Hausordnung?

Diskutiere Hausordnung? im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Ist eine Hausordnung gesetzlich vorgeschrieben? Muss ich als Vermieter eine Hausordnung haben? Was bringt mir das?

  1. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ist eine Hausordnung gesetzlich vorgeschrieben? Muss ich als Vermieter eine Hausordnung haben?
    Was bringt mir das?
     
    Goldhamster gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hausordnung?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 14.02.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1.026
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Nein
    Nein
    Etwas Ordnung im Haus
     
  4. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    1.998
    Ort:
    Münsterland
    Da drängt sich doch gleich die nächste Frage auf, die ich noch schnell, bevor der Prozess des Verstehens einsetzen könnte, hinterherwerfe:

    Muss man "etwas Ordnung im Haus" haben?
     
    Syker gefällt das.
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    2.822
    Ort:
    Mark Brandenburg
    nein, muss man nicht. Es gibt sogar Wohnprojekte die darauf Wert legen, dass es genau diese Ordnung nicht gibt. Die Häuser sehen meist entsprechend aus.
     
    Syker und dots gefällt das.
  6. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    1.998
    Ort:
    Münsterland
    Ist Unordnung nicht auch eine Form von Ordnung?
     
    anitari gefällt das.
  7. #6 lostcontrol, 14.02.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Wenn ich's recht verstanden habe, bist Du ja noch auf der Suche nach Mietverträgen (bzw. Vorlagen dafür). Du wirst schnell feststellen, dass die Hausordnung fester Bestandteil von Mietverträgen ist.

    Bei uns im Schwäbischen gibt's in vielen Häusern auch die sogenannte "Kehrwoche", in der geregelt ist wann welche Partei z.B. das Treppenhaus putzen muss, die Straße kehren, Schneeschippen, Mülltonnen rausstellen usw. (wenn's keine "Kehrwoche" gibt, übernehmen das üblicherweise bezahlte Dienstleister, das wird dann über die Betriebskosten umgelegt).

    Wenn Du tatsächlich ein 8-Parteien-Haus zimmerweise vermieten möchtest, solltest Du Dir ganz dringend entsprechende Gedanken machen.
    Wie wohnst Du selbst denn?
     
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    1.998
    Ort:
    Münsterland
    ... vielen, aber bei weitem nicht allen! ...
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  9. #8 lostcontrol, 14.02.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Da hast Du natürlich recht - und ich wünschte mir ich hätte in allen Mietverträgen eine einheitliche Hausordnung. Hat schon auch Vorteile wenn man die Hausordnung als Anhang dem Mietvertrag beilegt.
    Andererseits muss ich eh mal nachlesen wie das mit den Änderungen diesbezüglich aussieht - vielleicht lässt sich das ja auch ganz einfach "up to date" bringen, ist ja aufs Haus bezogen und nicht auf die einzelne Partei.

    Komplett drauf verzichten will und kann ich nicht, wir haben hier ja schon von der Stadt her Auflagen.
     
  10. #9 ImmerPositiv, 14.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    324
    Murgi ... die MV von Haus und Grund z.B. enthalten eine.

    Wo wir wieder konsequent beim Thema - nur für Dich -:114:wären:

    Nimm Dir einen Verwalter oder Haus und Grund zur Hilfe .... *dumm di dumm*...ich habe Kinder gross gezogen und bin auch die Ruhe selbst beim ständigen wiederholen bis es sitzt :114:

    LG
     
    murgi gefällt das.
  11. #10 Akkarin, 14.02.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    817
    Apropo: Ich kenne einen Vermieter, der benutzt eigene Vorlagen und tackert/ siegelt, die aber nicht. Als Mieter bekommt man eine lose Blattsammlung.
    Jetzt ist die Hausordnung Teil des Vertrages, beginnt aber unglücklich als Paragraph x mit Überschrift als letztes unten auf der Seite. Auf der Folgeseite kommt dann der Inhalt der HO, die auch auf der Seite endet. Die nächste Seite beginnt dann Paragraph x+1.
    Ist die Hausordnung in so einem Fall "fester Bestandteil" des MV?
     
  12. #11 lostcontrol, 14.02.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Nur um Missverständnisse zu vermeiden, lasst uns mal die Begriffe differenzieren:

    Als Schwäbin meine ich mit "Hausordnung" den Teil, in dem die Ruhezeiten festgelegt sind und dass man beim Gießen der Balkonpflanzen nicht den Balkon drunter wässern soll etc.

    Was das Putzen und "Ordnung halten" angeht, haben wir ja die klassisch-schwäbische "Kehrwoche". Hätten wir die nicht, müssten wir Dienstleister beauftragen und das würde natürlich umgelegt.
     
  13. #12 anitari, 14.02.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1.026
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Jepp, nur das Genie beherrscht da Chaos
     
    Syker gefällt das.
  14. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo ImmerPositiv,

    Da muss ich mal widersprechen.
    Für MV über Eigentumswohnungen steht da oft keine eigene Hausordnung im MV, sondern ein Hinweis, dass die HO der WEG gilt.
    Ich meine sogar das die beigelegt werden muss.

    VG Syker
     
  15. #14 ImmerPositiv, 14.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    324
    Okay...ich habe hier entsprechende MV mit Hausordnung allerdings nicht für ETW sondern ganz *normale MV*

    Du hast aber Recht in vielen MV gibt es auch den Hinweis das sie beigelegt werden muss oder man sollte sie dabei legen ;-)

    LG
     
  16. #15 Fremdling, 14.02.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    483
    Hallo Murksi, Hausordnung? Diese hier: "Wer sich nicht benimmt oder meint, randalieren zu müssen, dem droht sie schon mal mit der Hausordnung und hebt den langen Holzhammer, der an ihrer Theke steht, in die Luft." (Wirtin aus dem Münsterland)
    ;)
     
    Syker und Akkarin gefällt das.
  17. #16 ImmerPositiv, 14.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    324
    :90:... ich brech zusammen ...:90:...:geil
     
  18. #17 Akkarin, 14.02.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    817
    Naja früher hieß die Hausordnung der Ehefrau Nudelholz.
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  19. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Habe ein EFH -> 580 qm....freistehend....abbezahlt....von den Eltern geschenkt bekommen...und jetzt will ich im IMMO Business mitmischen...
     
    Goldhamster gefällt das.
  20. #19 immobiliensammler, 14.02.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.476
    Zustimmungen:
    2.734
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und wie verteilst Du da die Betriebskosten?
     
    Syker, dots und Akkarin gefällt das.
  21. murgi

    murgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    zahle ich...da ich alleine mit meinen Frauen da wohne und keine miete von denen kassiere zahle ich es aus eigener tasche ; )
     
    Goldhamster gefällt das.
Thema: Hausordnung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dienstleister im Bereich Hausordung einsetzen

Die Seite wird geladen...

Hausordnung? - Ähnliche Themen

  1. Gartennutzung und Hausordnung

    Gartennutzung und Hausordnung: Hallo, wir haben seit längeren Probleme mit unseren Mietern. Wir haben ein 3-Familienhaus und bewohnen selbst die Wohnung im 1. OG, die auch die...
  2. Miete kommt unpünktlich und die Hausordnung wird ignoriert

    Miete kommt unpünktlich und die Hausordnung wird ignoriert: Hallo, ist es ein Kündigungsgrund, wenn die Miete seit Monaten erst zum Ende des Monats überwiesen wird? Sich der Mieter weiterhin nicht an die...
  3. Problem mit der Hausordnung

    Problem mit der Hausordnung: Sehr geehrte Forums Mitglieder Ich hoffe ich bin hier richtig und möchte euch gern um Hilfe bitten.Ich beschreibe euch mein Anliegen und hoffe ihr...
  4. Erlaubnis zur Hundehaltung im Mietvertrag regeln, wenn noch keine Hausordnung existiert (Neubau,WEG)

    Erlaubnis zur Hundehaltung im Mietvertrag regeln, wenn noch keine Hausordnung existiert (Neubau,WEG): Hallo, ich bin ganz neu in der Sphäre der Eigentümer und Vermieter und hätte mal eine Frage zum Thema Hundehaltung, die mir meine...
  5. Verstoß gegen die Hausordnung

    Verstoß gegen die Hausordnung: Hallo allerseits, zu folgendem Sachverhalt bräuchte ich mal euren Rat. 2010 hat ein Ehepaar von mir einen Wohnung angemietet. Er ist inzwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden