Hausverwaltung stellt nachträglich Kosten in Rechnung

Dieses Thema im Forum "WEG-Verwaltung" wurde erstellt von soulspot, 22.05.2007.

  1. #1 soulspot, 22.05.2007
    soulspot

    soulspot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mal eine sehr spezielle Frage, die ich beim Durchforsten des Forums bisher nicht gefunden habe.

    Ich habe letztes Jahr 3 trübe Fensterscheiben auswechseln lassen (auf Initiative der Hausverwaltung), wobei mir sowohl von der Hausverwaltung als auch vom Verwaltungsbeirat zugesichert wurde, dass mir dafür keinerlei Kosten entstehen würden (die Kosten sollten komplett aus der Rücklage finanziert werden).

    Nun haben ich mit der Einladung zur Eigentümerversammlung eine Rechnung erhalten, dass man im Nachhinein festgestellt habe, dass lt. Teilungserklärung die Fenster zum Sondereigentum gehören und ich also über EUR 700 nachzahlen müssen.

    Nun also die Frage: Bin ich rechtlich dazu verpflichtet, diese Kosten zu tragen? Hätten ich die Zusicherung der Hausverwaltung überprüfen müssen?

    Für alle Infos bin ich mehr als dankbar!

    PS: Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bärly

    Bärly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe mal davon aus :

    So wie Du schreibst :
    Wir haben letztes Jahr 3 trübe Fensterscheiben auswechseln lassen (auf Initiative der Hausverwaltung)

    Wir = ( Deine Fensterscheiben = Wohnung ) - oder Hausflur , Keller , Eingangsbereich , etc.
    und wie steht es in der Klausel ? :?

    Hattet IHR denn keine Glas-Versicherung ? :banana

    Ein ganz spezielles Thema !

    Gruß Andreas
     
  4. #3 Martens, 31.05.2007
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    zuersteinmal zum Betreff: die Hausverwaltung stellt soweit ich sehen kann überhaupt keine Kosten in Rechnung, vielmehr stellt die WEG Kosten in Rechnung, dies natürlich über die Hausverwaltung.

    Sofern die Kostentragung für die Fenster irgendwo (Teilungserklärung, bestandskräftiger Beschluß) dergestalt geregelt ist, daß der betroffene Sondereigentümer die Kosten zu tragen hat, dann ist das so.
    Auch dann, wenn ein Sachbearbeiter der Hausverwaltung irrtümlich eine anderslautende Auskunft gegeben hat, ist mir leider auch schon passiert...

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  5. #4 soulspot, 31.05.2007
    soulspot

    soulspot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.

    Habe auch schon mit einem Anwalt diesbezüglich geredet und dieser gab mir eine ähnliche Auskunft.

    Viele Grüße
     
Thema: Hausverwaltung stellt nachträglich Kosten in Rechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausverwaltung fensterreparatur

    ,
  2. hausverwaltung kosten

    ,
  3. rechnung hausverwaltung

    ,
  4. fehler hausverwaltung,
  5. kosten hausverwaltung,
  6. kosten einer hausverwaltung forum,
  7. hausverwaltung stellt zusätzliche kosten in rechnung,
  8. hausverwaltung zusätzliche kosten,
  9. hausverwaltung rechnung,
  10. fensterreparatur Hausverwaltung,
  11. fenster trüb vermieter,
  12. hausverwaltung ohne rechnung,
  13. fehler hausverwaltung nachträglich rechnung,
  14. fenster glasversicherung trüb,
  15. hausverwaltung reparatur nachträgliche Rechnung,
  16. hausverwaltung rechnugnseinsicht,
  17. was kostet eine hausverwaltung im jahr,
  18. hausverwaltung rechnungspflicht,
  19. hausverwaltungen fensterreparaturen,
  20. fenster mietwohnung,
  21. hausverwalungs renung prüfen,
  22. fensterscheibe trüb glasversicherung,
  23. hausverwaltungskosten ohne rechnung,
  24. handwerkerrechnung hausverwaltung übernimmt kosten,
  25. hausverwalter zusätzliche kosten durch
Die Seite wird geladen...

Hausverwaltung stellt nachträglich Kosten in Rechnung - Ähnliche Themen

  1. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  2. Pflichten Hausverwaltung

    Pflichten Hausverwaltung: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Kann eine Hausverwaltung für ein Antwortschreiben an ihre eigene Haftpflichtversicherung 60 € vom...
  3. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  4. Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?

    Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?: Wie in einem anderen Thread geschrieben, haben sich meine Mieter "verabschiedet" und mir durch Beschädigungen und Müllablagerungen Arbeit und...
  5. Ich habe ein Problem - Ein Feuchtigkeitsproblem und es stellt sich wie folgt dar;r lbe

    Ich habe ein Problem - Ein Feuchtigkeitsproblem und es stellt sich wie folgt dar;r lbe: Es gibt im kleinen Haus eine Undichtigkeit - irgendwo im Leitungssystem (Abwasser) . Im Gewölbekeller sammelt sich unten Wasser, das nach...