Hausverwaltung reagiert nicht / weiß nichts....

Diskutiere Hausverwaltung reagiert nicht / weiß nichts.... im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo erst mal, ich bin noch nicht so lange Vermieter und habe mit meiner Hausverwaltung Probleme. Ende Januar hat mir ein Mieter die...

  1. #1 simonjohannes, 08.04.2013
    simonjohannes

    simonjohannes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86415 Mering
    Hallo erst mal,

    ich bin noch nicht so lange Vermieter und habe mit meiner Hausverwaltung Probleme.

    Ende Januar hat mir ein Mieter die Kündigung geschickt und ich habe diese am selben Tag noch an die Hausverwaltung weitergeleitet, da diese lt. Vertrg für Neuvermietung, Kündigung, Wohnungsabnahme, Übergabe ect. zuständig ist.

    Der Hausverwalter selber ist schwer krank und in dessen Verwandtschaft gab es einen Todesfall (nicht er selber).

    Da ich bis ca. 15. Februar noch nichts gehört habe, habe ich erneut nachgefragt und gebeten mir die Fragen nach eventuellen Mietrückständen und der weiteren Vorgehensweise zu beantworten. Diese Fragen habe ich Anfang März erneut per Einschreiben mit Rückschein (bisherige Anschreiben auch beigefügt) an die Hausverwaltung geschickt. Ich habe auch inzwischen mehrmals telefonisch angefragt, da ich immer noch nichts gehört habe. Den Hausverwalter selber erreiche ich überhaupt nicht bzw. nur ein einziges mal bei sieben Anrufen. Dieser verweist mich dann an seine Mitarbeiter, aber die können mir auf keine meiner Fragen Antwort geben.

    Was kann man in so einem Fall machen?

    Ich möchte ja nicht taktlos sein, aber eigentlich sollte bei Abwesenheit des Hausverwalters (warum auch immer) ein Geschäftsführer / Mitarbeiter oder Vertreter da sein, der zumindest Auskunft geben kann.

    Ich bin auf die Hausverwaltung angewiesen, da es sich um ein Objekt in 200 km Entfernung handelt. Trotzdem möchte ich der Hausverwaltung klar machen, dass ich mit dem Ergebnis nicht einverstanden bin.

    Gruß
    Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aphi99

    aphi99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dienstleister

    Die hv ist dein Dienstleister, den du jeden Monat bezahlst und damit haben sie auch die Pflicht, dir Rede und Antwort zu stehen. Ansonsten gibt's im Telefonbuch sicher andere Anbieter. Ich würde sie Anschreiben und eine Frist setzen. Verstreicht die, dann ra.
     
  4. #3 Hausverwaltung Larisch, 09.04.2013
    Hausverwaltung Larisch

    Hausverwaltung Larisch Gast

    Fristlose Vertragskündigung androhen u. ggf. durchführen

    Hausverwaltung Larisch - Essen
    Hier schließe ich mich der Antwort von alphi 99 an.
    Der HV ist Dienstleister mit rechtsgültigen abgeschlossenem Verwaltervertrag mit genau
    definiertem Aufgabenbereich. Kommt er seinen Aufgaben - hier nach mehrmaligem Anmahnen
    nicht nach, kann er auch für zumindest diesen nicht erfüllten Aufgabenbereich keine Leistung
    erwarten. Auch finde ich dieses Verhalten, Ihnen gegenüber "Geschäftsschädigend". Die einzige Konsequenz wäre die Fristlose Kündigung des Verwaltervertrages anzudrohen und ggf.
    durchzuführen. Auch Empfehle ich Ihnen, sich schon jetzt nach einem neuen HV umzusehnen.
    Denn so wie sich die Sache darstellt, wird das ganze wohl nichts mehr.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.315
    Zustimmungen:
    539
    Hallo Simon,

    (auch) ich bin der Meinung: Schriftlich nachweislich abmahnen, Frist setzen, e.F. fristlos kündigen. Einschreiben als Einwurfeinschreiben verschicken.
     
  6. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Reine Interessensfrage: Macht sich eine HV, die vertraglich dazu verpflichtet wurde sich um Sachen wie Vermietung zu kümmern, nicht auch schadensersatzpflichtig, wenn eine Wohnung nicht zeitnah weitervermietet wird, weil die sich nicht um eine Neuvermietung bemühen?
     
Thema: Hausverwaltung reagiert nicht / weiß nichts....
Die Seite wird geladen...

Hausverwaltung reagiert nicht / weiß nichts.... - Ähnliche Themen

  1. Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?

    Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich war diese Woche beim Rechtsanwalt und habe so lapidar gefragt, wie man seine Verwaltung los wird. Er sagte mir...
  2. Weisungsgebundene Vollmacht an Hausverwalter?

    Weisungsgebundene Vollmacht an Hausverwalter?: Hallo zusammen, in Kürze findet bezüglich der WEG, in der ich selbst wohne, die jährliche Versammlung statt. Ich bin an diesem Termin anderweitig...
  3. WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?

    WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?: Hallo, angenommen ein Hausverwalter einer WEG verweigert einem Eigentümer einen vollständigen Einblick in die Buchhaltung, bzw. in die...
  4. Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige

    Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige: Hallo, nachdem im Dez. letzten Jahres unsere Hausverwalterin plötzlich erkrankte, baten wir deren Angehörige um die entsprechenden Kontoauszüge...
  5. Hausverwaltung Easy von Warehouse

    Hausverwaltung Easy von Warehouse: Hallo gibt es jemanden der mit dem Programm arbeitet? Vielleicht kann man sich hier ja austauschen.