Heizungsreparatur- außerplanmäßige Wartung- wer zahlt ?

Diskutiere Heizungsreparatur- außerplanmäßige Wartung- wer zahlt ? im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, meine Mutter wohnt in einer ETW (Maisonette, ganz oben). Haus 4 Etagen mit ca. 20 Wohnungen und Zentralheizung. Neulich war die Heizung bei...

  1. #1 hartmutdd, 13.02.2015
    hartmutdd

    hartmutdd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, meine Mutter wohnt in einer ETW (Maisonette, ganz oben). Haus 4 Etagen mit ca. 20 Wohnungen und Zentralheizung. Neulich war die Heizung bei ihr nicht richtig warm. Selbst entlüften half nicht, also mußte Firma her. Diese stellte fest, dass in der Hausanlage zu wenig Wasser im System sei. Bei ihr in der Wohnung sind zwei zentrale Entlüfter, d.h. über diese kann das ganze Heizungsnetz bzw. zumindest der Strang entlüftet werden. Das wurde dann dort nach dem Befüllen mit Wasser auch getan. Die Rechnung für die Reparatur und 40 € Anfahrt mußte sie bezahlen. Frage: Können diese Reparaturkosten auf alle ETW umgelegt werden (da Heizung Sammelheizung) oder bleibt sie als "Besteller" darauf sitzen ?
    Viele Grüße
    Hartmut
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    211
    Hat Sie das vorgehen mit dem Vermieter bzw. mit der Hausverwaltung abgesprochen? Ich nehme nicht an, denn Du schreibst ja dass Deine Mutter Bestteller war.
    Normalerweise machen solche Arbeiten auch Hausmeister, wenn aber direkt bei der Firma bestellt wird, warum soll dann die WEG dafür zahlen.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.316
    Zustimmungen:
    539
    hartmutdd,
    wer hatte denn die Musik bestellt?
     
  5. Pharao

    Pharao Gast

    Hi Hartmutdd,

    grundsätzlich ist für eine Zentralheizung der Vermieter bzw. die Hausverwaltung zuständig, d.h. wenn was nicht funktioniert, wendet man sich einfach an den Vermieter bzw. an die Hausverwaltung.

    Wasser auffüllen und ggf. Entlüften sind typische Aufgaben von einem Hausmeister. D.h. als Vermieter hätte ich hier keine Heizungsfirma bestellen müssen, sondern hätte dieses "Fehler" selber oder über den Hausmeister gelöst und das wäre m.E. dann auch "günstiger" gekommen.

    Als Vermieter würde ich mich hier aber auch weigern diese Kosten zu übernehmen, a) weil ich den Handwerker nicht bestellt habe und der Mieter nicht einfach nach Gutdünken was reparieren lassen kann und b) weil dieser "Fehler" m.E. wesendlich günstiger zu lösen gewesen wäre, wenn der Mieter sich einfach gemeldet hätte.
     
Thema:

Heizungsreparatur- außerplanmäßige Wartung- wer zahlt ?

Die Seite wird geladen...

Heizungsreparatur- außerplanmäßige Wartung- wer zahlt ? - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  2. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  3. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  4. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  5. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...