Heizkostenabrechnung bei Holzzentralheizung

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von Crazy-Iwan, 25.03.2008.

  1. #1 Crazy-Iwan, 25.03.2008
    Crazy-Iwan

    Crazy-Iwan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wohne mit meinem Mieter im selben Haus und heize dieses von Hand per Holzzentralheizung.
    Bei der Nebenkostenabrechnung forderte ich pro verbrauchte KWh 90% der Kosten, die bei bei einer Oelzentralheizung in einem anderen Mietshaus von mir entstehen.

    Obwohl mir durch die Beschaffung von Holz als Brennstoff natuerlich wesentlich niedrigere Kosten entstehen, als bei der Beschaffung von Oel, halte ich den Betrag fuer fair, da ich mir ja auch die Arbeit mit dem Heizen mache.
    Oder anders formuliert: Der Mieter muss fuer seine Heizung keine Arbeitszeit aufbringen (genau wie bei einer Oelheizung) bezahlt jedoch 10% weniger als bei einer Oelheizung.
    Jedenfalls hat der Mieter ueber den Mieterschutzbund die Abrechnung angefochten und fuer nichtig erklaert, da ich ja garkeine Heizkosten ausgewiesen haette, was ja auch tatsaechlich stimmt, denn ich habe lediglich den Zaehlerstand abgelesen und die verbrauchten KWh mit einem Betrag X multipliziert.
    In der BetrKV steht ja, dass man Eigenleistung mit einem Betrag veranschlagen kann, den insbesondere ein Unternehmer als Nettobetrag fuer die gleiche Arbeitsleistung fordern wuerde.
    Mein Problem ist, das ich nur einen Zaehler fuer den Waermeverbrauch von meiner Mieterin installiert habe, jedoch keinen fuer den eigenen Waermebedarf.
    Nach HeizKV muss ich jedoch die Gesamtkosten ausweisen und dann aufteilen.
    Das ist auf Grund des fehlenden Zaehlers zumindest fuer den vergangenen Abrechnungszeitraum unmoeglich.
    Ich habe schon einen zweiten Zaehler geordert aber ich weiss nicht wie ich an mein Geld fuer das vergangene Jahr bekommen soll, da es nur einen Zaehler gab.
    Gibt es vielleicht Tabellen mit Richtwerten fuer die Heizkosten, damit ich wenigstens irgendeinen Wert pro Quadratmeter oder aehnliches habe.

    Vielen Dank schonmal im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vermieterheini1, 26.03.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Was steht den ganz genau im Mietvertrag zu den Heizkosten und dem Verteilerschlüssel?

    Meiner Meinung (basierend auf dem wie ich die Gesetzeslage sehe) nach hat der Mieter vollkommen Recht!
    Alle Betriebs- und Nebenkosten muss der Vermieter nachweisen.
    Den krassen Fehler mit dem fehlenden Zähler hat der Vermieter bereits selbst erkannt.

    Auch bei der "Not"-Abrechnung über Wohnfläche muss der Vermieter erst mal NACHVOLLZIEHBAR die Gesamtkosten für die Zentral-Heizung + -Warmwasserbereitung nachweisen.
    Der Vermieter sollte sich beeilen, sonst ist die Jahresfrist abgelaufen!
     
  4. #3 Crazy-Iwan, 27.03.2008
    Crazy-Iwan

    Crazy-Iwan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe den Fehler das nur ein Zähler installiert ist auch ein.
    Wenn ich das jedoch richtig sehe, habe ich gar keine Möglichkeit eine "Not"-Abrechnung nurüber die Wohnfläche oder den unbauten Raum zu machen, da laut Gesetz nur 30-50% über diese Werte abgerechnet werden dürfen und 50-70% über den Wärmeverbrauch abgerechnet werden müssen, der zwar erfasst ist, es gibt jedoch keine Möglichkeit die Kosten aufzuteilen also werde ich wohl nachgeben und schnellstens den zweiten Zähler installieren lassen.
    Dann kann ich so wie ich das sehe für die eingesetzte Arbeitszeit einen bestimmten Betrag veranschlagen und diesen dann über den Verteilungsschlüssel (den ich leider gerade nicht zur Hand habe) aufteilen.
     
Thema: Heizkostenabrechnung bei Holzzentralheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenabrechnung holzheizung

    ,
  2. nebenkostenabrechnung holzheizung

    ,
  3. holzheizung abrechnung mieter

    ,
  4. holzheizung nebenkostenabrechnung,
  5. heizkostenabrechnung holz,
  6. heizkostenabrechnung bei holzheizung,
  7. Nebenkostenabrechnung bei Holzheizung,
  8. heizkostenabrechnung mit holz,
  9. holzzentralheizung,
  10. abrechnung heizkosten holzheizung,
  11. nebenkosten holzheizung,
  12. heizen mit holz nebenkostenabrechnung,
  13. abrechnung holzheizung,
  14. nebenkostenabrechnung heizkosten holz,
  15. holzheizung abrechnen,
  16. heizkostenabrechnung mit holzheizung,
  17. holz heizkostenabrechnung,
  18. heizkostenabrechnung für Holzheizung,
  19. Holzheizung abrechnung,
  20. heizkostenverordnung holzheizung,
  21. berechnung heizkosten holz,
  22. holzheizung nebenkosten,
  23. mietvertrag holzheizung,
  24. heizkosten bei holzheizung,
  25. heizungsabrechnung mit holz
Die Seite wird geladen...

Heizkostenabrechnung bei Holzzentralheizung - Ähnliche Themen

  1. Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?

    Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?: Angenommen man hat von der Hausverwaltung für das vergangene Jahr die Jahres+Heizkostenabrechnung für seine vermietete Wohnung erhalten. Dabei...
  2. 2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung

    2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung: Nabend! Mein Nachbar und ich sind jeweils Eigentümer. Einer wohnt im EG, der andere im OG. Wir haben durch einen Fachhändler Warmwasserzähler...
  3. Kosten der Erstellung der Heizkostenabrechnung umlegen

    Kosten der Erstellung der Heizkostenabrechnung umlegen: Hallo, in den letzten Jahren erstelle ich immer selbst die Heizkostenabrechnung. Ich habe das bislang immer kostenfrei getan, das ist aber schon...
  4. Heizabrechnungsfirma weigert sich, die Heizkostenabrechnung zu korrigieren. Was tun?

    Heizabrechnungsfirma weigert sich, die Heizkostenabrechnung zu korrigieren. Was tun?: Hallo, Jährlich muss ich als Vermieter eines 5-Parteienhauses Nebenkosten abrechnen. Wesentlicher Bestandteil sind die einzelnen...