Heizkostenpauschale und Kündigung des Mietverhältnisses

Diskutiere Heizkostenpauschale und Kündigung des Mietverhältnisses im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, 1. Sachverhalt: Ich vermiete Gewerberäume und habe einen Mieter der z.Z. eine Heizkostenpauschale in Form einer Warmen-Pauschalmiete...

  1. Drake

    Drake Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    1. Sachverhalt: Ich vermiete Gewerberäume und habe einen Mieter der z.Z. eine Heizkostenpauschale in Form einer Warmen-Pauschalmiete bezahlt. Die Heizkostenverordnung schreibt vor, dass Heizkostenpauschalen unzulässig sind.
    Gilt dies auch für Vermietung von Gewerberäumen?
    Kann ich einen neuen Mietvertrag aufsetzten um die Warmmiete in eine Kaltmiete umzuwandeln?



    2. Sachverhalt: Ich habe vor Modernisierungen zur Ökologisierung meines Gewerbeparks durchzuführen. Dazu ist eventuell der Abriss eines Gebäudes mit einem Blockheizkraftwerk geplant. Wir versorgen ein Nebengebäude mit Wärme von unserem Blockheizkraftwerk, welches im geplanten Abrisshaus steht. Darf ich den Mietvertrag kündigen und einen neuen aufsetzten?


    Vielen Dank im Voraus


    Gruß

    Drake
     
  2. Anzeige

  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    118
    Die Heizkostenverordnung ist zwingendes Recht und gilt unabhängig von der Art des Mietverhältnisses. Einen neuen Mietvertrag muss der Mieter nicht akzeptieren. Ein Gewerbemietvertrag kann allerdings ohne Begründung gekündigt werden. Einer Änderungskündigung könnten also allenfalls die vertraglichen Vereinbarungen entgegen stehen.
    Die Abrechnung der Heizkosten kann von beiden Parteien verlangt werden. Aus der Inklusivmiete muss ein angemessener Anteil als Vorauszahlung angerechnet werden.
    Modernisierung ist im Gewerbemietrecht kein Aspekt, der den Vermieter wie im Wohnraummietrecht zu einseitigen Vertragsänderungen berechtigen würde. Hier müsseen Vereinbarungen geschlossen oder das Mietverhältnis notfalls eben gekündigt werden.

    Die in einem Mietvertrag enthaltene Vereinbarung einer Bruttowarmmiete ist - außer bei Gebäuden mit nicht mehr als zwei Wohnungen, von denen eine der Vermieter selbst bewohnt - gemäß § 2 HeizkV nicht anzuwenden, weil sie den Be-stimmungen der Heizkostenverordnung widerspricht.

    BGH, Urteil vom 19. Juli 2006 - VIII ZR 212/05
     
Thema: Heizkostenpauschale und Kündigung des Mietverhältnisses
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenverordnung österreich

    ,
  2. heizkostenverordnung gewerberaum

    ,
  3. heizkostenverordnung gewerbe

    ,
  4. heizkostenverordnung gewerberäume,
  5. heizkostenpauschale,
  6. heizkostenpauschale zulässig,
  7. heizkostenverordnung gewerbemietrecht,
  8. Gewerberaum Heizkostenverordnung,
  9. heizkostenpauschale im mietvertrag,
  10. gilt heizkostenverordnung gewerberäume,
  11. gilt heizkostenverordnung für gewerbe,
  12. heizpauschale österreich,
  13. heizkostenpauschalen,
  14. gewerbemietrecht heizkostenverordnung,
  15. heizkostenpauschale gewerbemietvertrag,
  16. heizkostenpauschale österreich,
  17. heizkostenpauschale gewerberaum,
  18. bruttowarmmiete gewerbe,
  19. heizkosten pauschale,
  20. Heizkostenverordnung bei gewerbe,
  21. heizkostenverordnung für gewerbe,
  22. gewerbe heizkostenverordnung,
  23. Kündigung Pauschalmiete,
  24. heizkosten gewerbemietrecht,
  25. bruttowarmmiete gewerbe zulässig
Die Seite wird geladen...

Heizkostenpauschale und Kündigung des Mietverhältnisses - Ähnliche Themen

  1. Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung

    Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung: Hallo zusammen, bei einer Zahlungsverzug von insgesamt 4 Monaten habe ich im Juni mit der Mieterin vereinbart dass der Mietrückstand bis Ende...
  2. Hausverkauf: Makler kündigen

    Hausverkauf: Makler kündigen: Hallo, ich lese schon seit geraumer Zeit hier im Forum mit und habe schon viele interessante Tipps erhalten inklusive der Erkenntnis, dass ich...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Guten Tag! Ich bin seit ca einem Monat Besitzer eines Mehrfamilienhauses. Eine Whg bewohne ich mit meiner kleinen Familie schon seit zwei Jahren...
  4. Mieter zahlt nach seiner Kündigung letzte 3 Monatsmieten nicht

    Mieter zahlt nach seiner Kündigung letzte 3 Monatsmieten nicht: Das ist bei meinem Mieter passiert. Es ist eine üble Sache, da nach Ansicht des Mieters die letzten 3 Mieten durch die Kaution abgewohnt werden...
  5. Untermieter richtig Kündigen

    Untermieter richtig Kündigen: Ihr lieben, ich habe meine Wohnung untervermietet da ich mir die Wohnung nicht mehr leisten konnte, da sie sehr teuer war beide zimmer an jeweils...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden