Heizkostenabrechnung

Diskutiere Heizkostenabrechnung im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, (2 Familienhaus = Vermieter und Mieter) bis Mitte Juli 2006 hatte ich eine Ölzentralheizung. Bei dieser Heizung hatte ich den Verbrauch...

WP-Stephan

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2006
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo,

(2 Familienhaus = Vermieter und Mieter)

bis Mitte Juli 2006 hatte ich eine Ölzentralheizung. Bei dieser Heizung hatte ich den Verbrauch so ermittelt. 12,5 Liter Öl benötigt man um eine Qubikmeter Wasser auf 60° zu erwärmen. Ich habe den gesammten Warmwasserverbrauch 12,5 Liter multipliziert. ZB: 20 m³ Warmwasserverbrauch = 250 Liter Öl

Diese Ölmenge habe ich sodan von dem Gesamtverbrauch abgezogen.
wenn ich jetzt zB: 1250 Liter Gesamtverbrauch habe, dann habe ich 250 Liter abgezogen.

Diese 1000 Liter wurden dann durch die 2 Wärmemengenzähler
(Gesamtverbrauch in KWh) geteilt und wiederum multipliziert (Zähler 1 und 2)

Diese Daten, ich meine wie ich dieses aufteile habe ich mir von diversen Bekannten besorgt, die die Abrechnung durch Firmen machen lassen.
(Ich habe es also nicht so wie hier geschildert hingeschmiert) :vertrag

Wenn der Wunsch besteht, kann ich gerne per mail einen Auszug der Abrechnung zusenden)

Jetzt aber zu meinem Problem.!! :wie

Seit Mitte Juli 2006 habe ich eine Tolle Wagner Pelletheizung und bin sehr zufrieden. Wie soll ich aber jetzt die Verbrauchsdaten ermitteln?? :?

3000 Liter Heizöl entspricht 6 Tonnen Pellets.

Gut,...jetzt könnte man meinen das sich alles verdoppelt.
Aus 12,5 Liter Heizöl für 1 m³ Warmwasser wird jetzt 25 Kilogramm Pellets.

Hat jemand von Euch Erfahrungen wie man das genau ausrechnen kann, bzw. lässt sich das einer von Euch durch eine Firma machen??

Wenn das der Fall sein sollte, wäre es möglich mir diese zu geben?? :help

Danke vorab.

Gruß Stephan
[Email bitte ins Profil - Admin]
 
#
schau mal hier: Heizkostenabrechnung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Firmen gibt es einige.

immer eine schöne Sache: www.edefa.de
 

eifel

Hallo,

stehe seit Freitag vor dem gleichen Problem. Hatte vorher eine Ölheizung, heize jetzt mit Pellets.
Bei der Ölheizung hatte ich einen Wärmemengenzähler für die Einliegerwohnung,
einen Wärmemengenzähler für meine Wohnung u. einen Zähler für mein Warmwasser. Der Mieter hat Warmwasser über Durchlauferhitzer.
Die Abrechnung habe ich dann nach dem gleichen Schema gemacht wie Sie.
Der Ölverbrauch Pro KWh lag bei mir übrigens bei ca. 0.25 Ltr.
Prozentual zum Ölberbrauch habe ich dann die Heizungsnebenkosten berechnet.
Jetzt hat mit mein HB nur noch einen Wärmemengenzähler für den Untermieter eingebaut, das reicht seiner Meinung nach. Die KWh auf dem Zähler müßte man demnach mit 0,5 Kg Pellets multiplizieren um den Verbrauch zu ermitteln.
Habe jetzt zwar 250,00 € für ein Messgerät gespart, bin mir aber nicht sicher ob die Abrechnung so funktioniert.
Wäre schön wenn wir in Verbindung bleiben könnten u. unsere Informationen austauschen würden.
Habe die Frage übrigens heute auch im Haustechnikdialog gestellt. Schauen Sie mal rein ob was nützliches dabei ist.

Gruß aus der Eifel
 
Thema:

Heizkostenabrechnung

Sucheingaben

heizkostenabrechnung pellets

,

heizkostenabrechnung pelletheizung

,

abrechnung pelletheizung

,
heizkostenabrechnung mit pellets
, pellets heizkostenabrechnung, heizkostenabrechnung bei pelletsheizung, heizkostenabrechnung pelletsheizung, heizkostenabrechnung bei pelletheizung, berechnung heizkosten pellets, nebenkostenabrechnung pelletheizung, heizkosten pelletheizung, heizkostenabrechnung für pellets, warmwasserabrechnung pellets, pelletheizung nebenkostenabrechnung, abrechnung heizkosten pellets, abrechnung pelletsheizung, pellets abrechnen, pelletsheizung abrechnen, pellets zähler, pelletheizung abrechnung, pellets heizkosten berechnen, heizkostenabrechnung mit pelletheizung, pellets nebenkostenabrechnung, pelletheizung abrechnen, heizkostenabrechnung bei palletts
Oben