Heizung streichen/Schlüssel anfertigen

Dieses Thema im Forum "Schönheitsreparaturen" wurde erstellt von Johann Schmidt, 03.11.2015.

  1. #1 Johann Schmidt, 03.11.2015
    Johann Schmidt

    Johann Schmidt Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine neue Mieterin. Sie hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß die Heizung im Badezimmer rostig ist. Sie möchte, daß die Heizung gestrichen wird. Jetzt frage ich mich: Wer wird für die Kosten des Heizungstreichens aufkommen: Der Mieter oder der Vermieter?
    Außerdem hat sie mir gesagt, daß sie keinen Schlafzimmerschlüssel hat. Sie möchte einen, daher muß der angefertigt werden (der alte Schlüssel ist tatsächlich nicht mehr da. Schon lange vor ihrem Einzug war der weg. Wie der weggekommen ist, kann ich nicht sagen). Wer wiederum kommt für diese Kosten auf: Der Mieter oder der Vermieter?

    Über Antworten würde ich mich freuen.

    Beste Grüße

    Johann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Akkarin, 03.11.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    582
    Ort:
    Frankfurt
    Der, der eine gestrichene Heizung wünscht.
    Normalerweise würde man jetzt gucken, was im MV steht zu den Schönheitsreparaturen steht, aber du schreibst ja deine "neue Mieterin"..
    SR können also noch gar nicht zuschlagen, da sie offensichtlich gerade erst eingezogen ist. Der Verdacht liegt also nahe, dass die Heizung bereits bei Einzug (und auch bei Besichtigung so war.) Also gilt gekauft äh gemietet wie gesehen und der VM ist nicht zuständig.
    Bleibt nur noch die Mieterin übrig, wenn sie das stört.
    - sie kann einen Maler bestellen und das machen lassen auf eigene Kosten.
    - im Baumarkt Lack kaufen und selbst Hand anlegen
    - nichts machen.

    Alternativ drückst du ihr mit dem Verweis auf diesen Post äh die Rechtslage eine Dose davon in die Hand ( statt Baumarkt)
    Gibt's in jedem Malerfachhandel bzw. das entsprechende Konkurrenzprodukt
     
    Syker gefällt das.
  4. #3 Nanne, 03.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2015
    Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Zimmertürschlüssel sind bei uns immer wieder mal verschwunden. Neu besorgen ist insofern schwierig, weil man evtl. das ganze Schloß ausbauen müßte für einen passenden neuen Schlüssel. Ich vermerke in meinen Wohnungsübergabeprotokollen auch die Anzahl der jeweiligen Schlüssel für die Tür.
    In diesem Fall wird bei Verlust der Schlüssel der Mieter die Beschaffungskosten tragen müssen.

    In Deinem Fall besorgst Du den Schlüssel auf eigene Kosten.
    Eine verrostete Heizung sollte m.E.vom VM erledigt werden. Die Mieterin ist neu eingezogen.....
     
  5. #4 Akkarin, 03.11.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    582
    Ort:
    Frankfurt
    Die Schlüssel haben i.d.R eine eingravierte Nummer, die bei (fast) allen Türen in der Wohnung gleich sind. Einfach mal einen Blick auf die anderen werfen, steht auf allen "4" sich bei Mister minit für 2,5 € eine neue "4" kaufen.

    Die Heizkörper werden wohl kaum total verrostet und gebrauchsuntauglich sein . Wahrscheinlich ist an der untere Kante der Lack abgeplatzt und es haben sich Roststellen gebildet. Anlauger und neuer Lack sollten das Beheben können, was aber nur durch blanke Vermutung bewiesen ist.
     
  6. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Danke,
    Ein interessanter Aspekt, das habe ich noch nie beachtet. Eben habe ich alle meine Schlüssel - 6 an der Zahl- abgeglichen und alle sechs Türen haben eine andere Nummer. Bislang wußte ich mir immer zu helfen mit Austausch aller vorhandenen Schlüssel, im Laufe der Jahre kommen da schon einige zusammen und einer passte immer.
     
  7. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    NRW
    bei uns sind von 8 Schlüsseln nur 2 gleich, alle anderen Schlüssel haben unterschiedliche "Bärte".
    Somit hätte man keine Schlüsselnummer bei Verlust.
    Deshalb bei Verlust eines Schlüssels erst mal alle andern ausprobieren, sollte keiner passen dann muss das Buntbartschloss ausgebaut werden um einen passenden Buntbartschlüssel mit der richtiger Schweifung zu kaufen. Die gängigsten bekommt man vorrätig auch in den Baumärkten die auch Schlösser anbieten.
    Allerdings ist der Ausbau auch kein großer Aufwand.
     
  8. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Kein großer Aufwand.....ist relativ. Ich umgehe diesen Aufwand gerne, betrifft ja Aus- und Einbau. Aus einem naheliegenden Eisenwarenhandel habe ich mir mal einen Schlüsselpack geholt, ca. 100 'Schlüssel, und es paßte nicht ein einziger. Da wurde dann eben ausgebaut...
     
  9. #8 Johann Schmidt, 06.11.2015
    Johann Schmidt

    Johann Schmidt Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal besten Dank für die Antworten und beste Grüße
    Johann Schmidt
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Hallo Johann Schmidt,

    "..., daß die Heizung im Badezimmer rostig ist."
    - Da war der frühere Bewohner wohl ein Stehpinkler...:049sonst: Ich als VM würde auf jeden Fall - schon aus Gründen der späteren Problemvermeidung - selbst entrosten und neu anstreichen.

    "Außerdem hat sie mir gesagt, daß sie keinen Schlafzimmerschlüssel hat. Schon lange vor ihrem Einzug war der weg."
    - Ist eigentlich, wie bereits geschrieben, Mietersache. Ist es denn der Mieterin soo wichtig?
     
  11. #10 Johann Schmidt, 08.11.2015
    Johann Schmidt

    Johann Schmidt Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Berny,
    ich dachte, es wäre eher umgekehrt: Das Streichen der Heizung wäre Sache der Mieterin (Ich habe mal bei Haus und Grund gehört, daß man außen (etwa auf dem Balkon) als Vermieter zuständig ist. Drinnen wäre der Mieter zuständig). Und bei dem Schlüssel dachte ich, daß ich zuständig wäre (ja, der Mieterin ist der Schlüssel tatsächlich wichtig. Ich weiß auch nicht recht, warum).
    Was meinen die anderen: Wie könnte man abschließend die Zuständigkeiten bewerten?
    Beste Grüße
    Johann
     
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    508
    Wenn die Mieterin gerne eine Wohnung mit nicht-rostigen Heizkörpern und einem Schlafzimmertürschlüssel hätte, soll sie doch bitte so eine Wohnung anmieten. Oder konnte Sie vor Abschluss des Mietvertrages nicht erkennen, dass der Heizkörper rostig ist und kein Schlafzimmertürschlüssel existiert?
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Ich bin z.Zt. dabei, die verwahrloste Wohnung von Ex-Stehpinklern gründlichst zu renovieren, bevor ich sie wieder neu vermiete. Würde mich sonst schämen. Anschliessend sind die Mieter dafür zuständig. Dazu wird es ein exaktes vierseitiges Übergabeprotokoll geben.
     
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Grundsätzlich bist du für den Erhalt der Mietsache zuständig. Das heißt - extremes Beispiel - dass du der Mieterin regelmäßig die Wände neu streichen oder tapezieren musst. Mit innen oder außen hat das nichts zu tun.

    Von diesem Grundsatz darf nur in ausgewählten Fällen abgewichen werden. Einer dieser Fälle sind die Schönheitsreparaturen, zu denen das Anstreichen von Heizungsrohren und Heizkörpern gehört. Hier darf in begrenztem Umfang die Instandhaltung auf den Mieter abgewälzt werden. Neben den vielen unwirksamen Gestaltungen war eine Sache (zumindest bis jetzt) noch nie strittig: Die laufenden Schönheitsreparaturen (d.h. während des Mietverhältnisses) dürfen auf den Mieter abgewälzt werden. Eine derartige Klausel findet sich in beinahe jedem Vertrag. Wenn der Mieterin der optische Zustand nicht gefällt, darf sie ihn also gerne selbst aufbessern.

    Dann gibt es noch einen zweiten Ansatz: Mängel an der Mietsache. Du schreibst, dass die Mieterin neu ist. Da die Heizung mit Sicherheit schon bei Vertragsschluss gerostet hat und die Mieterin davon hätte Kenntnis haben können, berechtigt dieser Mangel die Mieterin weder zu Minderungen noch zum Ersatz von Aufwendungen für die Selbstvornahmen oder gar zu Schadenersatz. Also auch an dieser Front: Wenn es ihr nicht gefällt, muss sie selber ran.

    Vielleicht ist es aber in deinem eigenen Interesse, dich dieses Problems trotzdem anzunehmen. Wenn man sich mit ein bisschen Farbe den späteren Austausch ersparen kann, ist das doch eine gute Investition. Eine noch bessere Investition wäre es gewesen, wenn man solche Dinge während des Leerstands beim Mieterwechsel erledigt. Es muss ja nicht immer gleich die Kernsanierung sein ...


    Abschließend sowieso nicht. Das macht ein Richter für dich.

    Meine Meinung zum Schlüssel: Wenn es ein Schlüsselloch gibt, darf man erwarten, dass es dazu auch einen passenden Schlüssel gibt. Hier sehe ich einen Mangel.

    Die Schlösser sind genormt, Kosten unter 10 €. Ich verstehe nicht, warum man wegen so etwas diskutiert.
     
    Jobo45 gefällt das.
  15. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ehm - noch ein kleiner Hinweis zum HK. Warum rostet der? Es wäre nicht der erste HK der so einen strukturellen Schaden anzeigt. Kann man überstreichen/lackieren und sich in 2 Jahren über den kapitalen Heizungswasserschaden wundern.... Was für einen Aufbau hat der HK? Standort? Material?
    Bevor ich da gegenüber der Mieterin irgendeine Aussage treffe, will ich den gesehen haben oder zumindest einen fachkundigen Monteur haben, der sich den angesehen hat. Das Kastenschloss der SZ-Tür hat der dann auch in wenigen Minuten ausgetauscht und der Mieterin gegen Quittung 2 dazu passende Schlüssel übergeben. Für den Fall der Fälle ein Döschen HK-Lack und Pinsel dabei....

    Leerstand ist natürlich super für solche Aktionen, da ist man freier in Terminen und Mieter sind weniger pingelig, wenn sie nicht in den ersten Wochen in der Wohnung lauter Mängel und Schönheitsfehler finden, die sie bei der Besichtigung verständlicher Weise noch übersehen haben...
     
  16. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    508
    Das ...
    .. gefällt mir! :-)
     
    Syker gefällt das.
  17. #16 Johann Schmidt, 12.11.2015
    Johann Schmidt

    Johann Schmidt Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Antworten.
    An Duncan: Genau das habe ich vor: Ich schicke meinen Installateur in die Wohnung und lasse ihn entscheiden, was sinniger ist: Streichen oder austauschen.
    Beste Grüße
    Johann
     
Thema:

Heizung streichen/Schlüssel anfertigen

Die Seite wird geladen...

Heizung streichen/Schlüssel anfertigen - Ähnliche Themen

  1. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...
  2. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  3. Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?

    Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?: Hallo, ich bin nur Mieter in einem MFH, mache dort nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Mich würde mal interessieren, wie die Eigentümer im...
  4. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...