Heizkosten Verständnisfrage

Diskutiere Heizkosten Verständnisfrage im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Ich habe hier eine Wohngeldabrechnung vorliegen. Danach sind die Heizkosten zu 70% verbrauchsabhängig abgerechnet. Hierbei steht folgendes auf der...

  1. #1 heiner999, 14.01.2009
    heiner999

    heiner999 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier eine Wohngeldabrechnung vorliegen. Danach sind die Heizkosten zu 70% verbrauchsabhängig abgerechnet. Hierbei steht folgendes auf der Abrechnung:

    Gesamtkosten: 1515,93 €
    Schlüssel: 78,177
    Antei/Uml. 6,341
    Tage: 465
    Kostenanteil: 495,72 €

    Kann mir bitte jemand sagen wie man auf hier auf einen Kostenanteil von 495,72 € kommt?

    Nach meinem Verständnis müsste man die Gesamtkosten durch den Schlüssel teilen und mit dem Anteil multiplizieren. Das klappt aber nicht.


    Danke
    Heiner
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ein paar mehr Angaben wären schon notwendig.
    Der Schlüssel 78,177 ist bitte welche Einheit? Gesamt-Wohnfläche?
    Die umlage ist dann dein Anteil von den 78,77 oder wie?
     
Thema: Heizkosten Verständnisfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausgeldabrechnung heizkosten

    ,
  2. vermieter-forum.com hausgeldabrechnung heizkosten aus jahr

    ,
  3. umlagefähig kaminofen mit wasserführung

Die Seite wird geladen...

Heizkosten Verständnisfrage - Ähnliche Themen

  1. Heizkosten und Nebenkostenrückstand

    Heizkosten und Nebenkostenrückstand: Frohes Weihnachtsfest! Eine Mieterin von mir zahlt stattn 460,- Euro nur 400,- € mtl Miete setzt sich aus 300 Kaltmiete, 80,- €...
  2. Heizkosten Passivhaus vs. Kaltmiete

    Heizkosten Passivhaus vs. Kaltmiete: Hallo liebe Leute, ich habe eine Gedankenexperiment angestellt: Ich baue ein Mehrfamilienhaus als Passivhaus, dessen Wohneinheiten ich dann...
  3. Stark schwankende Heizkosten fürs WW noch normal?

    Stark schwankende Heizkosten fürs WW noch normal?: Hallo, ich habe im Netz gelesen, dass es 125 kWh wärme benötigt, um 1m^3 Wasser von 10 auf 60° zu erwärmen. Jetzt ist es so, dass ich heute ne...
  4. Nebenkostenberechnung Dachgeschoss Grundfläche oder Wohnfläche für Heizkosten?

    Nebenkostenberechnung Dachgeschoss Grundfläche oder Wohnfläche für Heizkosten?: Hallo zusammen, ich hätte als Ex-Mieter einer Dachgeschosswohnung mal eine kurze Frage. Ich hatte in einer Wohnung gewohnt, bestehend komplett...
  5. Betriebs- und Heizkosten Nachzahlung

    Betriebs- und Heizkosten Nachzahlung: Einen schönen guten Tag zusammen, ich habe eine frage und zwar bei einer Nachzahlung zur Heiz- und Betriebskostenabrechnung. Wir haben im...