Heizkosten-Abrechnung: ein Raum ist nicht an Wärmemengenzähler angeschlossen,wie dami

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von GeorgB, 19.09.2012.

  1. GeorgB

    GeorgB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgende Frage.
    Bis letztes Jahr hatte ich in meinem Zweifamilienhaus einen Mieter, dem ich einen beheizbaren Kellerraum vermietete. Dieser Raum war nicht am Wärmemengenzähler angeschlossen, und für mich war das auch okay so, weil sowieso alles gut gedämmt war und es für mich unwirtschaftlich war da einen neuen Wärmemengenzähler zu installieren.
    Zum Mieterwechsel habe ich mich entschlossen, dass ich den Kellerraum selbst behalte, habe ihn aber das Jahr über nicht benutzt.
    Jetzt wollte ich die Heizkostenabrechnung machen, und da kommt mir jetzt das Problem in den Sinn. Wie geh ich jetzt damit um?
    Ich habe folgende Gedanken:
    1. Bei der Heizungsberechnung vor der verbrauchsabhängigen Abrechnung ein flächenbezogene Berücksichtigung des Kellerraumes zu machen (Fläche Kellerraum/Gesamtwohnfläche Haus). Irgendwo in der Heizkostenverordnung steht ja , dass das Gebot der Wirtschaftlichkeit gegeben sein muss, und der Einbau eines neuen Wärmemengenzählers wäre auf jeden Fall unwirtschaflich.
    2. Oder den Heizkörper deinstallieren (was wäre denn die einfachste Möglichkeit? - reicht da Thermostath rauszunehmen?)

    Mir wäre die obige Möglichkeit lieber. Gibt´s denn sonst noch Möglichkeiten, die unabhängig von Absprachen mit den Mietern sind?

    Schöne Grüsse und Danke für Eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 19.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    also wir haben in einem ähnlichen fall (heizkörper, der nicht genutzt wurde weil teilweise in die wand eingebaut) den thermostat blombieren lassen, damit er nicht genutzt werden kann. in absprache mit dem ableseunternehmen.
    ansonsten kommt natürlich - sofern möglich - auch der ausbau des heizkörpers in frage.
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe das Problem nicht.

    Wenn Du den Raum eh selbst nutzt ist es doch i.o. dass er nicht mit über den Zähler des Mieters geht sondern über Deinen.

    Das mit der Unwirtschaftlichkeit ist ganz ganz dünnes Eis. Notfalls kommen Heizkostenverteiler in Frage. Und die kosten nur wenige Euro im Jahr, könnte Dir der Richter vorhalten.
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Heizer,


    Ich habe die Frage jetzt so verstanden,
    dass der fragliche Kellerraum
    weder über den M-Zähler,
    noch über den VM-Zähler läuft.

    Wie ist dann die Vorgehensweise?
    Vorverteilung nach m²?


    VG Syker
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Ich würde die Kellerfläche aus der Berechnung herausnehmen und den HK-Thermostaten (richtig!) schliessen UND auch das unten im HK-Ablauf befindliche Ventil schliessen.
     
Thema: Heizkosten-Abrechnung: ein Raum ist nicht an Wärmemengenzähler angeschlossen,wie dami
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wärmemengenzähler abrechnung

    ,
  2. heizkostenabrechnung mit wärmemengenzähler

    ,
  3. wie funktioniert ein wärmezähler

    ,
  4. heizkostenabrechnung für hackschnitzelheizung,
  5. heizkostenabrechnung wärmemengenzähler,
  6. heizkostenabrechnung über wärmemengenzähler,
  7. berechnung heizkosten wärmemengenzähler,
  8. heizkosten wärmezähler,
  9. heizkostenabrechnung keller,
  10. Abrechnung Heizkosten nach Wärmemengenzähler,
  11. wärmemengenzähler berechnung,
  12. Heizkörper wärmemengenzähler,
  13. wärmemengenzähler abrechnung heizkosten,
  14. wie funktioniert ein wärmemengenzähler,
  15. heizkosten kellerraum,
  16. wie funktioniert ein waermezaehler,
  17. wärmemengenzähler seit monaten nicht installiert,
  18. heizkostenabrechnung kellerräume,
  19. wärmemengenzähler nießbraucher,
  20. heizkosten keller,
  21. heizkostenabrechnung heizkörper im keller,
  22. heizkostenabrechnung nach wärmezähler,
  23. mietpreis wärmemengenzähler,
  24. heizung wärmezähler,
  25. vorgehensweise wärmezähler funktioniert nicht
Die Seite wird geladen...

Heizkosten-Abrechnung: ein Raum ist nicht an Wärmemengenzähler angeschlossen,wie dami - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...