Heiznebenkosten welcher Ölpreis

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von FaceOff, 08.06.2008.

  1. #1 FaceOff, 08.06.2008
    FaceOff

    FaceOff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo beisammen,
    wir waren Mieter in einem Haus von Dez.06 - Mai.08

    Nun geht es um die Nebenkosten --> Heizkosten 01.01.08 - 31.05.08. da wir ausgezogen sind.

    Das Haus wurde mit Öl versorgt, in unserer Nebenkostenabrechnung steht für 01.01-31.05.08 haben wir 1200 Liter verbraucht.

    Den Tank ließ der Vermieter letztes Jahr 07 befüllen und bei der aktuellen NKA hatte er eine Anfrage bei Total gemacht wie hoch die Kosten momentan Stand 05/08 für 2100 Liter Öl wäre.

    und diese Anfrage Summe verlangt jetzt der Vermieter von uns! mtl.NK 200 vorrausbezahlt

    Gegenüber letzten Jahr stieg der Ölpreis um 20cent pro Liter das wiederrum würden heißen, das der Vermieter einen satten Gewinn von 240 Euro auf 2100 Liter hat.

    Resultat für uns: saftige Nachzahlung da der Vermieter den aktuellen Ölpreis verlangt

    Darf der Vermieter soetwas?Wenn er letztes Jahr Öl eingekauft hat, dann zahle ich diesen Preis und nicht was es jetzt Kosten würde. ich habe dieses Öl verbraucht welches er letztes Jahr gekauft hat.

    Bitte um Antwort
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 08.06.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    nein, darf er nicht.
    sämtliche umgelegten betriebskosten müssen belegt werden, d.h. es muss das abgerechnet werden, was auf der liefer-rechnung steht. und kein cent mehr.

    soweit ich weiss darf der vermieter nicht mal die betriebskostenvorauszahlung hochsetzen, obwohl höhere energiekosten anstehen und klar ist, dass die vorauszahlung nicht ausreichen wird.
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Doch das darf er. Nennt man Betriebskostenvorauszahlungsanpassung oder einfach NK-Anpassung und wird oft als Mieterhöhung verstanden, was es nicht ist.

    Ist der Mieter dagegen oder kürzt seine NK Anpassung selbst, dann ist das auch ok. Das muss der Vermieter schlucken.
    Erstaunlich, aber wurde hier schon oft diskutiert.
     
  5. #4 FaceOff, 08.06.2008
    FaceOff

    FaceOff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte leider nichts gefunden.also fakt ist, das er dies nicht machen darf!?
    er muß die 1200Liter von der rechnung der letzten füllung berechnen.
     
  6. #5 Eddy Edwards, 09.06.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    jep - nur die Kosten dürfen umgelegt werden, die tatsächlich angefallen sind.
    Der Vermieter würde sicherlich auch nicht den aktuellen Preis verlangen, wenn der Preis gesunken wäre...
     
Thema: Heiznebenkosten welcher Ölpreis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenabrechnung ölpreis

    ,
  2. heiznebenkosten

    ,
  3. welcher ölpreis für nebenkostenabrechnung

    ,
  4. welchen ölpreis darf der vermieter,
  5. welcher ölpreis bei der Heizkostenabrechnung,
  6. Nebenkosten öl welcher Preis,
  7. nebenkostenabrechnung heizölpreis 2015,
  8. nebenkostenabrechnung Öl preis,
  9. welcher ölpreis für nebenkostenabrechnung 2015,
  10. vermieter ölkosten bei schwankenden öl preise,
  11. ÖlPreis auf Nebenkostenabrechnung,
  12. mietabrechnung ölpreis zu hoch,
  13. nebenkostenabrechnung ölpreis liter verbrauch,
  14. ölkosten letzte jahr und jetzt,
  15. welchen ölpreis für nebenkostenabrechnung,
  16. welcher ölpreis für die nebenkostenabrechnung verwenden,
  17. muss vermieter in nebenkostenabrechnung ölpreis und literanzahl angeben,
  18. welchen heizölpreis bei nebenkostenabrechnung,
  19. heizkosten vom letzten jahr mit aktuellem ölpreis berechnet,
  20. Heizölpreis vor oder nach Heizperiode,
  21. Ölpreis vor oder nach Heizperiode,
  22. mobilbox t-mobile abschalten,
  23. nebenkostenabrechnung heizölpreis,
  24. welcher ölpreis wird bei der nebenkostenabrechnung abgerechnet,
  25. ölpreis für heizkostenabrechnung
Die Seite wird geladen...

Heiznebenkosten welcher Ölpreis - Ähnliche Themen

  1. Korrekter Umlageschlüssel für die Heiznebenkosten

    Korrekter Umlageschlüssel für die Heiznebenkosten: Hallo liebe Forengemeinde, vor einiger Zeit haben wir ein neues Mietshaus erworben, indem es eine Zentralheizung gibt. Die Ablesung u. somit...
  2. Mieter will hohen Ölpreis nicht bezahlen.

    Mieter will hohen Ölpreis nicht bezahlen.: Hallo zusammen, ich habe von meinem verstorbenen Vater eine Wohnung in einem 2-Familienhaus geerbt. Die untere Wohnung ist verkauft und die obere...
  3. Welcher Ölpreis als Grundlage für Heizkostenabrechnung?

    Welcher Ölpreis als Grundlage für Heizkostenabrechnung?: Hallo liebe Mitnutzer, eigentlich wollte ich eine Ebene höher meine Frage stellen, aber irgendwie hat das nicht geklappt. Bitte Euch trotzdem um...
  4. Heiznebenkosten über Ablesung UND Gradtagtabelle zulässig?

    Heiznebenkosten über Ablesung UND Gradtagtabelle zulässig?: ich hab ne frage: habe in einer wohnung von 11/2008 bis Ende 04/2009 gewohnt - wurde aber schon zum 1.1.2009 versetzt, habe also nur theoretisch...