Hausverwaltung wechseln

Diskutiere Hausverwaltung wechseln im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Wir wollen unsere Hausverwaltung wechseln. Nun wurden 3 Neue Firmen von uns Beiräten ausgesucht. Diese haben wir der altern Hausverwaltung...

  1. Dean

    Dean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wir wollen unsere Hausverwaltung wechseln.
    Nun wurden 3 Neue Firmen von uns Beiräten ausgesucht. Diese haben wir der altern Hausverwaltung zugesendet zwecks eines neuen Termin zur Abstimmung.
    Nun möchte die alte Hausverwaltung sich einfach ohne unsere Zustimmung( Beirat) einfach auch wieder aufstellen,
    Ist das zulässig?
    Wir haben ja von 7 Firmen 3 ausgesucht wo wir denken das diese besser sind?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 06.08.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Der bisherige Verwalter kann sich doch wieder zur Wahl stellen.
    Die Eigentümer entscheiden ja über den neuen Verwalter...

    Christian Martens
     
  4. Dean

    Dean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Problem ist das es ein paar Leute gibt die gar nicht kommen und auch keine Vollmacht geben.
    Diese Stimmen bekommt dann automatisch die alte Hausverwaltung.
    Mann kann sich denken wofür die Abstimmen.
    Der Rest möchte wechseln aber das wird von den Stimmen sehr eng.
    Gibt es da noch eine andere Möglichkeit.?
     
  5. #4 Martens, 06.08.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Dean,

    eine Palastrevolte will vorbereitet sein. :D

    Du forderst bei der Verwaltung eine komplette Eigentümerliste an, ggfs. fährst Du da vorbei und kopierst/fotografierst die Liste. Als Eigentümer hast Du das Recht, die Liste zu bekommen, falls das bezweifelt wird. Manche "Kollegen" kommen dann auch mit Datenschutz als Ausrede, nicht bange machen lassen, Du hast das Recht.

    Dann informierst Du alle Eigentümer von den Plänen und insb. den Gründen, die Euch dazu bewogen haben, eine neue Verwaltung bestellen zu wollen.
    Sobald der Termin der Eigentümerversammlung bekannt ist, schreibst Du wieder alle Eigentümer an und bittest um Erteilung einer Vollmacht an Dich (Formular samt Freiumschlag beilegen), damit dann so abgestimmt wird, wie es den Eigentümern hilft und nicht der Verwaltung.

    viel Erfolg,
    Christian Martens
     
  6. #5 Papabär, 06.08.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.796
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Berlin
    Nö, Stimmrechte die nicht ausgeübt werden verfallen einfach. Bei der Lektüre alter Versammlungsprotokolle solltes Du das aber auch erkennen können.
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    1.568
    Ort:
    Mark Brandenburg
    @Papabär: es gibt da fiesliche Teilungserklärungen/Gemeinschaftsordnungen die schlagen nicht persönlich ausgeübte oder per Vollmacht übertragene Stimmrechte einfach der WEG-Verwaltung zu. Sozusagen als Auffangvollmacht, dass auch ja keine Stimme verloren geht. Das sollte man unbedingt prüfen.
     
  8. #7 Papabär, 06.08.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.796
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Berlin
    Öhm ... okay, wusste nicht, dass eine solche Regelung in ´ne TE/GO möglich bzw. zulässig ist. Toi-toi-toi ist mir so ein Fall noch nicht untergekommen.
     
  9. Dean

    Dean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martens genau das habe ich schon alles gemacht. Aber leider ist es bei uns so, wie Duncan es beschreibt.
    Alle die nicht kommen und keine Vollmacht erteilen gehen die Stimmen an die Hausverwaltung.
     
  10. Dean

    Dean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wo prüft man das.
     
  11. #10 Martens, 07.08.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    wenn Du zitierst, worauf Du Dich beziehst, machst Du es uns etwas leichter.
    Danke.

    Du brauchst eine komplette und aktuelle Teilungserklärung, da muß man dann die Vertretungsregelungen für diese WEG nachlesen.

    Ich kenne eine solche Regelung, daß die Verwaltung automatisch Vollmacht der nicht anwesenden oder anderweitig vertretenen Eigentümer hat, nicht, was aber nicht heißt, daß es eine solche Regelung nicht geben könnte.

    Christian Martens
     
  12. Dean

    Dean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    In unserer Teilungserklärung steht drin das alle Stimmen automatisch an die Verwaltung gehen die nicht kommen und keine Vollmacht erteilen.
     
Thema:

Hausverwaltung wechseln

Die Seite wird geladen...

Hausverwaltung wechseln - Ähnliche Themen

  1. Hausverwaltung in der Immobilienwirtschaft - Lehrgang von der Steuer absetzen

    Hausverwaltung in der Immobilienwirtschaft - Lehrgang von der Steuer absetzen: Hallo zusammen, da ich noch nicht die Erfahrung habe mit Abrechnung Vermietung etc würde ich gerne einen Lehrgang bei der IHK besuchen. Frage ist...
  2. MFH in ETWs aufgeteilt, Bestellung einer Hausverwaltung?!?

    MFH in ETWs aufgeteilt, Bestellung einer Hausverwaltung?!?: Hallo liebe "Vermieter-Forum"-Gemeinde, zunächst ein großes Lob von mir für die tollen Beiträge und Hilfestellungen der unterschiedlichen Nutzer...
  3. Hausverwaltung Übernahme, was muss ich beachten?

    Hausverwaltung Übernahme, was muss ich beachten?: Hallo, Ich übernehme ab dem 01.01.17 die Hausverwaltung für das Mietshaus meiner Mutter (15 Partein) in dem auch wir in einer Wohnung wohnen. Bis...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...