Hilfe bei Heizkosten Abrechnung für Zweifamilien Haus

Diskutiere Hilfe bei Heizkosten Abrechnung für Zweifamilien Haus im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Guten Abend, ich habe mit meinem Schwiegervater gebaut, es ist ein Zweifamilien Haus mit eine Gas Heizungsanlage. Wohneinheit ICH:...

  1. Stevy

    Stevy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe mit meinem Schwiegervater gebaut, es ist ein Zweifamilien Haus mit eine Gas Heizungsanlage.

    Wohneinheit ICH: 104,63 m2

    Wohneinheit Nachbar: 187,99 m2

    Ich wollte euch fragen ob es eine gute Software oder Excel Tabelle mit Formel existiert um die Heizung sauber abzurechnen.

    Ich kann folgende Werte angeben:


    Lt. Rg. Stadtwerke:

    Gas 48031 kWh = 2.913,54 €

    Wasser 201 m3 = 373,23 €

    Abwasser 201 m3 = 594,96 €



    Ablesen kann ich folgende Werte:

    (bezieht sich alles auf 2012)

    Gas Verbr.: 4007 m3

    Wasser Verbr. : 192,780 m3


    Energiemengen:

    Ich: 12,560
    Nachbar: 14,478
    Boiler: 9,442

    Kaltwasser:
    Ich: 89,681
    Nachbar: 37,233
    Boiler: 66,41


    Was fehlt noch? oder ist es vollständig? kann man anhand diese Angaben die Abrechnung erstellen? Wer kann mir ein Tip geben, bzw. helfen?

    Vielen Dank im Voraus.

    LG

    Stevy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sara, 09.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    NRW
    ich würde die Abrechnung im Verhältnis des Verbrauches abrechnen,
    da die Menge des Boilers nicht in deinen abgelesenen Werten enthalten ist.

    d.h.
    die 37,233m3 in Bezug zum gesamten Verbrauch der beiden Wohn. oh Boiler sind ~29,34%

    beim Kaltwasser und Abwasser kannst du dieses Verhältnis für die Kostenberechnung nehmen.

    von dem gesamten abgelesenen Wert = 193,32m3 Anteil ~56,63m3 der Schwiegervater, dein Anteil 136,69m3

    (Die Differenz zur Rechnung Stadtwerke 201m3 berücksichtigst du dabei nicht)

    bei den Heizkosten u. Warmwasserkosten
    ist die Energiemenge des Boiler: 9,442 auch in diesem obigen Verhältnis aufzuteilen und den jeweilig abgelesenen Energie-Werten der jeweiligen Wohnung hinzuzurechnen.

    Ob du die Verteilung der Heizkosten wie bei vermieteten Wohnungen 30% der Kosten zunächst auf Wohnfläche verteilst und den Rest in diesem errechneten Verhältnis verteilst oder ganz nach diesen errechneten Verhältnis verteilst bleibt dir überlassen.
    (Bei Fremden würde ich die Aufteilung mit den 30% machen)

    Es sind im Grunde alles einfache % und 3 Satz Rechnungen die man gut auch in einer Excel-Tabelle erstellen kann.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    419
    So würde ich es auch machen, habe es selbst im ähnlichen Fall praktiziert (machte sogar teilweise Spass). Für sowas braucht man keine Provider.
     
  5. Stevy

    Stevy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Sara

    Danke für deine Mühe! :-)

    Beim Kalt-und Abwasser kann ich dir folgen und habe ein Ergebnis.


    Allerdings verstehe ich nicht wie du die Abrechnung mit dem Warmwasser und Heizung meinst.

    Da mein Nachbar eine viel größere Wohneinheit hat, benötigt er doch auch eine viel größere Menge an Gas um diese zu heizen??? d. h. ich kann doch nicht nach dem gleichen Schema rechnen wie oben (29,34%)? Außerdem verstehe ich nicht wie ich die Warmwasser Kosten da ausrechnen soll? Was besagt eigentlich der "Boiler" Wert?

    Kannst du mir das nicht mal mit meinen:unsicher001: Zahlen vorrechnen :84:

    LG

    Stevy
     
  6. #5 sara, 09.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    NRW
    Dein Nachbar hat zwar eine größere Wohnung, aber lt. deiner abgelesenen Energiemengen hat er 14,478
    du selbst 12,560 Einheiten, also fast gleich viel.

    die Energiemenge des Boilers ist ja die Warmwasserversorgung und diese ist nun wieder im Verhältnis des Wasserverbrauches 29,34% Nachbar zu 70,66% dein Anteil zu verteilen.
    vom Boiler (Warmwasser) sind dann +2,77 Einheiten für den Nachbarn und 6,67 Einheiten für dich jeweils zu den gemessenen Energiemengen dazu zu addieren, (oder wie unten beschrieben dann zu verteilen).

    Ich gehe davon aus, dass er alleine da lebt ihr aber mindestens zu zweit + oder?

    Nun kannst du wie ich oben auch schon geschrieben habe zunächst die Gesamtsumme aufsplitten nach Heizkosten und Warmwasserkosten.

    Dann jeweils 30% der der Kosten (als Grundkosten) auf die anteiligen qm Wohnfläche verteilen und die restlichen 70% nach den abgelesenen u. errechneten Energiemengen verteilen.

    ohne das jetzt komplett durchzurechnen
    habt ihr den "Löwenanteil" am Verbrauch...

    der Schwiegervater war eben auch sparsam bei der Beheizung seiner 188qm Wohnung :smile031:
     
Thema: Hilfe bei Heizkosten Abrechnung für Zweifamilien Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gas wasser abrechnung erstellen

    ,
  2. formel für heizkostenabrechnung

    ,
  3. excel heizkosten

    ,
  4. heizkostenabrechnung excel öl,
  5. heizkosten warmwasser abrechnung ecxel,
  6. warmwasserabrechnung selbst erstellen,
  7. vorrechnen für heizkostenabrechnung,
  8. Formeln für Preisberechnung Heizkosten ,
  9. stevy77,
  10. Warmwasser Formel excel,
  11. 2 wohneinheiten öl abrechnung,
  12. heizkosten m3,
  13. heizkostenabrechnung excel,
  14. heizkostenabrechnung formel,
  15. heizkostenabrechnung selbst erstellen excel,
  16. forum formel für warmwasserabrechnung gas,
  17. warm wasser b formel für excel,
  18. excel heizkosten berechnen,
  19. excel gas heizkostenabrechnung,
  20. exceltabelle zum Heizkosten berechnen,
  21. excel datei heiz- und nebenkostenabrechnung,
  22. abrechnung kosten von gas wasser von 2 wohnungen,
  23. heizkostenabrechnung in excel erstellen,
  24. Berechnung warmwasserkosten gas,
  25. anteil der warmwasserbereitung an den heizkosten
Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Heizkosten Abrechnung für Zweifamilien Haus - Ähnliche Themen

  1. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  2. Brauch Hilfe bez Mietrecht und weiß nicht wo

    Brauch Hilfe bez Mietrecht und weiß nicht wo: Hallo, ich wohne seit Juli 2016 in einer Wohnung, die von einer sehr nachlässigen Hausverwaltung vermietet wird. Ich habe eine lange Linksliste...
  3. Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?

    Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?: Hallo guten Tag, in einem Zweifamilienhaus wohnt im Erdgeschoss meine Mutter als Vermieter und das erste Stockwerk ist an Dritte vermietet....
  4. Abrechnung Heiz- und Warmwasserkosten

    Abrechnung Heiz- und Warmwasserkosten: Hallo zusammen, ich versuche mich nun schon seit einiger Zeit in das Thema Nebenkostenabrechnung einzulesen. Was mir dabei noch etwas unklar ist,...
  5. Warmwasser- und Heizkosten korrekt kalkulieren

    Warmwasser- und Heizkosten korrekt kalkulieren: Guten Tag und ein frohes neues Jahr an alle, Im Voraus möchte ich mich entschuldigen, für alle Schreibfehler, die ich hier machen werde: Deutsch...