Heizkörper verrostet

Dieses Thema im Forum "Schönheitsreparaturen" wurde erstellt von LuKaPa, 05.08.2014.

  1. LuKaPa

    LuKaPa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach nur 10 Jahren ist ein neuer Heizkörper in der Mietwohnung verrostet. Der Rost ist aussen auf der Heizfläche, es ist ein hochwertiger Heizkörper intstalliert im Badezimmer (nicht neben dem WC!).
    Kann man den Mieter in die Pflicht nehmen, hier für adäquaten Ersatz zu sorgen (Streichen geht nicht, die HK sind industrielackiert)? Im Mietvertrag ist eine gültige Schönheitsreparaturklausel, die jedoch nichts über die auszuführenden Schönheitsreparaturen aussagt (z.B. Heizkörper streichen). - Ein Heizkörper, der nach dieser "kurzen" Zeit Rost ansetzt, das ist doch kein normaler Verschleiß, oder?
    Weiß jemand weiter?

    LG Lukapa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 05.08.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Dass man einen Heizkörper nicht streichen kann, halte ich persönlich für unwahrscheinlich. Ob´s überhaupt etwas bringt hängt natürlich davon ab, in welchem Umfang der HK angerostet ist.

    Wenn man dem Mieter eine Mitschuld nachweisen kann (also z.B. dass er die vorhandene Lackierung beschädigt hat), bzw. auch wenn er den Mangel erkennen musste und der Vermieter infolge einer unterlassenen Meldung nicht imstande war, diesen Mangel zeitnah zu beheben, so dass ein Folgeschaden eingetreten ist, dann kann man den Mieter mit in die Haftung nehmen.

    Im Regelfall wird eine solche Nachweisführung jedoch schwierig bis unmöglich sein.

    Ausgehend von einer durchschnittlichen wirtschaftlichen Lebensdauer von 25 Jahren (Quelle: Pos. 36) könnte der Mieter auch noch einen Kostenabzug "Neu für Alt" in Höhe von 10/25stel geltend machen (nur wenn Erneuerung unumgänglich).

    Daher muss man sich halt vorher überlegen, ob der Aufwand sich lohnt, denn SOO teuer sind HK ja auch nicht.
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.388
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Je, nach Hersteller und Charge kann das sehr gut hinkommen, dass der Heizkörper nach sehr langen 10 Jahren platt ist. Neulich kam ein Möchtegernkunde mit einem Baumarktheizkörper an, Badezimmerhandtuchradiator, fast 1.000€, der hatte bei Auslieferung schon Roststellen. :D

    Kleinstellen kann man meist ausbessern. Bleibt zwar sichtbar, wenn man es weiß, aber besser als eine abgeplatzte Stelle.
     
Thema: Heizkörper verrostet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Heizkörper verrostet

    ,
  2. verrosteter Heizkörper

    ,
  3. gewerbefläche heizung verrostet

    ,
  4. roststellen bei heizkörper ausbessern,
  5. heizung verrostet lackieren vermieter,
  6. verrostete heizkörper,
  7. heizung rostet mietwohnung,
  8. kermi badheizkörper rostet,
  9. Mieter Heizung verrostet,
  10. mietwohnung heizung rostet,
  11. kermi heizkörper verrostet aussen,
  12. heizkörper verrostet mieter,
  13. heizkörper rost,
  14. wer haftet bei verrosteten heizkörper
Die Seite wird geladen...

Heizkörper verrostet - Ähnliche Themen

  1. Heizkoerper

    Heizkoerper: Ich habe in meiner Eigentumswohnung den Heizkoerper in der Kueche ganz weg gemacht als ich jetzt renovierte denn der wurde nie benutzt. Kann mir...
  2. Einrohrheizung überhöhte Heizkosten obwohl nicht geheizt über Heizkörper

    Einrohrheizung überhöhte Heizkosten obwohl nicht geheizt über Heizkörper: Hallo hoffentlich könnt Ihr uns weiterhelfen, Wir heizen sogut wie nie wegen der hohen Kosten, haben eine Einrohrheizung deren Zulaufrohre heiß...
  3. "Besondere Heizkörper" ohne Möglichkeit der HKV-Montage

    "Besondere Heizkörper" ohne Möglichkeit der HKV-Montage: WEG gemischt mit Selbstnutzern und Vermietern. Ein selbstnutzender Eigentümer gibt an, dass an den in seiner Wohnung frisch montierten exzellenten...
  4. Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung

    Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung: Guten Abend, erstmal Hallo ich bin neu hier :) ich habe folgendes Problem: Unsere Mieterin will eine Mietminderung erzwingen und behauptet das...
  5. Heizkörper entfernen

    Heizkörper entfernen: Eine Nachbarin will ihren Heizkörper im Flur abbauen. Was spricht dagegen? -der Raum kann im tiefsten Winter zu stark auskühlen Gibt es noch...