Heizkörperwechsel. wer zahlt?

Diskutiere Heizkörperwechsel. wer zahlt? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; in einer von mir vermieteten Wohnung muss ein Heizkörper im Bad ausgetauscht werden, weil er mit dem Rost schon verstopft und wird nie warm. ich...

  1. #1 1000vermieter, 16.11.2007
    1000vermieter

    1000vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    in einer von mir vermieteten Wohnung muss ein Heizkörper im Bad ausgetauscht werden, weil er mit dem Rost schon verstopft und wird nie warm.
    ich bestehle jetzt eine Sanier-Firma, die das macht. aber wer sollte dafür zahlen? ich als Eigentümer oder die Hausverwaltung aus dem Geld, das für Haus-Sanierung vorgesehen ist.
    MfG 1000vermieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Heizkörperwechsel. wer zahlt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Da der Heizkörper in deiner Wohnung ist, ist es Sondereigentum. Also gehört dir der Heizkörper und damit auch die Instandhaltung/setzung.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    150
    Nicht alles, was sich innerhalb der Wohnung befindet, ist allein schon deswegen Sondereigentum. Hier wäre ein Blick in die Teilungserklärung/Gemeinschaftsordnung angebracht.

    Zweifellos zutreffend ist, dass der Wohnungseigentümer für die Instandsetzung des Sondereigentums selbst zu sorgen und dies selbstverständlich auch selbst zu bezahlen hat.

    Sollte es sich beim Heizkörper um Gemeinschaftseigentum handeln, würde auch die Instandsetzungpflicht bei der Gemeinschaft liegen. Kosten wären damit durch die Gemeinschaft zu tragen. Die gemeinschaftlichen Instandsetzungskosten werden dann nach dem vereinbarten Umlageschlüssel auf die Wohnungseigentümer verteilt. Dieser Umlageschlüssel kann durchaus so aussehen, dass jeder Wohnungseigentümer für bestimmte Teile des Gemeinschaftseigentums die Instandsetzungskosten zu tragen hat, die "innerhalb" seiner Wohnung anfallen.
     
  5. #4 1000vermieter, 17.11.2007
    1000vermieter

    1000vermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    wo kann man die Gemeinschaftsordnung finden? soll es bei Hausverwaltung sein?... wäre es OK, wenn ich die Hausverwaltung biite die Gemeinschaftsordnung mir zu kopieren un zu schicken?... oder soll ich einfach glauben, was die Hausverwaltung mir sagt?

    p.s.
    ich verstehe, solche (vielleicht dumme) fragen zu stellen, ist nicht so normal, aber bin nur ein Anfänger in diesen Sachen.

    Danke!
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    150
    Zunächst wäre ein Blick in den Kaufvertrag sinnvoll. Dort sollte sich regelmäßig ein Exemplar der Gemeinschaftsordnung finden lassen.
    Falls dies nicht der Fall ist, wird der Verwalter sicher über ein Exemplar verfügen und vermutlich auch eine Kopie anfertigen. Selbstverständlich kann man auch einfach glauben, was der Verwalter dazu sagt. Der Verwalter hat, zumindest wenn er nicht gleichzeitig Wohnungseigentümer ist, in der Regel keine eigenen Interessen. Die Gefahr einer vorsätzlichen Falschauskunft aus Eigeninteresse sehe ich dabei nicht. Die Kompetenz eines konkreten Verwalters kann aus der Entfernung natürlich niemand einschätzen.

    Anfänger zu sein, ist nicht weiter schlimm. Ich bin allerdings immer wieder erstaunt über die Blauäugigkeit, mit der sich Wohnungskäufer auf völlig unbekannte Rechtsverhältnisse einlassen. :help

    Es muss übrigens auch nicht zwingend eine eigenständige Urkunde mit der Überschrift "Gemeinschaftsordnung" geben. Die entsprechenden Vereinbarungen können auch Bestandteil der Teilungserklärung sein.
     
Thema: Heizkörperwechsel. wer zahlt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper rostet mietrecht

    ,
  2. Heizkörperwechsel

    ,
  3. heizkörper durchgerostet wer zahlt

    ,
  4. heizung rostet mietwohnung,
  5. heizung rostet wer zahlt,
  6. heizkörpertausch kosten,
  7. Heizkörper Gemeinschaftseigentum,
  8. heizkörper durchgerostet,
  9. heizkörper rostet mietwohnung,
  10. Heizkörper verrostet,
  11. kosten heizkörperwechsel,
  12. kosten für heizkörperwechsel,
  13. heizkörper rostet wer zahlt,
  14. heizkörper verrostet mietwohnung,
  15. verrosteter heizkörper in mietwohnung,
  16. heizkörper rostet vermieter,
  17. gemeinschaftseigentum heizung,
  18. heizkörper in mietwohnung rostig wer zahlt,
  19. gemeinschaftseigentum heizkörper,
  20. heizkörper rostig vom pinkeln.....recht,
  21. heizung verrostet,
  22. was kostet ein heizkörperwechsel,
  23. heizung durchgerostet wer zahlt,
  24. mietwohnung heizkörper verrostet,
  25. mietwohnung badezimmer heizung rostet
Die Seite wird geladen...

Heizkörperwechsel. wer zahlt? - Ähnliche Themen

  1. Gewerblicher Mieter zahlt nicht trotz Erhalt staatlicher Corona-Förderung

    Gewerblicher Mieter zahlt nicht trotz Erhalt staatlicher Corona-Förderung: Guten Abend in die Runde, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier im richtigen Unterforum bin, bitte entschuldigt falls das Thema verfehlt...
  2. Einstellung Haustüre, wer zahlt?

    Einstellung Haustüre, wer zahlt?: Guten Abend an Alle! Seit mehr als 10 Jahren besitze ich eine vermietete Eigentumswohnung. Der Mieter hatte gemeldet, dass die Türe nicht mehr...
  3. Wer hat Erfahrungen mit zeitwohnen, hometogo,hc24 etc?

    Wer hat Erfahrungen mit zeitwohnen, hometogo,hc24 etc?: Hallo zusammen, wer hat Erfahrungen mit Zeitwohnenagenturen? Einige hier scheinen damit zu arbeiten. Ich finde die Provisionen sehr hoch (so...
  4. 15%-Regel--> Entnahme Rücklage, Wer prüft FA oder ich?

    15%-Regel--> Entnahme Rücklage, Wer prüft FA oder ich?: Ich habe eine Frage zur 15%-Regel in der ersten 3 Jahren und hoffe mir kann jemand weiterhelfen: Wohnung hab ich gekauft für 30.000€ (abzl....
  5. Ehemaliger Mieter zahlt nach Umzug keine Nebenkostenabrechnung

    Ehemaliger Mieter zahlt nach Umzug keine Nebenkostenabrechnung: Guten Tag liebe Community, folgende Situation: Meine ehemalige Mitbewohnerin ist letztes Jahr November ausgezogen, weigert sich aber die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden