Hausschlüssel ?

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von feelflows, 01.07.2007.

  1. #1 feelflows, 01.07.2007
    feelflows

    feelflows Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie in einem anderen Thread bereits gesagt, habe ich die Hausverwaltung eines Dreifamilienhauses von meiner Mutter "geerbt".

    Nun hatte meine Mutter in der Vergangenheit auf den Besitz eines Hausschlüssels verzichtet. Ich würde aber schon ganz gerne Zugang zu meinem Haus für Handwerker, Wasserablesungen, etc. haben. Wohlgemerkt, ich meine nur die Haustür, nicht die Wohnungsschlüssel.

    Leider sind die langjährigen Mieter in vielerlei Hinsicht "verwöhnt" und sich nicht sicher, ob es "rechtens" sei, daß ich mir einen Haustürschlüssel nachmachen lasse.

    Hat vielleicht jemand eine juristisch eindeutige Begründung parat *g* ?

    Ein etwas genervter

    feelflows
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coba

    Coba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Zauberwort Gefahrenabwehr

    Also ich hab den Hausschlüssel und (bis auf meine Sorgenkindwohnung :shame ) auch Wohnungsschlüssel.

    In den Mietverträgen steht, dass ich für Notfälle einen Zweitschlüssel habe.
    Notfälle können Wasserschäden oder ähnliches, aber auch Schlüssel in Wohnung und Mieter draussen sein; da waren schon viele dankbar in der Vergangenheit, da ich auch auf dem hof wohne.

    Wenn was passiert und die mieter sind nicht da, musst du rein, um die Gefahr abzuwehren und die Schäden klein / gering zu halten.

    Grüssle Coba

    P.S. gefahrenabwehr findest du u.a. im POR (Polzei- u. Ordnungsrecht) definiert.
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wohnungsschlüssel sind aber sehr gefährlich. Wenn keine Gefahrenabwehr anliegt, wird man schnell zum verdächtigen...
     
  5. #4 feelflows, 02.07.2007
    feelflows

    feelflows Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die Antworten.

    Also, um die Wohnungsschlüssel ging es mir gar nicht. Ich meinte die Haustürschlüssel.

    Es muss doch gewährleistet sein, daß man als Eigentümer Zugang zum Treppenhaus und zum Keller hat, also zu den Räumen, die nicht direkt zur "Mietsache" gehören.

    Gefahrenabwehr mag ein Argument sein, aber könnte man nicht mit dem Eigentumsbegriff argumentieren ? Einer der Mieter tat am Telefon so, als wenn ich damit Zugriff auf seine Wohnung verlangt hätte. Man muß dazu sagen, daß die drei Mietparteien miteinander verwandt sind und sich in dem Treppenhaus so verhalten, als wenn Ihnen daß ganze Haus gehören würde (offene Türen, private Gegenstände im Treppenhaus).

    Als ich vor Jahren in einem Achtfamilienhaus noch zur Miete wohnte, war es aber ganz normal, dass Treppenhaus und Keller quasi "öffentliche" Räume waren, in denen der Vermieter aus und einging.

    Wie kann ich hier die Verhältnisse wieder geraderücken ?

    Gruß

    feelflows
     
  6. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Oh oh das wird sicher schwer.

    Aber wenn das Treppenhaus praktisch mit als Mietfläche genutzt wird, könnte man für diese m² dann nicht auch extra Miete verlangen ? :top
     
  7. Coba

    Coba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ds geb ich dir recht, aber das mit den wohnungsschlüsseln war schon bei meinem kauf so (ich hab mietverträge so übernommen) und bei den neuen / späteren mietern wurde das von denen sogar so gewünscht und wurde dann Bestandteil des mietvertrages.

    klar, ein restrisiko bleibt, aber im falle einer gefahr, so ist es zumindest hier, dauert die gefahrenabwehr über polizei / schlüsseldienste zu lange hier auf dem land.

    dann setz doch erst mal da an, ob die lagerung im treppenhaus gestattet ist ?

    also ich denke auch, dass ein Treppenhaus nicht zur direkten mietsache gehört und somit zugänglich sein müsste.
    was machen denn die mieter, wenn ein anderer besuch bekommt, also fremde im haus sind ? dann müssten sie auch angst um die privaten sachen im flur haben.

    ich weiss zwar nicht wie man es paragraphentechnisch argumentiert, aber ein hausschlüssel ist aus meiner sicht auch ne sache des vermieters.

    kannst du nicht einfach das hauptschloss austauschen und dann jedem mieter nen neuen hausschlüssel übergeben ?

    grüssle coba
     
  8. #7 Kerstin, 07.08.2007
    Kerstin

    Kerstin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Einbehaltung des Wohnungsschlüssels, also direkter Zugang zur Wohnung, ist Hausfriedensbruch und der Mieter darf da verweigern. Ich hatte den Fall letztes Jahr. Es gibt da auch direkte Gesetze dazu, müsst ich mal raussuchen.

    Einen Schlüßel für das Haus, da wüsst ich jetzt allerdings nicht, warum du den nicht haben dürftest.
     
  9. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Schau rein in Mietverträgen, ob das Haus als ganzes Haus vermietet wird oder als 3 Wohnungen.
    Wenn als Wohnungen dann gehören das Treppenhaus usw. zur Gemeinschaftsflächen,
    und Vermieter darf Zugang dazu haben.
    Dann wie Coba empfohlen hat:
    das hauptschloss einfach austauschen und dann jedem mieter nen neuen hausschlüssel übergeben. (Haustür und Kellertür)
    Und nicht vergessen jeden Schlüssel-Empfang quittieren zu lassen. > Die Mieter kommen womöglich auf die Idee den Schloss wieder auszutauschen, da bist Du schon wieder ausgeschlossen ! :lol
     
  10. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Och, ich würde das andersrum machen. Erst die schlüssel verteilen und dann den Zylinder wechseln...
    Beugt Mieterfrust vor :banana
     
Thema: Hausschlüssel ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüsselempfang bestätigung

    ,
  2. hauseigentümer schlüssel

    ,
  3. bestätigung schlüsselempfang

    ,
  4. schlüsselempfang,
  5. wenn ein vermieter ein ganzes haus vermietet darf dann noch schlösser im haus oder an der haustuere tauschen,
  6. schlüssel für hauseigentümer,
  7. Vermieter hat Hausschlüssel,
  8. hausschlüssel vermieter,
  9. weitergabe haustürschlüssel,
  10. Schlüssel treppenaus vermieter,
  11. Hausverwalter hat Haustürschlüssel ,
  12. Hausfriedensbruch Schlüssel Treppenhaus,
  13. vermieter hausschlüssel,
  14. miteigentümergemeinschaft treppenhausschlüssel,
  15. haus geerbt schlüssel weitergeben,
  16. hausfriedensbruch schlüssel im flur,
  17. darf ein Vermieter einen Schlüssel zum Hausflur haben,
  18. darf der mieter seinen hausflur schlüssel weitergeben,
  19. quittierung schlüsselempfang mietwohnung,
  20. recht vermieter schlüssel handwerker keller,
  21. vermieter wasserschaden treppenhaus,
  22. schlüsselempfang quittieren,
  23. dar der vermieter einen haustürschlüssel zum treppenhaus haben,
  24. hausschlüsselweitergabe,
  25. darf die hausverwaltung schlüssel weitergeben
Die Seite wird geladen...

Hausschlüssel ? - Ähnliche Themen

  1. neue Hausschlüssel und elektische Türöffner

    neue Hausschlüssel und elektische Türöffner: In einem Mehrfamilienhaus sollen die Schlüssel der Haustüren erneuert werden. Also haben wir wieder das leidige Thema Brandschutz vs Sicherheit vs...
  2. Hausschlüssel gstohlen - Mieter muss Hausschlossaustausch zahlen?

    Hausschlüssel gstohlen - Mieter muss Hausschlossaustausch zahlen?: Guten tag, ich bin gerade im 15 Bezirk umgezogen und leider die Wohnung nach paar Tagen eingebrochen war. Neben meine privat Sachen sind auch...
  3. Hausschlüssel Rückgabe bei Auszug (Teilauszug)

    Hausschlüssel Rückgabe bei Auszug (Teilauszug): Kurz zu den Fakten: 2-Fam.-Haus Mieter waren damals 2 Leute, dann kam eine Person dazu. Zum Haupteingang wurden bei Einzug 2 Schlüssel mit...
  4. TG-Eigentümer möchte Hausschlüssel

    TG-Eigentümer möchte Hausschlüssel: Hallo, folgendes Problem stellt sich momentan unserer Eigentümergemeinschaft. Eine ETW wurde verkauft. Der zugehörige TG-Stellplatz blieb beim...