Hausmeister- und Reinigunskosten

Dieses Thema im Forum "Hausmeister" wurde erstellt von Elsa, 26.10.2014.

  1. Elsa

    Elsa Gast

    Hallo liebe Fories,

    ich hätte da nochmal eine Frage. Im Rahmen der Nebenkostenabrechnung bzw. des Widerspruchs habe ich den Vertrag des Hausmeisters und der Hausreinigung bekommen.

    Laut Vertrag soll der Hausmeister verschiedene Tätigkeiten z.B. Gartenpflege usw. verrichten. Die Hausreinigung ist gesondert abgerechent. Im Vertrag steht, dass der Hausmeister eine Vergürung i.H.v. 48,00 Euro inkl. MwSt. monatlich bekommt. Auf der Abrechnung stehen Kosten für den Hausmeister i.H.v. 633,60 Euro, wenn ich die 48 Euro mal 12 Monate rechne, komme ich allerdings nur auf 576 Euro. Berücksichtige ich da irgendwas nicht bei meiner Berechnung? Im Vorjahr hat der Hausmeister im Übrigen den gleichen Betrag erhalten.

    Die Kosten für die Hausreinigung betragen laut Vertrag monatlich 101,20 Euro. Rechne ich diese mal 12 Monate, komme ich auch auf den in den Nebenkosten berechneten Betrag von 1214,40 Euro. Eben deswegen hat es mich verwundert, dass ich mit der gleichen Rechenweise beim Hausmeister nicht hinkomme.. Ich weiß nicht, ob es von Bedeutung ist, aber Hausmeister und Reinigung sind ein und das gleiche Unternehmen.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Elsa
    Die Hausreinigung wird mit monatlich 101,20 Euro berechnet und wenn ich diese mal 12 Monate rechne
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PHinske, 26.10.2014
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    47
    Schau mal in den Vertrag, ob da auch kleine Instandsetzungen bei den Hausmeistertätigkeiten enthalten sind.
    Falls du Mieterin bist, brauchst du diesen Anteil nicht zu bezahlen.

    Ansonsten kann Aufschluss dir wahrscheinlich nur eine Einsicht in die originale Hausmeisterrechnung geben, um zu klären, wie es zu dem Betrag in deiner Nebenkostenabrechnung geht.

    MfG Phinske
     
  4. Elsa

    Elsa Gast

    Vielen Dank für die Antwort!

    Der Vertrag enthält auch Positionen, die Verwaltung und Instandhaltung betreffen, allerdings steht jeweils dahinter, dass diese Leistungen nach Nachweis abgerechnet werden. Die einzige Leistung, die scheinbar unter die pauschalen 48 Euro monatlich fällt, ist die "Durchführung kleiner technischer Reparaturen z.B. Wartung aller Schlösser der Haus-, Hof-, Keller- und Gartentüren, Einstellung der Türschließer, Auflegen von Wasserscheiben an den Hausgemeinschaftswasserhähnen". Ansonsten steht hinter verschiedenen Leistungen, dass das Hausmeisterunternehmen z.B. für die Kosten des Abtransportes von Schnittgut, Gehölzschnitt, Laub oder die Kosten für Glühbirnen aufkommt - und da weiß ich nicht, inwiefern dieses Geld in den 48 Euro inbegriffen ist, ob das extra anfällt und ob das auch auf die Mieter umgelegt werden kann/darf.

    Aber an sich habe ich bei meiner "Berechnung" nichts falsch gemacht, oder? Also die 48 Euro inkl. MwSt. mal 12 Monate - das müsste dann der Betrag sein, der auf der Abrechnung erscheint, oder? Eigentlich habe ich ja auch die originale Hausmeisterrechnung sehen wollen, allerdings wurde mir eben nur der Vertrag zugeschickt und insgesamt gestaltet sich die Belegeinsicht eher schwer, weil ich alles nur als Brotkrumen bekomme und selten überhaupt eine Rechnung vollständig ist..

    Vielen Dank nochmal und liebe Grüße :)
     
  5. #4 Malte78, 31.03.2015
    Malte78

    Malte78 Gesperrt

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Bisher kann ich keinen Fehler entdecken.
     
  6. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Ich lehne mich weit aus dem Fenster und behaupte:
    Das sagt nicht viel

    VG Syker
     
Thema:

Hausmeister- und Reinigunskosten

Die Seite wird geladen...

Hausmeister- und Reinigunskosten - Ähnliche Themen

  1. Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister)

    Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister): Hallo, ein ME hat der WEG ein Angebot als Minijobber vorgelegt, 11 WE Haus, kleine Grünfläche hinter Haus (zum Wäschetrocknen) und kleines...
  2. Hausmeisterservice statt Hausmeister

    Hausmeisterservice statt Hausmeister: Hallo, unser Hausmeister, für den es in der Anlage eine Hausmeisterwohnung als Gemeinschaftseigentum gibt, ist in den Ruhestand gegangen. Unsere...
  3. eigenen Hausmeister anstellen für mehrere Objekte

    eigenen Hausmeister anstellen für mehrere Objekte: Hallo Zusammen, ich bin Eigentümer mehrere MFHer um Umkreis von ca. 50 km. Derzeit spiele ich die Option durch, einen eigenen Hausmeister...
  4. Hausmeister Betriebskosten

    Hausmeister Betriebskosten: Hallo zusammen...ich hol des mal aus der Versenkung, da ich/wir derzeit vor einer ähnlichen Situation stehen...3-Parteien-Objekt mit 3...