Heizung komplett abgestellt.

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von ruevne, 02.01.2016.

  1. ruevne

    ruevne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Eigentümer von 2 ETW in einem 8-Einheiten-Objekt. 1 Whg. ist vermietet.(Hanggeschoß, keine Unterkellerung)
    Die Wohnungen werden über eine Zentral-Einheit, die EON gehört, mit Wärme versorgt, die auf Zählern für jede Wohnung separat angezeigt wird. Jeder Abnehmer erhält jährlich direkt eine Wärme-Abrechnung, die nicht über die Hausverwaltung läuft. Diese Heizungsart wurde beim Bau der Wohnngen von den einzelnen Wohnungseigentümern so beschlossen. Die Heizung ist auch Bestandteil der Verträge für vermietete Wohnungen.
    Der Heizraum ist verschlossen und kann i.d.R. nur von EON oder beauftragten Handwerkern geöffnet werden. Zufällig konnte ich vor einigen Tagen mit einem dieser Handwerker den Heizraum betreten und mir die Anlage genau ansehen. Dabei musste ich zu meiner Überraschung feststellen,
    dass der Zähler, der zu meiner vermieteten Wohnung gehört,einen sehr niedrigen Zählerstand ausweist, der in keinem Verhältnis zu den anderen Zählerständen steht. Bei genauerer Betrachtung konnte man sehen, dass die gesamte Messeinheit, die zu meiner vermieteten Wohnung gehört, von EON mit entsprechender Kennzeichnung stillgelegt war.
    Eine Rückfrage beim Versorger ergab, dass der Mieter bereits vor Jahren die Wärme-Lieferung abbestellt hat und damit die zentrale Wärme-Versorgung nicht mehr nutzt. Da in unserem Stadtteil die Beheizung durch Öl und feste Brennstoffe nicht erlaubt ist, im Haus auch kein Gas zur Verfügung steht und auch sein Stromverbrauch im Vergleich zu allen anderen WE äußerst niedrig ist, muss ich davon ausgehen, dass er überhaupt nicht heizt.
    Ich möchte ihn mit der Heizungs-Angelegenheit erst konfrontieren, wenn ich über Informationen verfüge, die rechtlich fundiert sind und mich bestärken, dass ein Nicht-Beheizen der Wohnung von mir beanstandet werden kann.
    Ich hoffe, Sie können mir helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 02.01.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Was steht denn im Mietvertrag? In allen Standard-Mietverträgen die ich kenne steht was drin bezüglich Heizungspflichten.
     
  4. ruevne

    ruevne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Im Mietvertrag heißt es unter § 13 Abs. 1 + 10:
    Der Mieter ist verpflichtet, die Heizungsanlage sachgemäß und pfleglich zu behandeln und sie während der Heizperiode in üblichem Umfang ständg in Betrieb zu halten. Als angemessen ist eine Raumtemperatur von 21 Grad Celsius für die Zeit von 7.00 bis 23.00 Uhr in den zum Tagesaufenthalt benutzten Räumen anzusehen
     
  5. #4 lostcontrol, 02.01.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Na also, da hast Du doch Deine Antwort...
     
  6. #5 anitari, 02.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Dann schreibe den Mieter nachweisbar per Einwurfeinschreiben an und bitte um einen Termin, bzw. biete ihm mehrere zur Auswahl an, um die Wohnung zu besichtigen.

    Als Grund gibst Du "Feststellung des Zustandes der Mietsache und/oder Feststellung Notwendigkeit von Instandsetzungsarbeiten" an.

    Sollte Dir dann ein weißes Pferd begegnen kannst Du den Mieter mit der Heizungsangelegenheit konfrontieren.

    Ist alles OK, also kein weißes Pferd, kannst Du machen nix.
     
    Akkarin gefällt das.
  7. #6 lostcontrol, 02.01.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    anitari, weih mich ein: Für was steht denn das "weiße Pferd"?
     
    SingleBells gefällt das.
  8. ruevne

    ruevne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
     
  9. #8 anitari, 02.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Schimmel [​IMG]

    Schwarzes Pferd - Rappe
     
    SingleBells, Syker und GSR600 gefällt das.
  10. #9 lostcontrol, 02.01.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Ach Gott - klar.
    Ich war irgendwie die ganze Zeit eher bei Beheizung mit Fremdmitteln, z.B. Elektrolüftern oder gar mobilen Gasheizungen. Hat man alles schon erlebt...
     
    Syker gefällt das.
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Des ist aber der Schimmelreiter.
    ;)
     
    anitari gefällt das.
  12. #11 anitari, 03.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Oder der Erlkönig der sein Kind verloren hat:15:
     
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    732
    Wer reitet so spät durch Nacht und Wind.......
    ...in seinen Armen das Kind war tod.

    Ich bin immer sehr angetan, wenn einer hier die alten Gedichte noch kennt. Das ist meine Generation. Wissen die Jungen noch wer Goethe oder Schiller war?

    Na ja, die Alten wissen auch nicht unbedingt, wer die ...was auch immer.....Boys sind.
     
  14. #13 lostcontrol, 03.01.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Darf ich auch mal auf 'nen Rechtschreib- bzw. Grammatikfehler hinweisen?
    Das ist so einer der Fälle bei dem sich mir die Fußnägel hochrollen...
     
  15. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    732
    Ich habe es zwar gemerkt, wollte nicht mehr korrigieren......tot ist tot.
     
  16. #15 lostcontrol, 03.01.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Na dann wollen wir mal tollerant sein *zwinker*
    (noch so ein ständig wiederkehrender Fehler bei dem sich mir alles aufstellt...)
     
  17. #16 _Der_Hesse_, 03.01.2016
    _Der_Hesse_

    _Der_Hesse_ Gast

    Echt, jetzt? Hätte Dich für jünger gehalten. Wirklich Jahrgang neunundvierzieg? Also siebzehnhundertneunundvierzig?


    Mein Sohn ist jetzt 15, der hat den Erlkönig in der Schule bearbeitet.
     
  18. #17 Akkarin, 03.01.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Frankfurt
    Musste ich in der Schule im Grundkurs Deutsch lesen. War super! Genauso wie Homo Faber.
    Ironie off
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    732
    @lostcontrol
    Jetzt nimmst es aber sehr genau (bei anderen). Ich werde Dich künftig auch auf Deine Fehler hinweisen...

    Grammatikalisch korrekt wäre: von Goethe...
    oder: Na ja, die Alten wissen auch nicht unbedingt wer die,....was auch immer.,..Boys sind.
    Ich hoffe, jetzt kann man es verstehen.

    Wir unterliegen ja hier nicht einer Rechtschreibkontrolle. Trotzdem nicht von Nachteil, man achtet mehr auf korrekte Schreibweise, wenn man den Kontrolleur
    fürchten muss:smile010:.
     
  20. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    732
    Meine Generation , damit meinte ich #12 anitare. Bin freudig überrascht, dass man den "Erlkönig" noch (oder wieder) in den Schulen bearbeitet.

    Übrigens, danke für Dein Kompliment, ich bin Jahrgang siebzehnhundertachtundvierzig. Wird mit öfters gesagt, dass ich noch sehr jung ausehe.:wink005:
     
  21. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    732
    @lostcontrol

    Als Rechtschreibkontrolleur hast Du hier eine Vollzeitbeschäftigung.
     
Thema:

Heizung komplett abgestellt.

Die Seite wird geladen...

Heizung komplett abgestellt. - Ähnliche Themen

  1. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...
  2. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  3. Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?

    Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?: Hallo, ich bin nur Mieter in einem MFH, mache dort nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Mich würde mal interessieren, wie die Eigentümer im...
  4. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...