Heizölverbrauch in kalten Wintern

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Odradek, 09.02.2009.

  1. #1 Odradek, 09.02.2009
    Odradek

    Odradek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit dem Ölverbrauch lag ich in den letzten Jahren - gemessen an Größe und Baujahr des Objekts - doch einigermaßen im landesweiten Durchschnitt.

    Nun war der Winter ja bisher recht kalt, und so wie's ausschaut, wird der Ölverbrauch in der laufenden Abrechnungsperiode (01.05.08-30.04.09) erheblich drüber liegen, und ich fürchte jetzt schon die Diskusssionen um die Betriebskostenabrechnung.

    Daß der Ölverbrauch in dieser Abrechnungsperiode höher liegen wird, steht ja außer Frage... aber fast das Doppelte ?


    Mit welchen Mehrverbräuchen rechnet Ihr für dieses Jahr ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    momentan bin ich wohl zu hause noch relativ gut im rennen, juni 07 - februar 08 habe ich jetzt 2300 L verbraucht, letztes Jahr waren es in dem zeitraum von juni 06 - mai 07 insgesamt 3300 L.
    jetzt kommen wohl noch etwa 2,5 heizmonate, 3,5 haben wir etwa hinter uns, dazu ganzjährig wassererwärmung, überschlagen wohl +20% privat. in den vermietobjekten haben wir fernwärme.
     
  4. #3 lostcontrol, 10.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    also unsere mieter haben im januar schon das aufgebraucht gehabt, was ihnen sonst einen ganzen winter lang reicht...

    wirklich problematisch stelle ich mir aber bei der abrechnung eher vor, dass der ölpreis im september (als wir eingekauft haben) halt DEUTLICH höher war als jetzt. aber c'est la vie, man konnte ja nicht bis jetzt warten und solange im kalten sitzen...
     
  5. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    erinnere mich bitte nur nicht daran :motzki
     
  6. #5 lostcontrol, 10.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    doch klar. der fazit heisst nämlich:
    JETZT wieder volltanken!
    das spielchen ist doch jedes jahr dasselbe - im herbst teuer, im frühjahr billig.
     
Thema: Heizölverbrauch in kalten Wintern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchschnittlicher heizölverbrauch 2011

    ,
  2. heizölverbrauch durchschnitt

    ,
  3. heizölverbrauch winter

    ,
  4. durchschnittlicher heizölverbrauch,
  5. heizölverbrauch im winter,
  6. durchschnittlicher heizölverbrauch im winter,
  7. heizölverbrauch zu hoch,
  8. heizölverbrauch 2011,
  9. heizölverbrauch statistik,
  10. statistik heizölverbrauch,
  11. durchschnittlicher ölverbrauch im winter,
  12. zu hoher heizölverbrauch,
  13. durchschnitt heizölverbrauch,
  14. durchschnittlicher heizölverbrauch 2009,
  15. heizölverbrauch winter 2011,
  16. hoher heizölverbrauch 2011,
  17. durchschnittlicher ölverbrauch,
  18. durchschnittlicher Heizölverbrauch Reihenhaus,
  19. heizölverbrauch im durchschnitt,
  20. durchschnittlicher heizölverbrauch winter,
  21. wie hoch war der durchschnittliche Heihzoelverbrauch 2011,
  22. heizölverbrauch2011,
  23. durchschnittsheizölverbrauch,
  24. wie heizölmehrverbrauch im winter,
  25. hoher heizölverbrauch
Die Seite wird geladen...

Heizölverbrauch in kalten Wintern - Ähnliche Themen

  1. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  2. Kalte Räumung - FINGER WEG!

    Kalte Räumung - FINGER WEG!: Liebe Vermietergemeinde, ich bin neu hier und habe mich mit Profil registriert, weil wir als Familie wegen eines Mieters vor der bisher...
  3. Mieter beschwert sich über kalte Wohnung

    Mieter beschwert sich über kalte Wohnung: Hallo, in der von uns vermieteten Wwohnung gab es bereits zwei Vormieter. Diese haben sich nie über die Temperatur in der Wohnung beschwert....
  4. Kalte Innenwände

    Kalte Innenwände: Ich überlege immer noch ob meine Nachbarin wegen meiner sehr geringen Temperatur in meinem leerstehenden Zimmer neben Ihr ,eine höhere...
  5. Wohnung zu kalt - sagt Mieter

    Wohnung zu kalt - sagt Mieter: Mieter behauptet gegenüber Vermieter die Wohnung sei "zu kalt". Vermieter ruft Heizungsbauer. Anlage und Heizung ok. Nun behauptet der Mieter...