Heizkostenzähler defekt - Kostenminderung?

Diskutiere Heizkostenzähler defekt - Kostenminderung? im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo! Folgendes Problem: Ich bin im Januar 2006 in meine jetzige Wohnung gezogen. Bereits zu Übergabe stellte ich fest, dass der...

  1. #1 ztownrider, 08.11.2006
    ztownrider

    ztownrider Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Folgendes Problem: Ich bin im Januar 2006 in meine jetzige Wohnung gezogen. Bereits zu Übergabe stellte ich fest, dass der Heizkostenzähler im Wohnraum (50% der Wohnung) defekt ist. Dies wurde im Übergabeprotokoll vermerkt und sollte behoben werden. Nach 3 Wochen habe ich dies noch einmal mündlich der Hausverwaltung mitgeteilt. Nachdem sich wieder nix getan hat folgte eine schriftliche "Erinnerung" und übers Jahr hin weitere mündliche. Nun hat die Heizperiode wieder begonnen und die Ablesung kommt demnächst. Zuletzt habe ich den Mangel vor 3 Wochen bei der Hausverwaltung angezeigt und er wurde dort Protokolliert.
    Was mache ich nun wenn sich noch immer nix tut? Habe ich die Möglichkeit die Nebenkostenabrechnung anzufechten, wie und in welcher Form?
    Kaltmiete senken weil Mängel nicht behoben werden?
    Heizkosten einen gewissen Prozentsatz einbehalten?
    Ähnliches?

    Vielen Dank schon im Voraus!

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst nach Heizkostenverordnung 15% des verbrauchsabhängigen Anteils der Heizkosten kürzen wenn nicht verbrauchsabhängig abgerechnet wird. Aber nicht wenn es sich um einen Geräteausfall handelt.

    Aber ich denke der Defekt wird im Zuge der nächsten Ablesung behoben. Meist haben die Ableser einige HKV in der Hosentasche und wechseln die gleich bei der Ablesung wenn sie einen Ausfall feststellen.

    Ein Gerätewechsel sofort nach Einzug hätte eh keinen Zweck gehabt da der diesjährige Verbrauch eh geschätzt werden muss.

    Man kann nur Verbrauchswerte berücksichtigen die von Messgeräten kommen die über die gesamte Abrechnungsperiode funktioniert haben. Unabhängig davon wann jemand Ein- oder Ausgezogen ist.
     
  4. #3 ztownrider, 08.11.2006
    ztownrider

    ztownrider Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hm... eigentlich wird ja verbrauchsabhängig abgerechnet, nur jetzt werde ich ja wahrscheinlich geschätzt und das sehe ich eigentlich nicht ein (zumal in dem Haus auch noch Leerstand und ein Gasleck dazu kommen)
    Wenn der Zähler aber gleich getauscht worden wäre, dann hätten ja nur 3 Wochen gefehlt.
    Irgendwo gehts da ja auch ums Prinzip, habe den Mängel jetzt über 1Jahr immer wieder angezeigt und nix passiert.
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Egal ob 3 Wochen oder 3 Tage am Abrechnugszeitraum fehlen, die Werte wären nicht verwertbar.
     
Thema: Heizkostenzähler defekt - Kostenminderung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenzähler kaputt

    ,
  2. defekter heizkostenzähler

    ,
  3. heizkostenzähler defekt abrechnung

    ,
  4. heizkostenverordnung geräteausfall,
  5. kostenminderung,
  6. heizzähler kaputt,
  7. heizkostenzähler fehler,
  8. heizkostenverordnung defekter zähler,
  9. heizkostenverordnung gerätetausch,
  10. wenn die heizkostenzähler nicht getauscht werden,
  11. heizkostenzähler offensichtlich defekt,
  12. heizkostenzähler fehlen seit 1 1/2 jahren,
  13. heizzähler defekt,
  14. defekter heizkörperzähler,
  15. NEBENKOSTENABRECHNUG HEIZUNG ZÄHLER DEFEKT,
  16. kosten gerätewechsel Nebenkostenabrechnung,
  17. kalo kalorimeta gerätewechsel,
  18. kostenminderung heizkostenabrechnung,
  19. heizkostenzähler kalo forum,
  20. wenn bei der nebenkostenabrechnung der zähler kaputt,
  21. heizkörperzähler kaputt vermieter,
  22. heizkostenvo ausfall der zähler,
  23. kürzung 15 heizkostenverordnung defekt gerät,
  24. heizkostenabrechnung defekte ablesegeräte,
  25. kalorimeta kapput
Die Seite wird geladen...

Heizkostenzähler defekt - Kostenminderung? - Ähnliche Themen

  1. Hohe Schätzung der Kaltwasserkosten wegen defektem Zähler

    Hohe Schätzung der Kaltwasserkosten wegen defektem Zähler: Hallo, kann mir wer helfen bei der Einschätzung ob das folgende Vorgehen rechtens ist. Single Haushalt 56m², Eingezogen Ende 2017. Ich habe 4...
  2. Heizung schon 3x defekt, Mieter will neue Heizung

    Heizung schon 3x defekt, Mieter will neue Heizung: Kann alles vorkommen, trotzdem habe ich den Verdacht, dass der Mieter dran manipuliert, um eine neue Heizung zu erzwingen. Er ist der Meinung,...
  3. Defekte Beschichtung an Badewanne - Mängelbeseitigung?

    Defekte Beschichtung an Badewanne - Mängelbeseitigung?: In dem Zusammenhang habe ich auch eine Frage bzgl. optischem Mangel. Wohnung seit 1.1.2018 vermietet Wohnung hat altes Bad und die Oberfläche der...
  4. Defekte und Beschädigungen beim Auszug des Mieters + Bilder

    Defekte und Beschädigungen beim Auszug des Mieters + Bilder: Hallo erstmal an die Gemeinde und ein gutes neues Jahr allerseits! Gestern hatte ich eine geplante Schlüsselübergabe, die allerdings aufgrund von...
  5. Defekte Heizungsanlage - Mietminderung

    Defekte Heizungsanlage - Mietminderung: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und habe eine Frage: Seit Anfang November ist im 40 Parteienhaus in dem ich eine Wohnung vermietet habe die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden