Heizkoerper

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Irmtraud, 08.12.2015.

  1. #1 Irmtraud, 08.12.2015
    Irmtraud

    Irmtraud Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in meiner Eigentumswohnung den Heizkoerper in der Kueche ganz weg gemacht als ich jetzt renovierte denn der wurde nie benutzt.
    Kann mir jetzt die Hausverwaltung Probleme machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hausverwaltung1, 08.12.2015
    Hausverwaltung1

    Hausverwaltung1 Gast

    Ja und wie!
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Gemeinschaftseigentum oder Sondereigentum? Wie werden die Heizkosten erfasst? Ist die Hausverwaltung über den Vorgang informiert?

    Ansatzpunkte gibt es reichlich ...
     
    Syker gefällt das.
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Ebenfalls ohne Gruss: Ja.
     
  6. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    90
    Bei einer ETW gehe ich davon aus dass Ihr Erfassungsgeräte an den Heizkörpern habt.Wenn ja, wurde dieses vor der Demontage abgelesen?
    Zudem gehe ich davon aus dass Ihr die Heizkörper mit Wasser erwärmt. Wurde der hydraulische Abgleich angepasst?
     
  7. #6 lostcontrol, 08.12.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Du hast wirklich selbst einen Heizkörper demontiert? Einfach so?

    Abgesehen davon schliesse ich mich meinen Vorrednern an: Ja, das kann sogar massiven Ärger geben, denn wenn wir von eine Zentralheizung ausgehen "versaut" das die komplette Jahresabrechnung.
     
  8. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Und warum klärt man so was nicht vorab mit der Hausverwaltung ab, wenn man selber sich da unsicher ist :? Sorry, ist mir echt ein Rätsel ....

    Ansonsten wäre m.E. hier erstmal mal interessant, ob es sich um eine Zentral- oder Etagenheizung handelt.
     
    Jobo45 gefällt das.
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wo ist da das Problem? Soweit ist das doch noch ganz einfach.
    Das ist der problematische Aspekt.
     
  10. #9 lostcontrol, 09.12.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Klar - rein technisch kein Problem. Man sollte halt dran denken die entsprechenden Zuleitungen abzusperren usw.
    Und manchmal sind die Dinger selbst ohne Wasser gewaltig schwer.
    Ich hab hier teilweise noch Uralt-Heizkörper (30er-Jahre), und die krieg selbst ich (groß und kräftig) nicht alleine gestemmt.
    Drum find ich das immer so erstaunlich wenn anderswo Frauen das mal eben ganz locker alleine schaffen, da hab ich echt Respekt. Aber wahrscheinlich geht's hier um ein nettes kleines 80er-Jahre Heizkörperchen das unsereins locker am Uhrenkettchen wegträgt.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Hi Loschdi, ich hatte Dich anders eingeschätzt...:007sonst:
     
    dots gefällt das.
  12. #11 lostcontrol, 09.12.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Wieso?
    Ich bin 183cm lang und dabei zwar durchaus schlank, aber eben kräftig, auch wenn meine Hochleistungssportzeiten jetzt doch schon länger her sind.
    Gibt so einige Männlein denen ich locker gewachsen bin.
     
  13. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Alles klar, Brunhilde. ;)
    Die alten Guss-Radiatoren sind einfach super für Gewichtheber und für Wärmepumpenanlagen. Die werden auch wieder neu gebaut. Nicht nur für Denkmalschutzobjekte.
    Wir hatten mal einen Stift, aus einer geförderten Ausbildungseinrichtung zum Praktikum, der war als etwas schwierig bekannt und hatte schon etliche Jugendstrafen weg, weil die Fäuste schneller waren als der Kopf. Der hat sich bei uns sehr gut geführt und bekam endlich mal Lob und Anerkennung, wenn er was vernünftiges getan hat. Der brauchte richtige Betreuung und klare Ansagen. Der hat alleine einen 2m Gussradiator gestemmt! Also gute 5 Zentner! Der Bildungsträger machte pleite, er landete wieder in der alten Klicke und das letzte was ich von ihm gehört habe, dass er im Knast sitzen soll, hat sich wohl etwas gehauen und danach war wohl einer tot....
     
    Syker gefällt das.
  14. #13 lostcontrol, 10.12.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Na hoffentlich denkst Du da nicht an die klassischen Darstellungen der Dame - die wird ja gerne mit Rubensfigur dargestellt, und das meinte ich nicht mit "kräftig" :-)

    Teilweise sind die auch wunderschön (leider nicht meine, die sind - nett ausgedrückt - eher "schlicht").
    Meine sind halt vor allem echt richtig große Oschis - da brauchste schon zwei bis drei Mann um die abzuhängen.
    Die musste ich mir auch von kräftigen Mannsbildern raustragen lassen um sie bei der Gelegenheit auch gleich mal vernünftig zu lackieren.

    So einen Kandidaten hatten wir auch 'ne zeitlang im Familienbetrieb. Eigentlich ein Handtuch, und dabei noch nicht mal sonderlich groß. Aber der hatte RICHTIG Kraft und war dabei beweglich, das war echt erstaunlich. Leider hat er's letztendlich außerhalb des Jobs auch nicht gepackt in "vernünftige" Bahnen zu kommen...
     
    Syker gefällt das.
Thema:

Heizkoerper

Die Seite wird geladen...

Heizkoerper - Ähnliche Themen

  1. Einrohrheizung überhöhte Heizkosten obwohl nicht geheizt über Heizkörper

    Einrohrheizung überhöhte Heizkosten obwohl nicht geheizt über Heizkörper: Hallo hoffentlich könnt Ihr uns weiterhelfen, Wir heizen sogut wie nie wegen der hohen Kosten, haben eine Einrohrheizung deren Zulaufrohre heiß...
  2. "Besondere Heizkörper" ohne Möglichkeit der HKV-Montage

    "Besondere Heizkörper" ohne Möglichkeit der HKV-Montage: WEG gemischt mit Selbstnutzern und Vermietern. Ein selbstnutzender Eigentümer gibt an, dass an den in seiner Wohnung frisch montierten exzellenten...
  3. Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung

    Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung: Guten Abend, erstmal Hallo ich bin neu hier :) ich habe folgendes Problem: Unsere Mieterin will eine Mietminderung erzwingen und behauptet das...
  4. Heizkörper entfernen

    Heizkörper entfernen: Eine Nachbarin will ihren Heizkörper im Flur abbauen. Was spricht dagegen? -der Raum kann im tiefsten Winter zu stark auskühlen Gibt es noch...
  5. Probleme bei Wasserhahn und Heizkörpern

    Probleme bei Wasserhahn und Heizkörpern: hallo, habe ich ein Problem mit meiner Mieterin. Vor einigen Tagen ruft sie mir an, gibt es kein Warmwasser in der Wohnung, und alle...