Heizkostenverteilung Eigentumswohnung im 5 Parteienhaus

Diskutiere Heizkostenverteilung Eigentumswohnung im 5 Parteienhaus im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, wir letztes Jahr eine ETW im 5 Parteienhaus gekauft (alles Eigentümer). Nun haben wir die Heizkostenabrechnung bekommen und...

  1. omawa

    omawa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir letztes Jahr eine ETW im 5 Parteienhaus gekauft (alles Eigentümer).

    Nun haben wir die Heizkostenabrechnung bekommen und ich verstehe nicht wie diese zustande kommt.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


    Die Kosten betstehen aus zwei Komponeten:

    1. Grundkosten 30%

    2. Verbrauchskosten 70%

    Wenn ich es richtig verstanden habe, werden bei den Verbrauchskosten die Kosten abgerechnet die tatsächlich durch uns verbraucht wurden.

    Laut dem Zähler in unserer Wohnung haben wir 5600 kwh verbraucht.

    In der Abrechnung wurden uns aber bei den Verbrauchskosten 14.000 kwh in Rechnung gestellt.

    Kann mir jemand sagen wie die 70% Verbrauchskosten korrekt berechnet werden ?

    Gilt hier nicht die Differenz der Zählerstände zum Jahresanfang/Ende oder muss hier noch etwas über eine Formel umgerechnet werden bzw. werden hier auch die Verbräuche der anderen Eigentümer mit umgerechnet ???

    Vielen Dank für eure Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 27.08.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    die Frage ist primär an die Hausverwaltung zu richten, die die Abrechnung für Euch in Auftrag gegeben hat. Nur die kennt die Details, die notwendig sind, solche Fragen zu beantworten.

    In Rechnung gestellt werden den Eigentümern nicht kWh sondern Euro.
    Die einzelnen Kosten errechnen sich aus den Gesamtkosten des Objektes für die Beheizung und ggfs. Warmwasserbereitung, diese werden zu 70% über die Verbräuche und zu 30% über die Heizfläche verteilt.
    Wenn man also 1000 Euro Kosten hat, werden 700 nach kWh und 300 nach m² verteilt.

    Heizkostenabrechnungen sind ein umfangreiches Thema, aber man kann es durchaus begreifen. :)

    Christian Martens
     
Thema: Heizkostenverteilung Eigentumswohnung im 5 Parteienhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Heizkostenverteilung Eigentumswohnung

    ,
  2. kostenaufteilung 2 parteien haus

    ,
  3. heizkostenabrechnung eigentumswohnung

    ,
  4. heizkostenabrechnung bei eigentumswohnungen
Die Seite wird geladen...

Heizkostenverteilung Eigentumswohnung im 5 Parteienhaus - Ähnliche Themen

  1. Besonderheiten bei Besitz mehrerer Immobilien (mehr als 3-5)?

    Besonderheiten bei Besitz mehrerer Immobilien (mehr als 3-5)?: Als ich die letzte Immobilie erworben hatte, kam plötzlich ein Schreiben vom Finanzamt zwecks Prüfung ob ich meine Einkommenssteuer zukünftig...
  2. Newbie bittet um Ratschläge Warmwasserkostenverteilung/Heizkostenverteilung

    Newbie bittet um Ratschläge Warmwasserkostenverteilung/Heizkostenverteilung: Hallo Forum, seit geraumer Zeit bin ich ein stiller Mitleser als Neu-Vermieter. Wir (meine Frau und ich)haben uns ein Zweifamilienhaus Bj. 1976...
  3. Mieterhöhung alle 3 Jahre um 15% oder jedes Jahr um 5%?

    Mieterhöhung alle 3 Jahre um 15% oder jedes Jahr um 5%?: Hallo, Ich würde gerne wissen, wie ihr es macht mit der Mieterhöhung eurer Immobilien. Bei der Durchsicht unserer Unterlagen habe ich leider...
  4. Eigentumswohnung Zimmer vermieten >Freibetrag etc.

    Eigentumswohnung Zimmer vermieten >Freibetrag etc.: Hallo zusammen. Ich weiß, es gibt schon diverse Threads, die das Thema anreißen. Aber als Neuling möchte ich erst einmal ein neues Thema erstellen...
  5. Heizkostenverteiler und Abrechnungssystem gesucht

    Heizkostenverteiler und Abrechnungssystem gesucht: Hallo, nachdem ich mit dem Abrechnungsdienst von Brunata sehr unzufrieden bin, habe ich es endlich geschafft den Vertrag mit Brunata zu kündigen...