Heizung-Wartungsvertrag

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Holzwürmchen, 16.11.2009.

  1. #1 Holzwürmchen, 16.11.2009
    Holzwürmchen

    Holzwürmchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Habe eine Frage zu einem Heizungs-Wartungsvertrag

    im September letzten Jahres habe ich 2 Wartungsverträge für zwei Heizungen in meinem 2FH gemacht. 1 Wohnung von mir selbst bewohnt.
    Im Wartungsvertrag wurde festgehalten dass es sich um einen Pauschalpreis handle, incl. 16% (kein Schreibfehler) Mehrwertsteuer. 1. Vertrag 112€ incl. Steuer, 2. Vertrag 149€ incl. Steuer.
    Vier Wochen später wurden die Heizungen gewartet, und Rechnungen kamen.
    Rechnung1: 94,14€ +19%Mwst=112 €.
    Rechnung2: 125,21€ + 19% Mwst= 149 €
    Da von keiner Seite der Wartungsvertrag gekündigt wurde verlängerte sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.
    Vor 14 Tagen wurden die Heizungen gewartet. Rechnungen kamen.
    Rechnung 1: 112 € +19% Mwst(21,28€) = 133,28 €
    Rechnung2: 149 € +19% Mwst (28,31€) = 177,31 €

    Mir wurde keine Erhöhung der Preise mitgeteilt, ist es rechtens dass die Firma einfach so ohne Ankündigung 49,59 € mehr verlangt als bei der letzten Wartung?

    Wer kennt sich aus, und kann mir eine Antwort geben?
    Holzwürmchen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 16.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    was steht denn so im einzelnen drauf auf der rechnung?
    wenn die gleich instandhaltung gemacht haben (also z.b. diese düsendinger ausgetauscht haben, von denen ich immer nicht weiss wie sie heissen, was aber eigentlich bei jeder wartung fällig ist), haben sie das vielleicht dazugerechnet? das könnte preislich hinhauen...
     
  4. #3 Holzwürmchen, 16.11.2009
    Holzwürmchen

    Holzwürmchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Es steht genau das selbe drin, wie letztes
    Jahr, "Wartungspauschale mit Notdienst"
    Unterschied, ist nur, dass bei den Rechnungen von letztem Jahr wie laut Vertrag Betrag incl. Mwst verrechnet wurde, und dieses Jahr, wurden zu dem Pauschalbetrag bei dem die Mwst. schon incl. sein soll, einfach noch mal 19& Mwst. drauf kamen.
     
  5. #4 lostcontrol, 16.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    ich würd mal reklamieren.

    und ich würde UNBEDINGT einfordern, dass die wartung von der instandhaltung bzw. -setzung getrennt aufgelistet wird in der rechnung, das brauchst du, wenn du auf deinen mieter umlegen willst, denn du darfst NUR die wartung umlegen, nicht aber die instandhaltung bzw. -setzung.
    da aber nun mal bei so gut wie jeder heizungswartung z.b. besagte düsendinger ausgetauscht werden (und du z.b. das nicht auf den mieter umlegen darfst), könntest du dir da unter umständen ärger einhandeln, wenn das nicht entsprechend aufgelistet wird.

    die heizungsmenschen wissen das auch, die kennen dieses problem, du musst ihnen das nur sagen, dass du das entsprechend aufgelistet brauchst, dann machen die das auch so.
     
  6. #5 Holzwürmchen, 16.11.2009
    Holzwürmchen

    Holzwürmchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Sie haben nur die Heizung gewartet, genau wie letztes Jahr, also gesäubert, und Werte gemeesen, sie waren genau20 Minuten da.
    Die Therme ist erst 4 Jahre alt. Es geht hier nur um die Wartung. Meine Frage lautet, dürfen sie die Preise aus dem Wartungsvertrag einfach erhöhen ohne es vorher anzukündigen?
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Es spricht einiges dafür, dass niemand einen Preis erhöhen wollte. Vielmehr wird derjenige, der die Rechnung geschrieben hat, den Betrag ohne einen Blick in den Vertrag einfach wie üblich als Nettobetrag genommen haben. Das Problem wird sich vermutlich durch eine Reklamation der Rechnung in Luft auflösen.

    Eine Preisänderung ist selbstverständlich nur möglich, wenn dies auch vereinbart ist.
     
Thema: Heizung-Wartungsvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung heizungswartungsvertrag

    ,
  2. wartungsvertrag heizung

    ,
  3. wartungsvertrag heizung kündigen

    ,
  4. Wartungsvertrag für heizungsanlagen,
  5. heizung wartungsvertrag kündigen,
  6. kündigung wartungsvertrag heizung,
  7. wartungspauschale heizung,
  8. heizungswartungsvertrag,
  9. kündigungsschreiben wartungsvertrag heizung,
  10. vertrag heizungswartung,
  11. Heizung Wartungsvertrag,
  12. wartungsverträge für heizungsanlagen,
  13. erhöhung wartungsvertrag ,
  14. wartungsvertrag heizung erhöhung,
  15. wartungsvertrag erhöhung,
  16. ankündigung heizungswartung,
  17. wartungsvertrag kosten erhöhen,
  18. heizungwartungsvertrag,
  19. Wartungsverträge für Heizungen,
  20. heizungsvertrag - wartung,
  21. heizung wartungspauschale,
  22. erhöhung der wartungspauschale,
  23. vollwartungsvertrag heizung,
  24. wartungsvertrag neue heizung,
  25. heizungswartungsvertrag kündigung
Die Seite wird geladen...

Heizung-Wartungsvertrag - Ähnliche Themen

  1. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...
  2. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  3. Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?

    Heizung Vorlauf auf welche Raumtemperatur einstellen?: Hallo, ich bin nur Mieter in einem MFH, mache dort nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Mich würde mal interessieren, wie die Eigentümer im...
  4. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...