heizkosten nach qm abrechnen in 4 familien wohnhaus, ohne wärmezähler,ist dies gültig

Diskutiere heizkosten nach qm abrechnen in 4 familien wohnhaus, ohne wärmezähler,ist dies gültig im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; wir haben ein 4 familienwohnhaus und ein efh, was vom 4familien haus beheizt wird. wir haben keine Wärmezähler zur heizkostenabrechnung, wir...

  1. #1 manfred SCHAFFRATH, 25.01.2015
    manfred SCHAFFRATH

    manfred SCHAFFRATH Gast

    wir haben ein 4 familienwohnhaus und ein efh, was vom 4familien haus beheizt wird. wir haben keine Wärmezähler zur heizkostenabrechnung, wir rechnen nach qm jeder einzelnen Wohnung der verbrauch an holz , oel, Strom, Schornsteinfeger und immesionskosten werden zusammen gezählt und dann nach qm berechnet. ist dies gültig? der Mieter im efh zahlt nicht und verlangt Wärmezähler. was

    kann ich machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo manfred SCHAFFRATH,

    Ich vermute das alles von EINER Zentralheizung beheizt wird. (geht nicht eindeutig aus dem Beitrag hervor)

    Dann ist das eindeutig nicht gültig.

    Als erstes solltest du dich mit der HeizkostenV vertraut machen.

    VG Syker
     
  4. #3 Tobias F, 25.01.2015
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    96
    NEIN, dass ist nicht zulässig.


    Es ist sein gutes Recht auf einer Verbrauchserfassung zu bestehen.


    Fachleute beauftragen die nötigen Installationen zur Verbrauchserfassung einzubauen.
     
  5. #4 alibaba, 25.01.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    oder du machst im EFH eine GasEtagenHeizung rein ,

    dann weiss er die Kosten monatlich zu würdigen ,welche du derzeit trägst :musik007:

    da er ja nüscht zahlen will :smile007:

    Gruss
    alibaba :smile007:
     
  6. #5 Nero, 25.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    136
    Manfred Sch.: Ich mache es ähnlich wie Du - nur von den Gesamtkosten im Verhaltnis 70 % auf Fläche und 30 % auf Personen des H.halts runtergerechnet.
    Durfte man damals u. a. laut Mieterlexikon - weil andere Maßnahmen als unwirtschaftlich und unverhältnismäßig angesehen wurden.

    Heute ist dies nach Heizkostenverordnung nicht mehr rechtens.
    Wenn ich also einen Mieter hätte, der auf einen konkreten verbrauchsabhängigen, individuellen Erfassung besteht, müsste ich wohl auch in den sauren Apfel beißen.

    Musste ich bis jetzt noch nicht - keiner hat sich bis jetzt beschwert - wohl auch, weil es noch nie! nennenswerte Nachzahlungen (max. 200 €) gegeben hat, die nicht mit zu niedrigen Vorausszahlungen angesichts allgemein gestiegener Verbrauchsdaten belegbar/begründet werden konnten.

    Aber gut, wenn der Pedant darauf besteht, dann muss man es wohl machen.
    Soll aber hinterher nicht kommen und behaupten, es habe messtechnische Unregelmißkeiten gegeben, für die er im Verbrauch nicht verantwortlich ist. So was gibts auch.

    Ich vergaß zu erwähnen, dass ich diese Praxis stets bereits bei der Besichtigung anspreche und spätestens aber vor Unterzeichnung des MV via Vorlage einer Nebenkostenabrechnung detailliert bekannt gebe.

    Man hat also im Vorfeld die Freiheit, etwas zu tun oder zu lassen. Über alles Andere wäre ich auch sehr verschnupft.
     
Thema:

heizkosten nach qm abrechnen in 4 familien wohnhaus, ohne wärmezähler,ist dies gültig

Die Seite wird geladen...

heizkosten nach qm abrechnen in 4 familien wohnhaus, ohne wärmezähler,ist dies gültig - Ähnliche Themen

  1. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  2. Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung

    Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung: Guten Tag Damen und Herren, ich finde keine Antwort auf meine Frage im Google und auf der Suche nach meiner Antwort bin ich hier gelandet....
  3. Abrechnung Heiz- und Warmwasserkosten

    Abrechnung Heiz- und Warmwasserkosten: Hallo zusammen, ich versuche mich nun schon seit einiger Zeit in das Thema Nebenkostenabrechnung einzulesen. Was mir dabei noch etwas unklar ist,...
  4. Warmwasser- und Heizkosten korrekt kalkulieren

    Warmwasser- und Heizkosten korrekt kalkulieren: Guten Tag und ein frohes neues Jahr an alle, Im Voraus möchte ich mich entschuldigen, für alle Schreibfehler, die ich hier machen werde: Deutsch...
  5. Abrechnung der Betriebskosten für Zählertausch

    Abrechnung der Betriebskosten für Zählertausch: Hallo, Wir haben Wärmemengenzähler und Warmwasserzähler, die nach Ablauf der Eichfrist regulär ausgewechselt werden, weil eine erneute "Eichung"...