Hilfe..kann man so einfach kündigen

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von huibuh38, 12.09.2006.

  1. #1 huibuh38, 12.09.2006
    huibuh38

    huibuh38 Gast

    Hallo an alle..ich habe eine frage und bitte um hilfe. Ich habe mich von meinem lebensgefährten getrennt und bin nun alleinerziehend, und das scheint nun ein grund zu sein für meinen vermieter mir zu kündigen, denke weil er angst um seine miete hat, frage darf er das so einfach. Hinzu kam das jene trennung nicht ganz einfach war und ich daher für eine woche in urlaub gefahren bin, im guten vertrauen meine fünfzehnjährige tochter alleine ließ, bis dato noch nie einen grund hatte ihr zu misstrauen und oma auch in der nähe wohnt. Sie aber meine abwesenheit schamlos ausnutze und eine party feierte worauf der nachbar natürlich sofort die polizei nachts ruf und das für meinen vermieter jetzt erst recht ein grund vorliegt mir die kündigung auszusprechen. Frage zwei.. geht das in diesem falle einfach?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 12.09.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    bitte setzte ein paar Zeilenvorschübe, so ein Blocktext liest sich schwierig...

    Es gibt keinen Grund, jemandem zu kündigen, blos weil er/sie nun alleinerziehend ist.

    Wenn jemand mal eine Fete feiert, die etwas ausufert, ist das sicher störend, aber kein Kündigungsgrund, im Wiederholungsfalle sieht das schon anders aus.

    Wer als 15-jährige nicht die Puppen tanzen läßt, wenn die "Alten" mal 'ne Weile weg sind, ist irgendwie nicht normal - oder? :hase
    Ich meine damit, sei Deiner Tochter nicht böse, so ein Verhalten ist sicherlich noch im Rahmen.

    Wer steht denn überhaupt als Mieter im Mietvertrag, nur Du allein oder auch Deine ehemalige Lebensgefährtin?

    Weiterhin, gibt es die Kündigung schon oder wurde sie nur angedroht?

    Schön ruhig bleiben, wir sind ja alle hier und sooo schnell fliegt niemand aus seiner Wohnung! :tröst

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  4. #3 huibuh38, 13.09.2006
    huibuh38

    huibuh38 Gast

    kündigung

    Hallo,

    erst einmal danke für die Antwort!!

    Mein ehemaliger Lebensgefährte steht noch mit im Mietvertrag, da meine Vermieter in München wohnen, und im Oktober zu Besuch kommen, wollten
    da einen neuen Mietvertrag machen.
    Ich hatte sie ja schon im Frühjahr darüber in Kenntniss gesetzt, das ich mich
    trennen möchte und sie hatten keinerlei einwände.
    Ich wohne in einer kleinen Reihenhaussiedlung, wo jeder jeden kennt und für
    einige meiner Nachbarn, scheint es wohl unmöglich zu sein, als alleinerziehende
    Mutter hier zu leben.
    Einige dieser "netten Nachbarn" hatten sie wohl angerufen, mit der Meinung, ich könnte die Miete wohl nicht alleine finanzieren. Zu allem Übel habe ich noch
    Wohngeld beantragt, zum ersten Mal in meinem Leben, und dies schien ein
    weiterer Grund zu sein, zu denken...
    Oh GOTT..was haben wir da nun wohnen.
    Und dann noch die POLIZEI...so rief meine Vermieterin mich an, das sie den Mietvertrag nicht mehr alleine mit mir fortführen will.
    Also es ist noch nichts schriftliches erfolgt..
    Gruss Michaela
     
  5. #4 Martens, 13.09.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Michaela,

    tut mir leid, ich hatte Dich für einen Kerl gehalten...

    Also Du hast mit Herrn X zusammen einen Mietvertrag abgeschlossen, Herr X ist aber inzwischen ausgezogen.

    Du möchtest einen neuen Mietvertrag nur auf Deinen Namen und nach den "Vorkommnissen" der jüngsten Vergangenheit will der Vermieter nun keinen neuen Mietvertrag mit Dir allein abschließen. Soweit alles richtig verstanden, ja?

    Frage: ist es denkbar, daß Herr X weiterhin im Mietvertrag stehen bleibt, so daß ein neuer Vertrag nicht nötig wird? Kommt auf Euer Verhältnis an...
    Du könntest Ihn ja im Innenverhältnis schriftlich von den Verpflichtungen freistellen, wenn er sich im Gegenzug schriftlich bereit erklärt, nicht auf die Nutzung der Wohnung zu bestehen.
    So bleibt der alte Vertrag bestehen und es gibt keinen Streß mit dem Vermieter...

    Ansonsten müßt Ihr beide kündigen und der Vermieter muß mit Dir allein keinen Vertrag abschließen, tut mir leid.

    Das Problem mit den Nachbarn wird aber bleiben, so daß mittelfristig vielleicht doch eine andere Wohnung sinnvoll wäre?
    Wohngeld zu beantragen ist keine Schande, mach' Dir keinen Kopf deshalb!

    soweit für heute,
    Christian Martens
     
Thema: Hilfe..kann man so einfach kündigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. darf der vermieter mich ohne grund kündigen

    ,
  2. kann mir der vermieter kündigen weil ich mich getrennt habe

    ,
  3. alleinerziehen einfach die wohnung kündigen

    ,
  4. habe keinen mietvertrag kann mir der vermieter kuendigen,
  5. kann der vermieter kündigen wenn man Wohngeld beantragt hat,
  6. alleinerziehend kann man mich aus der Wohnung kündigen vom Mietmieter,
  7. vermieter kündigt Alleinerziehender Mutter,
  8. alleinerziehend wohnung kündigen,
  9. huibuh38,
  10. mieter beschwert sich ohne grund,
  11. kann man so einfach gekündigt werden ohne grund,
  12. bin alleinerziehend kann man mir einfach die wohnung kündigen,
  13. miete kündigung alleinerziehende,
  14. Mieter beschwert sich ohne Grund Kündigung,
  15. kann man alleinerziehender mutter kündigen,
  16. darf man alleinerziehenden die wohnung kündigen,
  17. kann man so einfach kündigen,
  18. kann ein vermieter einfach kündigen,
  19. ich habe mit dem nachbar stress darf der vermieter mich kündigen,
  20. problem mit nachbarn darf wohungen kündigen,
  21. kündigung mietvertrag alleinerziehend,
  22. darf mich vermieter kündigen wenn ich alleinerziehend bin,
  23. kann der vermieter einfach so einer mutter kündigen,
  24. Wann kann der Vermieter kündigen Bin Alleinerziehend mit 2 Kindern,
  25. kann vermieter einfach kündigen
Die Seite wird geladen...

Hilfe..kann man so einfach kündigen - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...