Hausreinigung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von abwo, 21.06.2012.

  1. abwo

    abwo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Frage mit der Bitte um Antwort:

    Eigentümer A bewohnt in einem Haus das obere Stockwerk alleine (dort auch nur ein Wohnungseingang, nämlich seiner!)

    Miteigentümer B + C wollen nun, da ihre Mieter nicht putzen, die Hausreinigung durch eine Firma ausführen lassen.

    Kann sich A, der bisher immer regelmäßig und zur Zufriedenheit aller geputzt hat, aus den Kosten herausnehmen lassen und seinen Bereich entsprechend weiterputzen?

    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 21.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht?

    Wenn geregelt ist, daß Eigentümer B und C putzen müssen, können und dürfen sie jeweils ihre Putzpflicht an die Mieter "weitergeben". Ob die Mieter nun ihre Putzpflicht selbst erledigen, oder das jemanden machen lassen, steht ihnen natürlich frei.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 lostcontrol, 21.06.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    gegenfrage:
    wie kommt A eigentlich in "sein" stockwerk ohne die anderen stockwerke zu berühren, dort gar hautschuppen, haare, fusseln usw. zu verlieren? wie schafft er es, dass der staub von oben nicht durchs treppenhaus nach unten rieselt?
    das ist die frage, die sich letztendlich bei solchen diskussionen doch immer wieder stellt.
    oder hat A eine aussentreppe ganz für sich alleine?
     
  5. #4 Christian, 21.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, daß sich die Frage gar nicht stellt, solange klar geregelt ist, daß z.B. jeder den Bereich vor seiner Haustüre oder z.B. bis zum nächsten Treppenabsatz oder wasweißich zu putzen hat. Und das scheint hier der Fall zu sein: Jeder hat einen Bereich, den er zu putzen hat.
     
  6. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,


    Na ist ja klar das "A" für sich selber putzen will,
    bis der im DG ist, ist der ganze Dreck ja schon verteilt.
    Und es gibt fast nichts mehr zu putzen.


    VG Syker
     
  7. #6 lostcontrol, 22.06.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    Christian, das war auch mal mein vorschlag.
    die antwort darauf war - völlig zurecht - dass es in den unteren stockwerken ja immer dreckiger ist, da dort ja alle durchmüssen. und wie's bei A aussieht ist B und C normalerweise egal, nicht aber A wie's bei B und C aussieht, weil seine besucher da ja durchmüssen.
    das ist ja genau der punkt warum normalerweise rotierend alle alles machen sollten.

    ich steh demnächst auch vor dem problem das neu regeln zu müssen, bin da auch noch am grübeln wie wir das wohl am besten klären...
     
  8. #7 Christian, 22.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hey Losti,

    ich denke, es sollte so gemacht werden, wie es beschlossen wurde bzw. es sollte das gemacht werden, was vereinbart wurde.

    Wenn also in diesem Fall beschlossen wurde, daß jeder vor seiner Tür saubermacht, nützt es dem TE wenig, wenn hier jemand ankommt und sagt "man sollte das ganz anders machen".

    Gruß,
    Christian
     
  9. #8 lostcontrol, 22.06.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    Christian, ich seh nicht wirklich ein problem darin, wenn B und C jemand dafür bezahlen dass er die reinigung übernimmt - warum sollte sich A daran beteiligen müssen? B und C können das dann ja auf ihre mieter umlegen, warum A sich beteiligen sollte bleibt mir unklar.
    ich hab auch kein problem damit wenn meine mieter (die bisher der kehrwoche "unterliegen") für sich entscheiden "da hab ich keinen bock drauf, ich zahl lieber der firma xyz geld damit die das für mich macht". mich interessiert nur dass es sauber ist, wer's gemacht hat ist mir wurschd. ich hab nur keinen bock das auch noch abrechnen zu müssen, soweit wird's nur kommen wenn's nicht klappt, das steht aber in meinen mietverträgen überall drin, dass wir - falls es nicht klappt - auf kosten der mieter eine putzkraft engagieren und dann entsprechend umlegen. war bisher nie nötig, ich hab da mein kehrwochenbrieflein das ich immer dann verschicke, wenn's mal wieder nicht ganz so doll läuft, und da steht dann immer drin was es kosten würde, bisher haben die mieter dann doch lieber selbst geputzt.

    muss man das in einer WEG wirklich übergreifend entscheiden und kann das nicht den jeweiligen eigentümer entscheiden lassen wie er's handhabt?
     
  10. #9 Christian, 22.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Mag ja sein, daß du ein Problem darin siehst. Solange sich A und B und C geeinigt haben, kannst du so viele Probleme sehen wie du magst - deine Probleme sind zwar nachvollziehbar, aber in diesem Fall absolut nicht relevant.

    Mach' doch einen neuen Thread auf ... dann haben alle was davon.

    Gruß,
    Christian
     
  11. #10 lostcontrol, 22.06.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    meinst du jetzt mich?
    nö, das lohnt nicht. mein problem ist speziellerer natur, das wird nur ganz wenigen in ausnahmefällen weiterhelfen...
     
  12. #11 Christian, 22.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Fall des Threaderstellers denn einer dieser ganz wenigen Ausnahmefälle?
     
  13. #12 lostcontrol, 22.06.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    wohl eher nicht. aber mein aktuelles problem liegt nochmal anders (ausserdem geht's nicht um WEG).
     
  14. #13 Christian, 22.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dann sind wir uns ja einig ;-)
     
  15. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    was mir nicht ganz klar ist, um welchen Umfang handelt es sich bei der Reinigung. Putz da nur jeder seinen "Bereich"? Denn es heißt ja auch: "der bisher immer regelmäßig und zur Zufriedenheit aller geputzt hat"!
    Wer putzt die Fenster, Treppenhausleuchten usw.
    Wenn es Mietvertraglich geregelt ist dass jeder seinen Bereich putzt, so sehe ich kein Problem wenn zwei Parteien Ihren Putzdienst delegieren.
     
Thema: Hausreinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weg hausreinigung

    ,
  2. putzpflicht mieter

    ,
  3. Putzpflicht Wohneigentümer

    ,
  4. reinigungsplan wohnhaus,
  5. hausreinigung mieteshaus,
  6. hausreinigung Miter wollen nicht bezahlen vermieter entscheidet,
  7. hausreinigung Umfang Hausreinigung,
  8. putzpflicht treppenhaus,
  9. putzpflicht kellertreppe ,
  10. putzpflicht in mietverhältnissen,
  11. reinigungsplan für mietshäuser 4 parteien,
  12. hausreinigung bei weg,
  13. hausreinigung übernimmt eigentümer,
  14. putzpflicht mietvertrag umfang,
  15. miteigentümer putzt nicht,
  16. wohnungseigentümer möchte selbst putzen,
  17. reinigungsplan etg,
  18. reinigungsplan haus,
  19. bitte um hausreinigung,
  20. reinigungsplan mieter,
  21. mietshaus reinigungsplan,
  22. reinigungsplan für mietshäuser,
  23. putzpflicht eigentümer,
  24. reinigungsplan mietshaus 3 parteien,
  25. kosten hausreinigung 3 parteien
Die Seite wird geladen...

Hausreinigung - Ähnliche Themen

  1. Was erwarten Mieter und Bewohner von einer guten Hausreinigung?

    Was erwarten Mieter und Bewohner von einer guten Hausreinigung?: Hallo, dem ein oder anderen dürfte bekannt sein, dass ich im dem MFH in dem ich selbst zur Miete wohne, nebenberuflich die Putzdienste mache....
  2. Hausreinigung in NK-Abrechnung mit berechnet

    Hausreinigung in NK-Abrechnung mit berechnet: Guten Morgen allseits, wieder mal mein Lehrer. Er beteiligte sich nie an der Kehrwoche und ich führte diese 14 Tage lang eines jeden Monat an...
  3. Voraussetzungen für Vertrag über Hausreinigung

    Voraussetzungen für Vertrag über Hausreinigung: Der Verwalter soll einen Vertrag über die wöchentliche Treppenhausreinigung an ein gewerbliches Unternehmen vergeben. Wenn eine Person diese...
  4. Hausreinigung über eine Firma

    Hausreinigung über eine Firma: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Wir stellen gerade die Hausreinigung auf eine Firma um. Wir sind ein 5 Familienhaus...
  5. Kosten der Hausreinigung trotz Nebeneingangs

    Kosten der Hausreinigung trotz Nebeneingangs: Meine Frage: Ich habe Gewerberäume in einem Mehrfamilienhaus gemietet. Der Zugang zu meinem Gewerbe erfolgt über einen Extraeingang vom Hof aus....