Hausverwalter verkaufen sich

Diskutiere Hausverwalter verkaufen sich im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Verkaufen sich eigentlich die Hausverwalter ? Wenn einer Aufhört und einem Eigentümer einen anderen Hausverwalter als Nachfolge Empfiehlt, bekommt...

  1. #1 fehlkauf2008, 17.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Verkaufen sich eigentlich die Hausverwalter ?
    Wenn einer Aufhört und einem Eigentümer einen anderen Hausverwalter als Nachfolge Empfiehlt, bekommt der
    alte Hausverwalter eine Art Prämie?:16:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 17.10.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Das kommt darauf an. ;)

    Ich habe es schon erlebt, daß Vermittlungsprovisionen gefordert wurden, weil der scheidende Kollege uns ja empfohlen hatte...

    Christian Martens
     
  4. #3 fehlkauf2008, 17.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Antwort Martens

    Hallo Martens, danke !es ist es ein wenig °°°hintenrum°°° das die Kandidaten von der Noch HV kommen.
    Ein Eigentümer will uns nun weiß machen er hat seine 4 Angebote von einem Bekannten. Ich habe das Gefühl das diese 4 von unseren noch-HV kommen.Wir selber haben auch einen Kandidaten gefunden, der wird jetzt schon außen vor gelassen.
    Ich überlege mir die 4 Kandidaten mit fragen und Forderungen auszuquetschen bzw.deren Preis in die Höhe zu treiben. In den Verträgen von denen habe ich auch schon einige Versteckte kosten gefunden
     
  5. #4 Tobias F, 17.10.2014
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    175
    Wo bitte ist das Problem? Es ist doch gleichgültig woher die Angebote kommen.


    Wer trifft denn die "Vorauswahl"? Ist hierzu der Verwaltungsbeirat ermächtig/beauftragt?


    Wie bitte willst Du das anstellen? Die geben ihre Angebote ab und die Eigentümerversammlung entscheidet.


    Das bezieht sich sicherlich auf Sonderleistungen die mit den normalen Gebühren nicht abgegolten sind.
     
  6. #5 fehlkauf2008, 17.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Antwort Tobias F .

    Hallo Tobias,wir haben kein Verwaltungsbeirat,unser noch HV hat immer alleine sein Ding durchgezogen.Keiner der anderen Eigentümer hat je eine Rechnungs oder Kassenprüfung gemacht. Ich habe die 4 Verträge vor mir liegen und habe sie prüfen lassen.Teilweise ist alles wiedergegeben was eh Gesetzlich vorgeschrieben ist,teilweise alles in die Länge gezogen.Da steht auch das viel mit dem Verwaltungsbeirat gemacht wird -dem gibt es bei uns aber nicht.
    die anderen Eigentümer haben bisher immer auf °°gut glauben°° gehofft.°°Ihr lieber HV °°° macht das alles richtig :sauer031:
    Mir ist es nicht egal woher die Angebote kommen,der Hv hat uns nicht gerade freundlich behandelt.Dafür soll er noch eine Prämie für seine °°°Empfehlungen°° kriegen? Seit dem wir Ihn etwas auf die Finger schauen ist er eher diskriminierend zu uns.
    Er hat 600 Wohneinheiten die er nun nach und nach verkauft. Das gibt Schotter,nein ich werde versuchen das er wenigstens von uns Deppen mal keine Kohle kriegt.
    Wie bitte willst Du das anstellen? Die geben ihre Angebote ab und die Eigentümerversammlung entscheidet.

    In dem ich das fordere was unser Bewerber bieten/leisten würde --der sogar noch 4€ günstiger ist.
     
  7. #6 BHShuber, 18.10.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    1.507
    Ort:
    München

    Hallo,

    Hausverwalter, Miteigentümer, Eigentümer, Sturheit, Ignoranz, Rechthaberei, Unverständnis, Engstirnigkeit, Scheißegalmentalität, usw. usw. usw. wie wir das alle kennen hier.

    Ist es nicht völlig wurscht ob hier jemand Provision kassiert, ist es nicht ferner viel wichtiger, dass die neue Hausverwaltung ordentlich arbeitet, einen ordentlichen Eindruck macht, die Kosten annehmbar sind etc. etc.?

    Die neue Hausverwaltung, wenn sie denn schon verwalten will, soll sich bei der Eigentümerversammlung persönlich vorstellen, das hatte bei uns schon einmal gewirkt, warum?

    Eigentümerversammlung einberufen 19.00 Uhr, 6 Hausverwaltungen waren geladen sich vorzustellen, 3 hielten es nicht für nötig sich persönlich vorzustellen und kamen erst gar nicht, 2 von 3 erzählten sie wären Tag und Nacht und Wochenende für die Eigentümer erreichbar, was nicht gerade dazu beitrug, denn an der Ernsthaftigkeit einer solchen Aussage hatten alle Zweifel, was blieb........

    Die 3.te Hausverwaltung, war ordentlich vorbereitet, zeigte Referenzen vor, gab sich fachkundig, die Verwaltervertragsgestaltung war transparent, das Ende vom Lied, 165 Eigentümer sind einvernehmlich der Meinung gewesen, das ist die richtig HV für uns und das war sie auch.

    Natürlich kann das jeder handhaben wir er möchte aber auf biegen und brechen wird man eine bestimmte HV bei den Eigentümern nicht durchdrücken können, verstehst.

    Gruß

    BHShuber
     
  8. #7 fehlkauf2008, 18.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2014
    fehlkauf2008

    fehlkauf2008 Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Antwort BHShuber

    BHShuber, Hallo und danke Dir,ja ich verstehe bei uns ist es halt so wir haben 2 Sturköpfe dabei, unser Potenzieller Kandidat würde sich 2 Tage vorher vorstellen.
    Mal sehen ob die anderen Eigentümer auch zur Vorstellung kommen.
    2 Tage später wäre die Versammlung, trotzdem werden die 4 Kandidaten die ich als Bewerbung vorliegen habe, noch vorgestellt. Wenn unser Kandidat ausscheidet, durch Mehrheit der anderen , dann lasse ich gewisse Punkte in den Vertrag der -dann- NEU gewählten Hausverwaltung reinsetzten.
    Und ziehe die andere für Tätigkeiten mit hinzu, die denjenigen neuen Hausverwalter auch gewählt haben.
    Der Punkt das nichts mehr mit Mietern gehandhabt wird möchte ich ebenfalls als Zusatz mit in den Verwaltervertrag reinsetzten lassen.

    Weiß jemand wie man Zusatzpunkte ansprechen kann ???????Wenn sich die Kandidaten nacheinander vorstellen ??????

    Wenn die anderen Vermieter wie meistens gegen uns sind, (wir machen uns viel Arbeit und Mühe weil wir im Haus wohnen) dann werden sie es sehr schwer haben mal neuzuvermieten.
    Ich halte als °°° Dankeschön °°° die Heizabrechnung eines Mieters denen unter die Nase. Dieser Mieter hat nur ganz wenige Tage geheizt, und eine Rechnung von 1300€*wir rechnen nach VDI ab ( Einrohrheizung ) das ist mein Trumpf, und als kleine Rache gedacht versteht sicher nicht jeder, aber irgendwann hat auch der geduldigste und bemühteste die Nase voll von jeglichen Fällen in den Rücken.

    Ich selber habe es ja schon erkannt , man soll NIE zuviel für andere tun.Den Dank hat man bereits erhalten!
    Diejenigen die nicht im Haus wohnen und das Wohnhaus kaum von innen kennen , haben die größte Klappe und wissen komischerweise alles besser.
     
Thema:

Hausverwalter verkaufen sich

Die Seite wird geladen...

Hausverwalter verkaufen sich - Ähnliche Themen

  1. Wohnungsanteil verkaufen gegen Grundbucheintrag .....

    Wohnungsanteil verkaufen gegen Grundbucheintrag .....: Hallo und vorab Danke für Eure Idee. Vor > 10 Jahren kauften mein damaliger Lebensgefährte und ich zusammen die Wohnung, in der ich bereits als...
  2. Kosten Hausverwaltung absetzen

    Kosten Hausverwaltung absetzen: Hallo! Ich habe vor ca 6 Monaten einen Eigentumswohnung gekauft, welche vermietet ist. Eingentlich wollte ich diese selbst verwalten. Da ich...
  3. Diverese Probleme nach Einzug Mieterin und keine Lösung durch Hausverwaltung

    Diverese Probleme nach Einzug Mieterin und keine Lösung durch Hausverwaltung: Hallo, muss mich bzw. müssen uns (stellvertretend für die anderen Eigentümer) leider in einem nicht sehr schönen Thema an euch wenden und...
  4. Abbezahlte ETW vermieten oder verkaufen?

    Abbezahlte ETW vermieten oder verkaufen?: Liebe Mitglieder, ich stehe gerade vor der Entscheidung, unsere abbezahlte ETW zu verkaufen oder zu vermieten, bin aber was Vermietung betrifft...
  5. Welche Info´s möchte die Hausverwaltung vom Hausmeister haben?

    Welche Info´s möchte die Hausverwaltung vom Hausmeister haben?: Hallo Leute, ich habe den Minijob als Hausmeister bei mir im Mehraprtieen Haus als Nebenjob angenommen. Leider weiss ich überhaupt nicht,...