Hausverwaltung Jahresabrechnung überprüfen

Diskutiere Hausverwaltung Jahresabrechnung überprüfen im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo @alle, ich bin neu hier und hoffe im richtigen Unterforum zu sein, wenn nicht, bitte verschieben. Wir kommen mit der Jahresabrechnung...

  1. Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @alle,

    ich bin neu hier und hoffe im richtigen Unterforum zu sein, wenn nicht, bitte verschieben.

    Wir kommen mit der Jahresabrechnung unserer Hausverwaltung nicht ganz klar und suchen Hilfe, damit wir die Rechnung verstehen können.
    Wir hatten 5 Wohnungen bei einer Verwaltung.
    Letztes Jahr im November wurde ein Haus mit 3 Wohnungen verkauft. In diesem Haus hat seit Januar 2017 eine Wohnung leer gestanden.
    Es ist klar, das es gegenüber 2016 weniger Mieteinnahmen gibt, aber das Ergebnis der Hausverwaltung ist von 17.304€ in 2016, auf 3.119€ in 2017 gesunken.
    Die Verwaltung gibt uns keine Erklärungen dafür und ich kann Rechnen wie ich will, ich komme nicht auf das Ergebnis.
    Kann mir jemand sagen, wer so eine Jahresabrechnung Prüfen kann, außer ein Immobilien Anwalt und wie viel in etwa eine Prüfung kosten würde.

    Schönes Wochenende
    Bitas
     
  2. Anzeige

  3. #2 ehrenwertes Haus, 02.06.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    1.295
    Wenn du möchtest, kannst du aber deine Abrechnungen hier hochladen (anonymisiert).
    Es gibt einige im Forum, die sich damit sehr gut auskennen und dir ihre persönliche Einschätzung geben können.
    Vielleicht klären sich dein Fragen dann schon.
     
    Bitas gefällt das.
  4. #3 Bitas, 02.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2018
    Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das wäre super, wenn sich das einer mal anschauen kann.
    In dem Haus was verkauft wurde, hatten wir ca. 10 x 635€ Mieteinnahmen, eine Wohnung stand leer.
    In dem anderem Haus ca. 9612€ Mieteinnahmen.
    Ergibt knapp 16000€.
    Anfang 2017 hatten wir noch knapp 14000€ Plus, jetzt sind es nur noch 1000€, von der 1. Quartalsabrechnung.
    Wir haben auch keine Ahnung was es mit den knapp 4000€ Instandhaltungskosten auf sich hat.
    Die Verwalter Gebühr mit über 2000€ ist auch zu hoch.

    Vielen Dank in Voraus viele jegliche Hilfe.....ich hoffe es klärt sich alles und ich muss nicht zum Anwalt.

    Gruß
    Bitas
     
  6. #5 immobiliensammler, 02.06.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wieso ist die zu hoch? Wenn Sie nicht vertraglich vereinbart ist und einfach entnommen wurde dann muss sie der Verwalter eben zurückerstatten, wenn sie vertraglich vereinbart ist und Dir nur zu hoch vorkommt dann musst Du eben einen günstigeren Verwalter suchen.

    Um effektiv prüfen zu können wäre es natürlich vorteilhaft, wenn Du die Abrechnungen 2016 UND 2017 reinstellst und auch entsprechend benennst.

    Was es mit den laufenden Instandhaltungskosten (mit 6.000 Euro ja nicht gerade ein kleiner Betrag) auf sich hat musst Du ja wohl wissen, oder vergibt hier die Hausverwaltung Aufträge ohne Rücksprache mit Dir.

    Und das mit dem Schwärzen solltest Du auch noch ein bißchen üben. Es bringt sehr viel, die Bank unkenntlich zu machen und eine Seite weiter die IBAN offen zu lassen :006sonst:
     
    Bitas gefällt das.
  7. Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Korrigierte Abrechnung von 2017

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. #8 Bitas, 02.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2018
    Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich habe es korrigiert.
    Der Verwalter bekommt 120€ im Monat also 1440€ im Jahr, im Vertrag stehen extra Kosten, für extra Arbeit.
    Im verkauften Haus, die Insth. Kosten von 2000€ ist OK.
    Im anderen Haus, die 4000€, haben wir keine Ahnung, werde dir Rechnungen anfordern. Im Vertrag darf er bis 500€ alleine entscheiden.
     
  10. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Abrechnung 2016 kann ich heute leider nicht mehr einstellen, da die Geschäfte zum kopieren bereits geschlossen sind.
    Wenn es hilft könnte ich einzelne, benötigte Posten einstellen oder wir warten bis Montag.
     
  12. Bitas

    Bitas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Abrechnung 2016.
    und nochmal Danke im Voraus für jegliche Hilfe.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Hausverwaltung Jahresabrechnung überprüfen

Die Seite wird geladen...

Hausverwaltung Jahresabrechnung überprüfen - Ähnliche Themen

  1. Miteigentümer und Hausverwalter schrecken Interessenten ab

    Miteigentümer und Hausverwalter schrecken Interessenten ab: Ich möchte derzeit eine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage verkaufen. Miteigentümer und Hausverwalter haben auch Interesse am Kauf, jedoch...
  2. Jahresabrechnung: prüfst du deine und die der WEG nach? Original Konten, Belege, Rechn., Rückst..

    Jahresabrechnung: prüfst du deine und die der WEG nach? Original Konten, Belege, Rechn., Rückst..: :144:Hallo Wohnungseigentümer.Wie prüft ihr eure Jahresabrechnungen? Oder verlasst ihr euch auf die Abrechnung eurer Profiverwaltung? Nein, ich...
  3. Muss die Hausverwaltung die Wohnung auch vermieten ?

    Muss die Hausverwaltung die Wohnung auch vermieten ?: Hallo ich habe zwei vermietete Wohneinheiten und eine Hausverwaltung die sich darum kümmert. In der letzten Zeit hatte ich zwei Mieterwechsel die...
  4. Hausverwaltung fordert Entlastung ein

    Hausverwaltung fordert Entlastung ein: Hallo an alle, allmählich kommt wieder die Zeit der jährlichen Eigentümerversammlung und bei der Vorbereitung kam mir dann wieder der jährliche...
  5. Hausverwaltung macht Bilder im Sondereigentum ohne Genehmigung

    Hausverwaltung macht Bilder im Sondereigentum ohne Genehmigung: Kann es sein, dass eine Hausverwaltung aus Neubiberg ohne Zustimmung vom Eigentümer oder Mieter die ganzen Räumlichkeiten (mit Möbel und alles was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden