Heizkostenabrechnung Luftwärmepumpe

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von rehakles85, 03.01.2013.

  1. #1 rehakles85, 03.01.2013
    rehakles85

    rehakles85 Gast

    Hallo, ich habe letztes Jahr ein Zweifamilienhaus gebaut, wobei ich das EG selbst bewohne und im DG vermietet habe. Nun komme ich zu meiner allerersten Nebenkostenabrechnung für meinen Mieter. Habe daher gar keine Erfahrung!
    Ich habe als Heizung eine Luftwärmepumpe der Firma REMKO. Habe folgende Daten hierzu am 31.12.2012 notiert:

    - Stromzähler Heizung: 2.986 kWh
    - Warmwasserzähler vom Mieter: 25,221 m3
    - Wärmemengenzähler Wohnung EG: 3.502 KW / 2.266 MWH / 1383, 475 m3
    - Wärmemengenzähler Wohnung DG: 2.909 KW / 3.617 MWH / 651,961 m3
    - Wärmemengenzähler im Heizungsmenü: 8.000 KW

    Einen Warmwasserzähler für meine Wohnung im EG existiert leider nicht!

    Wie rechne ich das denn genau ab? Ich weiß leider nicht, wie man den tatsächlich verrauchten Strom (2.986 kWh) auf das Warmwasser im DG umrechnet ??!!

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo rehakles85


    Die Abrechnung der Heizkosten ist gar nicht so schwer,
    aber Fehler können gravierende Auswirkungen haben.
    Evtl. solltest du professionelle Hilfe (Diensleister) in Anspruch nehmen.


    Hast du dir die HeizkostenV schon angesehen?
    Bei deiner Konstellation wäre wohl auch die Ausnahme nach §2 anwendbar,
    wenn im MV vereinbart.


    Du willst also das Kalenderjahr als Abrechnungszeitraum nehmen?
    Wie waren die Zählerstände zum Beginn des Abrechnungszeitraum? (vermutlich jeweils 0?)
    Wie waren die Zählerstände bei Übergabe der Mietsache an den Mieter?
    Was ist WMZ im Heizungsmenü?
    Wie wird das WW in deiner Wohnung erwärmt? - Auch über die Wärmepumpe?
    Gibt es einen WMZ für WW


    Grundsätzlich werden die entstandenen Kosten
    einfach anhand der Verbrauchswerte verteilt.


    Hierzu gibt es in der HeizkostenV eine Umrechnungsformel.
    Ich befüchte aber durch den/die m.E. fehlenden Zähler
    wirst du keine rechtsgültige Abrechnung erstellen können.


    VG Syker
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist der springende Punkt. Ohne zweiten Warmwasserzähler kannst Du die Wärmemenge für die WW-Bereitung nicht ermitteln. Eine Abrenzung von 18% der Wärmemenge ist seit 2009 nicht mehr zulässig.

    Den Wärmepumpenzähler kannst Du nicht verwenden. Hierbei handelt es sich nicht um ein geeichtes Messgerät.

    Es bleibt festzuhalten, dass das Messkonzept für die Katz ist. Mit dieser messtechnischen Ausstattung ist keine rechtssichere Heizkostenabrechnung möglich.

    Du musst in Deiner Wohnung WW-Zähler nachrüsten und einen MWZ für die Warmwasserbereitung. Dann wäre eine Abrechnung möglich.

    So bleibt Dir nur eine Flächenabrechnung unter 15%igem Abzug für den Mieter wegen fehlender messtechnischen Ausstattung. Das wäre in der Situation die einzige nicht anfechtbare Abrechnungsmöglichkeit.

    Ob Du ggf. Schadenersatz beim Sanifrosch, der Dir die Zähler eingebaut hat, fordern kannst, kann ich nicht beurteilen.
     
Thema: Heizkostenabrechnung Luftwärmepumpe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenabrechnung wärmepumpe

    ,
  2. nebenkostenabrechnung wärmepumpe

    ,
  3. heizkosten wärmepumpe erfahrung

    ,
  4. heizkostenabrechnung luftwärmepumpe,
  5. remko luftwärmepumpe,
  6. remko wärmepumpe erfahrung,
  7. erfahrung mit remko wärmepumpe,
  8. erfahrungen mit remko wärmepumpen,
  9. wärmepumpe abrechnung heizkosten,
  10. wärmemengenzähler 2013 bei wärmepumpe mietwohnung,
  11. remko wärmepumpe test,
  12. heizkosten abrechnung wärmepumpe,
  13. nebenkostenabrechnung warmwasser wärmepumpe,
  14. Heizungskosten bei Wärmepumpe,
  15. Waermepumpe Heizkostenabrechnung,
  16. nebenkostenabrechnung bei luftwärmepumpe,
  17. Abrechnung Strom Wärmepumpe auf Mieter,
  18. wärmepumpe betriebskostenabrechnung für vermieter,
  19. wärmepumpenzähler abrechnung,
  20. nebenkostenabrechnung wärmepumpe ohne wmz,
  21. nebenkostenabrechnung wärmepumpe kein wmz,
  22. wärmepumpe wärmemengenzähler ,
  23. wärmepumpe heizungskosten abrechnung,
  24. Heizkosten Mieterbund Wärmepumpe,
  25. abrechnung wärmepumpe mietwohnungen
Die Seite wird geladen...

Heizkostenabrechnung Luftwärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?

    Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?: Angenommen man hat von der Hausverwaltung für das vergangene Jahr die Jahres+Heizkostenabrechnung für seine vermietete Wohnung erhalten. Dabei...
  2. 2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung

    2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung: Nabend! Mein Nachbar und ich sind jeweils Eigentümer. Einer wohnt im EG, der andere im OG. Wir haben durch einen Fachhändler Warmwasserzähler...
  3. Kosten der Erstellung der Heizkostenabrechnung umlegen

    Kosten der Erstellung der Heizkostenabrechnung umlegen: Hallo, in den letzten Jahren erstelle ich immer selbst die Heizkostenabrechnung. Ich habe das bislang immer kostenfrei getan, das ist aber schon...
  4. Heizabrechnungsfirma weigert sich, die Heizkostenabrechnung zu korrigieren. Was tun?

    Heizabrechnungsfirma weigert sich, die Heizkostenabrechnung zu korrigieren. Was tun?: Hallo, Jährlich muss ich als Vermieter eines 5-Parteienhauses Nebenkosten abrechnen. Wesentlicher Bestandteil sind die einzelnen...