zeit eine Wohnung und habe von der zuständigen Wohnungsverwaltung die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2012...

  1. #1 Sandinista, 22.08.2013
    Sandinista

    Sandinista Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich vermiete seit kurzer Zeit eine Wohnung und habe von der zuständigen Wohnungsverwaltung die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2012 erhalten. Als Anhang wurden mir in dem Zusammenhang auch "Haushaltsnahe Dienstleitungen (§35a EStG)" und deren Lohnanteil bescheinigt. In meinem Fall Lohnanteile für Gartenpflege, Hausreinigung, Hausmeister und Handwerkerleistungen. Meine Frage lautet, kann ich die angegebenen Beträge dieser Bescheinigung in meiner Steuererklärung als Werbungskosten bei der Wohnungsvermietung angeben?

    Danke und viele Grüße!

    Stefan
     
  2. Anzeige

  3. #2 Martens, 22.08.2013
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Berlin
    moin Stefan,

    sofern Du die Kosten für Gartenpflege, Hausreinigung, Hausmeister und Handwerkerleistungen selbst trägst, kannst Du die Anteile gem. §35a EStG in Deiner Steuererklärung ansetzen. Sofern der Mieter diese Kosten über die Betriebskostenabrechnung trägt, kann er die Anteile gem. §35a EStG in seiner Steuererklärung ansetzen, dafür solltest Du ihm diese Aufstellung zur Verfügung stellen.

    Christian Martens
     
  4. #3 Papabär, 22.08.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    2.086
    Ort:
    Berlin
    ... kann er zumindest wegen der Handwerkerleistungen erfolgreich Widerspruch gegen die Betriebskostenabrechnung einlegen.
     
Thema:

Haushaltsnahe Dienstleitungen (§35a EStG) absetzbar?

Die Seite wird geladen...

Haushaltsnahe Dienstleitungen (§35a EStG) absetzbar? - Ähnliche Themen

  1. Haushaltsnahe Dienstleistungen wie ansetzen nach Umzug ??

    Haushaltsnahe Dienstleistungen wie ansetzen nach Umzug ??: Hallo zusammen, seltsamerweise findet sich über das Thema nichts Brauchbares im Web, obwohl es jedes Jahr Millionen von Menschen betrifft. Es...
  2. Angemessenes Entgelt für Bescheinigung haushaltsnaher Dienstleistungen

    Angemessenes Entgelt für Bescheinigung haushaltsnaher Dienstleistungen: Hallo miteinander, im Pflichtenheft eines Verwalters gemäß WoEigG ist o.g. Bescheinigung m.W. laut juristischer Meinung nicht enthalten. Damit ist...
  3. Haushaltsnahe Dienstleistungen von Mieter oder Vermieter oder von beiden abschreibbar

    Haushaltsnahe Dienstleistungen von Mieter oder Vermieter oder von beiden abschreibbar: Wie ist das denn eigentlich mit den haushaltsnahen Dienstleistungen die im Zusammenhang mit der Immobilie anfallen: Können diese nur von Mieter...
  4. Abrechnung: Verteilung von Haushaltsnahe Dienstleistungen / Handwerkerleistungen

    Abrechnung: Verteilung von Haushaltsnahe Dienstleistungen / Handwerkerleistungen: hallo, ich bewohne ein haus in dem ich ausserde 2 wohnungen vermiete. ich bin jetzt kurz vor der ersten nebenkostenabrechnung. für die wartung der...
  5. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen (gegenüber dem Finanzamt)?

    Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen (gegenüber dem Finanzamt)?: Was genau sind "Haushaltsnahe Dienstleistungen" im Immobilienbereich? Kann man allgemein sagen: Alles was von Handwerkern und Dienstleistern im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden