Heizkostenverteiler selbst ersetzen.

Diskutiere Heizkostenverteiler selbst ersetzen. im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, die Heizkostenverteiler von Ista, kann man die gegen anderen tauschen ohne die Wärmeplatte zu ersetzen?`Also nur das Modul. das wären die...

  1. Mr.X

    Mr.X Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
  2. Anzeige

  3. #2 RP63VWÜ, 09.09.2019
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    171
    Sind die derzeitigen HKV gemietet?
    Kannst Du so gut löten, dass die Platte plan anliegt?
    Was machst Du mit den abgelesenen Werten?
    Verstehst Du diese?

    Nix als Fragen …
    (vielleicht blickt @set ja mal rein und widerspricht mir)
     
  4. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    66
    macht er. :-)

    Heizkostenverteiler ist nicht unser Gebiet, machen die Ablesfirmen immer selbst. Wenn ich das aber richtig sehe, sind bei den HKV bei ebay die Befestigungen nicht dabei. Im Angebotstext wird ja auch mit der Vermietung des "Spezial-Bolzen-Schweißgerätes" geworben. Es müssen immer noch zwei kleine Befestigungen an den Heizkörpern aufgeschweißt (Punktschweißen) werden. Mag an einem Plattenheizkörper recht gut gehen, am Bad Heizkörper wird das schon schwieriger.

    @Mr.X
    Ob die auf deine vorhanden Platte/Befestigung passen kann ich dir nicht sagen, ich hätte da so meine Bedenken. Es kocht so jeder Hersteller seine Suppe und achtet darauf das nichts von anderen passt. Wenn ich mir so die Ista Halteplatte anschaue würde ich sagen die passen nicht.

    https://www.ebay.de/itm/ISTA-WARMEL...238978?hash=item33d2feb142:g:m9EAAOSw4CFYotIb
     
  5. Mr.X

    Mr.X Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    man kann doch die platte abschrauben und an die schweißpunkte eine neue platte anschrauben wo dann ein messgerät von einem anderen hersteller passt oder sehe ich das falsch? Die jetzigen platten sind doch auch nur an den punkten angeschraubt.
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 09.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Genau, man schraubt Schweißpunkte ab und schraubt auf Schweißpunkte...:sauer031:

    Bei diesem handwerklich extrem fundierten Hintergrundwissen, kann man dir nur einen Tipp geben:
    Finger weg, Handwerker beauftragen.
     
  7. Mr.X

    Mr.X Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    dachte die dinger sind drangeschraubt, deshalb.
     
  8. #7 ehrenwertes Haus, 09.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Ja, du kannst die Meßgeräte auch direkt an die Heizkörper schrauben, wenn du keinen Wert auf dichte Heizkörper legst.
    Gibt halt ne gute Handwerkerrechnung, für die ziemlich sicher keine Versicherung aufkommt.
     
  9. Mr.X

    Mr.X Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    stehst du auf dem schlauch?, dachte da ist eine schraube mit gewinde angeschweißt, wo man dann die platte anschrauben kann, in meine glaskugel hab ich heute nicht geschaut :)
     
  10. #9 ehrenwertes Haus, 09.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Nochmal:
    Nicht Denken wie das Dingens befestigt ist, Gewissheit verschaffen, dann gehts auch ohne Glaskugel.

    Und nein, da ist ganz sicher keine Schraube mit Gewinde angeschweißt, weder am Heizkörper selbst noch an einer Befestigungplatte für das Meßgerät.
     
  11. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    66
    Das ist so nicht ganz richtig. ;-)

    Zum Befestigen der HKV wird eine kleiner (oder besser gesagt zwei) Gewindestift an den Heizköper per Punktschweißen angebracht. Daran kommt dann die Grundplatte vom HKV. Die wird in der Tat daran festgeschraubt. Mit etwas Bastelarbeit bekommt man sicher die Halteplatten der Ebay Teile auf die Befestigungspunkte der Ista HKV. Ob sie dann aber richtig funktionieren?

    Kann bei Bedarf auch noch ein Foto davon machen, Hab gerade ein ausgetauschten Heizköper im Auto liegen bei dem ich heute den HKV abgeschraubt hab.
     
  12. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    4.118
    Zusammen mit diesen HKV werden doch auch Befestigungsplatten angeboten, die auch halbwegs universell aussehende Bohrungen haben. Auch wenn die angebotenen HKV ziemlich sicher nicht zu den vorhandenen Trägern passen werden, sollte es hier ohne Schweißen gehen. Muss man eben mal nachmessen.

    Die spannendere Frage wurde aber gar nicht gestellt: Woher bekommt man die K-Werte für die Abrechnung?
     
  13. #12 ehrenwertes Haus, 09.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    @set

    Was ist der Unterschied zwischen Gewindestift/-Bolzen und einer Schraube?
    Wie schraubt man eine festgeschweißte Schraube an?

    Du beschreibst genau eine Montagemöglichkeit. Es gibt mehrere. Nur wird bei keiner Variante eine Schraube angeschweißt.

    Und wie du selbst schon festgestellt hast, passt nicht jede Befestigungsvariante an jeden Heizkörper.




    Die sind bei den meisten Internetangeboten voreingestellt (ich meine auf k=60) und können bei vielen Geräten angepasst werden.
    Sondereinstellungen lassen sich die Hersteller aber gut bezahlen.

    Die nächste ungestellte Frage ist, ob diese bei Kauf voreingestellten Werte dann korrekt sind.
     
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    4.118
    Ja, so auch hier. Aber das ist völlig egal (tatsächlich habe ich den Sinn dieser Funktion nie wirklich verstanden), denn das kann man auch später rechnerisch lösen.


    Das ist keine wirkliche Frage, eher eine Tatsache.
     
  15. #14 ehrenwertes Haus, 09.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Ist nur relevant, wenn Heizkörper oder Meßgeräte gegen andere getauscht werden. Also bei genau 1 Abrechnung nach einer Änderung.
     
  16. #15 Benni.G, 10.09.2019
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    145
    Wäre schön, wenn du mich/uns auf dem laufenden hältst.
    Klappt der Umbau und ist Spezialwerkzeug nötig?
     
  17. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    66
    Das sind sie wieder die Haarspalter ( meine gute Erziehung hält mich zurück einen anderen Ausdruck zu wählen)

    Ist es nicht völlig Wurst ob nun ein Gewindstift oder eine kleine Schraube auf den HK geschweißt wird? Wenn du schon so pingelig bist, was macht den Unterschied zw. Schraube und Gewindestift aus?

    https://www.bilder-upload.eu/bild-63ccae-1568101453.jpeg.html

    Auf dem Foto kannst du die Befestigung für so einen HKV sehen um die es hier geht. Gewindebolzen mit Kopf, könnte auch als Schraube durchgehen. ;-) Keiner (außer du) hat davon geredet, das die Schweißpunkte abzuschrauben sind. Selbst wenn sich der TE in der Beziehung etwas unverständlich ausgedrückt hat könnte man leicht erkennen was er gemeint hat. Wenn man den will...

    Ob es ander Befestigungsmöglichkeiten für HKV gibt ( es gibt genau noch eine andere Art die mir bekannt ist) spielt in diesem Fall keine Rolle. Die oben verlinkten HKV werd mit angeschweißten Befestigungen am HK angebracht. Nicht anders.
     
    Wohnungskatz, sara und dots gefällt das.
Thema:

Heizkostenverteiler selbst ersetzen.

Die Seite wird geladen...

Heizkostenverteiler selbst ersetzen. - Ähnliche Themen

  1. Heizkostenverteiler montieren als Modersierung umlegen

    Heizkostenverteiler montieren als Modersierung umlegen: Hallo Zusammen, Wir haben ein MFH mit Zentralheizung in dem wir auch selber wohnen. Bislang wurden die Heizkosten bei allen Mietern nach qm...
  2. Heizkostenverteiler selbst ablesen? Heizkostenverteilung ohne die Großen der Branche?

    Heizkostenverteiler selbst ablesen? Heizkostenverteilung ohne die Großen der Branche?: Hallo Zusammen - könnte bitte Eure Hilfe gebrauchen. Wir sind eine kleine Grunstücksgemeinschaft und verwalten 3 MFH selber. Seit 20 Jahren...
  3. Hausmeister durch mobilen Hausmeisterservice ersetzen

    Hausmeister durch mobilen Hausmeisterservice ersetzen: Hallo, ich wohne seit 12 Jahren in meiner ETW und war auch schon auf einigen Eigentümerversammlungen, jedesmal der gleiche mist...es passiert nie...
  4. Wassermengenzähler, Heizkostenverteiler, Abrechnungsunternehmen

    Wassermengenzähler, Heizkostenverteiler, Abrechnungsunternehmen: Hallo zusammen, ich habe zum Thema jetzt einige Berichte etc. gelesen, möchte aber auch nach der Meinung im Forum fragen, da es sehr kompliziert...
  5. Ölheizung durch Gasheizung ersetzen? Wie vergleichbar machen?

    Ölheizung durch Gasheizung ersetzen? Wie vergleichbar machen?: Hallo zusammen, gerade frage ich mich, ob wir in unserem Mehrfamilienhaus (20 private Wohneinheiten, 5 Gewerbeeinheiten) die alte Ölheizung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden