Heizkostenabschlag --> Heizung ohne Funktion / aus

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Mieter_OWL, 30.08.2007.

  1. #1 Mieter_OWL, 30.08.2007
    Mieter_OWL

    Mieter_OWL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum!

    Muss mal wieder nerven sorry...

    Also, nachdem wir ja zum 1.7. in die Wohnung sind und diese nach den Problemen nun zum 30.11. wieder gekündigt haben (siehe anderer Thread von mir im Forum) stellt sich uns beiden nun folgende Frage:

    Wir bezahlen monatlich 70 EUR Abschlag für Heizung (Gas), konnten diese aber bisher nicht nutzen, da entweder warm genug oder aber wenn kalt, Heizungen nicht an gingen (vermutlich Thermostat oder ähnliches eingestellt durch Vermieterin)...

    Wie auch immer. Fakt ist, wir haben bisher nicht einmal die Heizung benutzt bzw. benutzen können!

    Kann ich nun also (rein rechtlich gesehen) einfach die Miete OHNE den Heizkostenzuschlag überweisen oder nicht? Bzw. andernfalls: Bekomme ich nach dem Auszug das nicht genutzte Geld vom nichtgenutzen Verbrauch zurück oder habe ich dann ein paar Monate 70,00 EUR für nichts ausgegeben/verloren?

    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Einfache Antwort... NEIN

    [/quote]
    Bzw. andernfalls: Bekomme ich nach dem Auszug das nicht genutzte Geld vom nichtgenutzen Verbrauch zurück oder habe ich dann ein paar Monate 70,00 EUR für nichts ausgegeben/verloren?
    [/quote]

    Die Heizkostenabrechnung nach dem Ende der Abrechnungsperiode wird für die Mieterwohnung irgendeinen Kostenanteil des Mieters ergeben. Dagegen werden geleistete Vorauszahlungen verrechnet. Der Saldo ist auszugleichen.

    Die Vorstellung, dass in den Monaten ohne Heizungsverbrauch keine Kosten anfallen, ist in aller Regel schlicht und einfach falsch. Zum einen wird das Warmwasser bei einer Zentralheizung in den meisten Fällen über die Heizung erwärmt. Außerdem werden Heizkosten aufgeteilt in Grund und Verbrauchskosten. Grundkosten fallen, wenn auch nur in relativ geringem Umfangwerden auch in den Sommermonaten an.
     
  4. #3 Mieter_OWL, 30.08.2007
    Mieter_OWL

    Mieter_OWL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, dann bin ic hja schon mal wieder informiert. Danke!

    Warmwasser geht bei uns allerdings über Strom! :top

    Das mit den Grundkosten dachte ich mir auch schon.

    Also erstmal weiter zahlen und dann später bekommen wir halt was zurück. Auch gut.
     
Thema: Heizkostenabschlag --> Heizung ohne Funktion / aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenabschlag

    ,
  2. zentralheizung funktion

    ,
  3. was ist ein heizkostenabschlag

    ,
  4. elektronische heizkostenverteiler funktion,
  5. heizkostenzähler funktionsweise,
  6. abschlag heizung,
  7. funktionsweise zentralheizung,
  8. heizkosten ohne heizen,
  9. Funktion Zentralheizung,
  10. heizkostenabrechnung ohne ablesung,
  11. heizkostenabschlag was ist das ,
  12. heizkostenabschlag berechnen,
  13. was ist heizkostenabschlag,
  14. forum heizkostenabrechnung bisher keine wartungskosten,
  15. heizung abschlag,
  16. heizungsablesegerät funktion,
  17. ehkv funktion,
  18. heizkosten monatlicher abschlag 1 person,
  19. was ist ein heizenkostenabschlag,
  20. abschlag miete heizung aus,
  21. heizkosten ohne heizung,
  22. heizung abschlag 1 person,
  23. abschlag heizung haus,
  24. heizkosten abschlag 1 person,
  25. keine heizung benutzt heizkosten zurück
Die Seite wird geladen...

Heizkostenabschlag --> Heizung ohne Funktion / aus - Ähnliche Themen

  1. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...
  2. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  3. Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?

    Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?: Hallo, ich bin nur Mieter in einem MFH, mache dort nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Mich würde mal interessieren, wie die Eigentümer im...
  4. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...