Heizkostenabrechnung erstellen mit Thurex EL 70 ?

Dieses Thema im Forum "Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung" wurde erstellt von jojob38, 01.01.2013.

  1. #1 jojob38, 01.01.2013
    jojob38

    jojob38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und erstmal ein frohes neues Jahr,

    ich habe als neuer Vermieter eine Frage, die mich beschäftigt. Ich habe die Thurex EL 70 Heizkostenverteiler an meinen Heizungen installiert. Leider habe ich wohl bei der Erklärung während der installation nicht ausreichend aufgepasst und habe nun bei der Abrechnung für das letzte Jahr Fragen. Der Verkäufer der Thurex ist nicht mehr zu erreichen, da insolvent und so hoffe ich hier Hilfe zu bekommen. Der Thurex hat 4 Anzeigen:

    31.12.
    M
    C
    und die vierte Anzeige, die wohl den Verbrauch zeigt, da sich alle Verteiler am 31.12. um 0.00 Uhr auf Null zurückgestellt haben. Die Werte habe ich am 31.12. für alle Heizkörper aufgeschrieben.

    Kann ich nun die Werte einfach als sozusagen "Anteile" nehmen und damit die Heizkosten verteilen, oder muss ich bei der Berechnung noch andere Werte berücksichtigen?
    Damals habe ich noch eine Liste bekommen, wo alle Heizkörper mit Werte aufgeführt sind. Dort sind Faktoren ... zu jedem Heizkörper aufgeführt. Haben diese Werte für die Abrechnung noch eine Bedeutung, oder wurden sie nur bei der Einrichtung der Thurex benötigt?
    Kann mir jemand von euch erfahrenen Vermietern eventuell einen Rechenweg für die Heizkostenberechnung an die Hand geben, oder gibt es für die Abrechnung einer einzelnen Mietwohnung ein einfaches Ecxel-Rechenblatt? Mhm, genauer gesagt muss ich ein Haus mit zwei Wohnungen abrechnen - einmal die Mietwohnung und meine eigene Wohnung.

    Habe bislang noch nie eine Abrechnung erstellen müssen, obwohl ich die Wohnung schon länger habe. Sie ist aber erst jetzt 1 Jahr lang fest vermietet.

    Ich freue mich sehr über eure Hilfe und Gruß
    Joachim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Thurex ist nur der Vertriebsname des Anbieters. Bei den Geräte handelt es sich um WHE 30 von Siemens/Qundis.

    Die Ablesung am 31.12 ist nicht nötig gewesen, da die Werte noch von vor dem Stichtag stammen. Am 31.12. genau um Null Uhr werden die Werte in den Speicher übernommen und können ab 1.1. ab 0:01 in der Anzeigeschleife M XXXX abgelesen werden.

    Die abgelesenen Werte müssen für die Abrechnung mit den dazugehörigen Faktoren multipliziert werden.

    Dann einfach die Summe aller Einheiten im ganzen Haus ins Verhältnis mit den gesamten Heizkosten setzen. Anschließend die Einheiten der jeweiligen Nutzeinheiten mit dem oben errechneten Einheitenwert multiplizieren und Du bekommst den jeweiligen Kostenanteil.

    Beachte bitte aber auch den vereinbarten Verteilschlüssel meist 30% nach Fläche und 70% nach Verbrauch.

    Zur Berechnung reich eine Tabellenkalkulation Deiner Wahl.

    Damit Du aus den Werten aber eine rechtssichere Abrechnung erstellen kannst ist auf jeden Fall fachmännische Hilfe nötig. Sonst kann es teuer werden.
     
  4. #3 jojob38, 01.01.2013
    jojob38

    jojob38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist die vierte Anzeige immer der aktuelle Verbrauch, der am 31.12. um 0.00 Uhr in die anzeige M übernommen wird.

    Im laufenden Jahr bleibt dann bis zur Umstellung der Wert des Vorjahres in der Anzeige M bestehen.

    Das würde dann bedeuten, das ich bei einem Mieterwechsel im laufenden Jahr den Stand aus der vierten Anzeige nehmen muss, da er den aktuellen Jahresverbrauch anzeigt.

    Im Grunde brauche ich dann nicht genau am 31.12. ablesen, da ich ja ein Jahr Zeit habe aus der Anzeige M den Wert des Vorjahres abzulesen.

    Habe ich das richtig verstanden?

    Eine Frage habe ich aber doch noch. Mit welchen Wert muss ich den anteiligen Verbrauch multiplizieren? Mit dem Faktor aus der Aufstellung, die ich für jeden Heizkörper habe?

    Wird dadurch der tatsächliche Verbrauch aufgrund der ... Größe des Heizkörpers berechnet?

    Gibt es eigentlich ein einfaches Ecxel-Programm der einem Anfänger die Abrechnung erleichtert?
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ja alles so weit richtig verstanden.

    Der Faktor ist bei sehr kleinen Heizkörpern irgendwas um die 0,5 und bei durchschnittlichen so 1-2 kann bei sehr großen HK auch 5 oder mehr betragen. In der Regel werden die Faktoren mit 3 Stellen nach dem Komma ermittelt.

    Die Berechnung ist einfacher Dreisatz. Da braucht man nur 3-4 Excel Spalten und in jede Zeile einen HKV rein. Fertig.

    Aber wie gesagt. So ganz ohne professionelle Hilfe lieber Finger weg. Mach wenigstens einen Lehrgang zur Betriebskostenabrechnung, die in allen größeren Städten angeboten werden. Die 100-200€ lohnen sich mehr als jede Software ähnlicher Preisregion.
     
Thema: Heizkostenabrechnung erstellen mit Thurex EL 70 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thurex el 70

    ,
  2. thurex el70

    ,
  3. heizkostenabrechnung erstellen

    ,
  4. thurex heizkostenverteiler,
  5. heizkostenverteiler thurex,
  6. siemens heizungszähler ablesen,
  7. heizkostenabrechnung erstellen vermieter,
  8. thurex,
  9. thurex vertrieb,
  10. thurex whe30z,
  11. heizkosten berechnen thurex el 70,
  12. thurex el 70 kosten,
  13. heizung ablesen thurex,
  14. heizungsabrechnung werte m und c,
  15. Heizkosten nachrechnen 2015,
  16. thurex wert m,
  17. thurex el 70 ablesen wrlcher wert aktuell,
  18. thurex el 70 ablesen,
  19. thurex EL 70 Werte,
  20. thurex heizkostenverteiler m wert,
  21. thurex aktueller verbrauchswert,
  22. heizkosten weg xls,
  23. heizkosten tatsächlicher verbrauch 1.1.2013,
  24. Siemens Qundis Whe 30,
  25. siemens hkv whe 5.. qundis
Die Seite wird geladen...

Heizkostenabrechnung erstellen mit Thurex EL 70 ? - Ähnliche Themen

  1. Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?

    Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?: Angenommen man hat von der Hausverwaltung für das vergangene Jahr die Jahres+Heizkostenabrechnung für seine vermietete Wohnung erhalten. Dabei...
  2. Schlüssel 30 % Grundkosten 70 % ?

    Schlüssel 30 % Grundkosten 70 % ?: Hallo, Ich habe eine Immobilie welche ich derzeit vermietet. In dieser Immobilie befinden sich zwei Wohnungen wobei die Jahresrechnung von dem...
  3. 2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung

    2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung: Nabend! Mein Nachbar und ich sind jeweils Eigentümer. Einer wohnt im EG, der andere im OG. Wir haben durch einen Fachhändler Warmwasserzähler...