Heizröhrchen abgefallen-Montagekosten übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Bea, 31.03.2007.

  1. Bea

    Bea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    in unserer Mietswohnung ist Heizröhrchen abgefallen. Dem Vermieter haben wir das sofort gemeldet. Es wurde ein neues Heizröhrchen angebracht. Jetzt hat Montagefirma Rechnung an Vermieter geschickt, der die Rechnung an uns weitergeleitet hat. Meine Frage: 1)Müssen wir die Rechnung begleichen oder ist der Vermieter dafür zuständig? 2) Wegegeld gelten ab Sitz der Firma (ca. 50 km von uns) oder gilt der Wegegeld des Monteurs (wohnt im gleichen Ort wie wir)? Danke voraus für Antworten!

    Bea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Bei vorschriftsmäßiger Montage fällt so ein Röhrchen nicht einfach so ab.

    Die sind an Plattenheizkörpern mit 2 Schweißbolzen angeschweißt. Selbst wenn eine Schweißstelle nicht ornungsgemäß fest war, hält die andere noch mehr als ausreichend.

    Bei Schraubmontage an Rippenheizkörpern wird das Teil höchstens locker aber fällt auch hier nicht ab.

    Einzig bei alten Klebemontagen ist ein selbstständiges Lösen in ganz seltenen Fällen möglich. Daher wird das schon seit jahrzehnten nicht mehr gemacht.



    Zusätzlich überprüfen die Ableser jedes Jahr den Festsitz der Verdunster und wechseln die Röhrchen. Also bei der lezten Ablesung muß es noch so fest gewesen sein das der Ableser beim Röhrchenwechsel nicht den ganzen HKV in der Hand gehabt hat.


    Daher glaube ich der Theorie vom selbstabfallenden Heizkostenverteiler nicht.

    Ob Kinder, Haustiere oder Besucher, zahlen wirst Du den Wechsel wohl müssen.

    Tipp: In soclhen Fällen würde ich bis zur nächsten Ablesung warten und es dem Ableser beichten. Der wird das i.d.R gleich beheben und die Fahrtkosten fallen weg.

    Inwieweit Fahrtkosten von 50km gerechtfertigt sind kann ich nicht sagen. Ob der Monteur im selben Ort wohnt ist allerdings unerheblich. Er hat ja Ersatzteile, Werkzeug u.s.w. nicht zu Hause rumliegen.
     
  4. Bea

    Bea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die Auskunft!

    Viele Grüße
    Bea
     
  5. #4 Unregistriert, 01.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Heizröhrchen neuanbringen / Kosten

    hallo...

    In meiner Wohnung sind keine Heizröhrchen etc angebracht. Die Nebenkosten wurden immer durch 2 geteilt (obere Wohnung - untere Wohnung)
    Jetzt will meine Vermieterin diese Röhrchen anbringen lassen.
    Wie ist es da mit den Kosten?
    Diese Kosten zum anbringen müsste doch normal meine Vermieterin übernehmen oder sehe ich das falsch?

    Schon mal danke für die Antwort.
     
Thema: Heizröhrchen abgefallen-Montagekosten übernehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkostenverteiler abgefallen

    ,
  2. heizungsmesser abgefallen

    ,
  3. heizungszähler abgefallen

    ,
  4. heizungsröhrchen abgefallen,
  5. heizkörper messröhrchen,
  6. heizungsmessgerät abgefallen,
  7. heizröhrchen,
  8. heizkostenzähler abgefallen,
  9. hkv abgefallen,
  10. messröhrchen heizkörper,
  11. rippenheizkörper ersatzteile,
  12. heizkostenzähler abgefallen kosten,
  13. heizungsknopf abgegangen,
  14. schweißbolzen heizkörper,
  15. heizkörper abgefallen,
  16. heizkörper montieren kosten,
  17. heizkörper messröhrchen abmachen,
  18. ableseröhrchen kaufen,
  19. heizkostenverteiler abgefallen wer zahlt,
  20. heizungsmesser abgefallen kosten anbringen,
  21. ableseroehrchen fuer heitzung,
  22. heizkostenverteiler locker,
  23. heizkörper messröhrchen abgefallen,
  24. heizröhrchen abgefallen,
  25. messröhrchen heizung
Die Seite wird geladen...

Heizröhrchen abgefallen-Montagekosten übernehmen? - Ähnliche Themen

  1. Sachen vom Vormieter übernehmen

    Sachen vom Vormieter übernehmen: Ein Stück Gartenzaun, den ich bei Übernahme eines Mietobjektes von meinem Vormieter übernommen habe, wurde während meiner Mietzeit durch ein...
  2. Untermieterin will schaden an tür nicht übernehmen

    Untermieterin will schaden an tür nicht übernehmen: Ich habe als hauptmieter meine whng untervermietet. Eine kaution von 250 euro habe ich einbehalten. Nun ist das mietverhältnis zeitgleich mit...
  3. Hauswartposten übernehmen?

    Hauswartposten übernehmen?: Hallo! In den Google-Suchergebnissen wurde dieses Forum mit der Überschrift "Immobilien, Mieter, Vermieter" angepriesen, weshalb ich mich auch...