Hausverkauf - Mieter 3 Jahre Kündigungsschutz???

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von garfield-2003, 19.02.2008.

  1. #1 garfield-2003, 19.02.2008
    garfield-2003

    garfield-2003 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vermieter - liebe Hauseigentümer.
    Wir wollen unser Haus verkaufen. Da sich die Interessentensuche schon ein wenig hinzieht und unsere Mieterin gekündigt hat, haben wir aus Kostengründen des Leerstands einen neuen Mieter zum 01.02.2008 bekommen. Jetzt haben wir einen Interessenten, der das Haus kaufen möchte. Aber nur ohne Mieter, weil angeblich der Mieter nach Hausverkauf 3 Jahre Kündigungsschutz hat und die ihn dann nicht rausbekommen (erst in 3 Jahren).

    Wir wollen den Mieter sowieso gerne so schnell wie möglich rausbekommen, da wir vor 5 Tagen vom Vorvermieter erfahren haben, daß er selten Miete zahlt und die Wohnung verwahrlost hat und bis oben hin mit Sperrrmüll verrümpelt hat. Er hat finanzielle Probleme und scheint sich bis oben hin verschuldet zu haben. Gegen den Mieter wurde mit einer Räumungsklage aus seiner vorherigen Wohnung vorgegangen.

    Meine Fragen:
    1.) Stimmt das mit den 3 Jahren???

    2.) Wie kann ich meinem neuen Mieter jetzt kündigen? Er hat einen unbefristeten Mietvertrag.

    3.) Kann ich ohne Grund kündigen?

    4.) Verlängert sich dann die Kündigungsfrist von 3 auf 6 Monate?

    5.) Kann ich wegen Eigenbedarf kündigen?

    6.) Wann kann ich kündigen, wenn er nicht zahlt?

    7.) Kann der Käufer ihn nicht kündigen mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten???

    8.) Danke für die Abarbeitung meiner vielen Fragen!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 19.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0


    1. nein
    2. gar nicht, solange er sich nicht zu schulden kommen lässt
    3. nein
    4. nein
    5. grundsätzlich ja, sofern nachweisbar und begründbar
    6. fristlose kündigung nach 2 fehlenden monatsmieten
    7. nein
     
  4. nadann

    nadann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    habt ihr denn vom mieter eine Selbstauskunft bekommen? Eine solche muss er zwar nicht ausfüllen, aber wenn er das tut, muss alles angegebene der Wahrheit entsprechen - sonst ist das Betrug.
    Wenn er zum Zeitpunkt des Mietvertrages schon Zahlungsunfähig war, dann besteht die Möglichkeit ihn wegen "Einmietbetrug" anzuzeigen, was eine Straftat ist.

    @an meinen Vorschreiber:
    Warum soll denn der künftige etwaige Eigentümer dem Mieter nicht wegen Eigenbedarf kündigen können?
     
  5. #4 onkelfossi, 20.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    das bezog sich auf eine "normale" kündigung. unter 5. steht meine antwort hinsichtlich eigenbedarf. das gilt natürlich für jeden eigentümer, also auch den neuen. is ja wohl klar.
     
  6. #5 garfield-2003, 21.02.2008
    garfield-2003

    garfield-2003 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @ nadan Aber der KÄufer möchte nicht selber einziehen. Es ist eine Gemeinde, die es kaufen möchte und die will nur an ihre Mietglieder vermieten.

    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich finds toll, daß man sich hier gegenseitig helfen und austauschen kann!!!
     
Thema: Hausverkauf - Mieter 3 Jahre Kündigungsschutz???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigungsschutz bei hausverkauf

    ,
  2. mieterkuendigungsschutz beim hausverkauf

    ,
  3. wie lange kündigungsschutz bei hausverkauf für mieter

    ,
  4. haus wird verkauft. wie lange habe ich kündigungsschutz?,
  5. 3 Jahre Kündigungschutz Mietvertrag,
  6. mieter-kuendigungsschutz bei hausverkauf,
  7. mieterkündigungsschutz bei hausverkauf,
  8. mieter hetzt bei hauskauf,
  9. hausverkauf kündigungsschutz,
  10. kündigungsschutz bei 18 jahren wohnen,
  11. hausverkaufmieter,
  12. 2 jahre mieter jetzt kündigung wegen hausverkauf,
  13. vermieter hat finanzielle schwierigkeiten mieter kündigen,
  14. wie lange haben mieter kündigungsschutz bei hausverkauf,
  15. Wie lange habe ich Kündigunsfrist bei 18 Jahren im Haus wohnen,
  16. 3 jahre kündigungsschutz Vermietung,
  17. hat Mieter 5-Jahres-Kündigungsschutz bei Verkauf einer Eigentumswohnung,
  18. wohne zu miete seit 11 jahren haus wird verkauft wie lange kündigunsfrist,
  19. ohne grund vom haus gekündigt will verkaufen,
  20. wie sind die kündigungsfristen bei Hausverkauf und Eingenbedarf des Käufers,
  21. kündigungsfrist hauskauf 3 monate,
  22. schwierigkeiten mit neuem mieter wie schnell kann ich,
  23. haus verkauft kann uns der neue mieter kündigen,
  24. mieter nach 3 monaten kündigen probleme,
  25. Mieter kündigen Eingenbedarf Mieter wohnt seit 2 Jahren möglich
Die Seite wird geladen...

Hausverkauf - Mieter 3 Jahre Kündigungsschutz??? - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  5. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...