Hilfe mein Nachmieter wurde Gekündigt

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von belli, 09.10.2006.

  1. belli

    belli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Da

    Wer kann mir weiter helfen, folgende Schachlage liegt vor.
    Habe meine Wohnung zum 5.9.2006 Gekündigt und ziehe zum 30. 11.2005 aus.
    Dadurch ergibt sich das ich die Dezember Miete zahlen muss, weil ich einen Tag
    Zu spät gekündigt habe. So weit ist ja alles i.O.
    Ich habe auch Schon mehrer Besichtigungen in meiner Wohnung gehabt.

    Da War eine Seriöse Familie die Wollte mir die Wohnung zum 01.12.2006 Mieten,
    Die Vermieterin stiemte auch zu und verlangte von der Familie 200 € Pfand das sie
    Die Wohnung auch wirklich nehmen.
    Es wurde auch ein Beleg für die 200 € ausgestellt, außer dem Gab die Vermieterin
    Ihre Bankverbindung her mit Anweisung die Kaution und erste Miete zu überweisen.
    Dieses tat die Familie auch Umgehend.

    Einen Tag danach bekam die Familie einen Anruf von der Vermieterin das sie die
    Wohnung nicht bekomm weil der Mann zu viele fragen bezüglich Wohnung stellte.

    So jetzt meine eigentlich frage:

    Da es für mich so aus sieht als hätte ich einen Nachmieter für Dezember gehabt,
    die Familie,
    muss ich dann noch für die Dezember Miete aufkommen.

    Gruß Horst
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ja, da so lange dein Vertrag läuft. Unabhängig, ob es einen Nachmieter gibt. Findet sich schneller jemand, kann der Vermieter auf deine Miete verzichten. Er darf jedoch nur eine Miete pro Monat und Whg fordern.
     
  4. #3 OLIausOS, 18.10.2006
    OLIausOS

    OLIausOS Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Einen netten Vermieter hast du da
    Naja.

    Aus seiner Sicht ist es sicherlich vorteilhafter niemanden in der Wohnung drin zu haben, aber weiterhin Miete zu kassieren. Ein Mieter der nicht da ist, aber trotzdem zahlt ist halt der beste Mieter.

    Ich hatte überlegt noch weiter dahingehend zu argumentieren, dass deine Nachmieter einen mündlichen Vertrag geschlossen haben, da der Rechtswille vorhanden gewesen ist (Zahlung der Miete, Anzahlung) jedoch ist ein rechtsgültiger MIETvetrag damit nicht zustande gekommen. Vermutlich lediglich ein Recht auf Bevorzugung bzw eine glaubhafte Bekundung des Nachmieters, die Wohnung tatsächlich zu wollen.

    Naja, sofern die Miete warm ist, darfst du natürlich auch duschen, Strom verbrauchen etc. und das würde ich auch nutzen! Vielleicht fällt ja dein Geburtstag in den Dezember, :lol

    Gruss
    Oli
     
  5. belli

    belli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja sehr n.

    Hallo Oli

    Erst einmal danke für die antwort.

    Es ist halt so ich würde gerne wissen wie die Rechtslage für mich aussieht.
    Müsste ich die Dezember Miete noch bezahlen.

    Da die Vermieterin von den Nachmieter 200 € Pfand forderte und darüber eine
    Quittung ausstellt.
    Des Weiteren hat die Vermieterin die Bankverbindung hergegeben das die Nachmieter
    Die Kaution und Miete überweißen können. Die Kaution und Miete wurde auch auf
    Der Vermieterin ihr Konto Überwissen.
    Und einen Tag später hat die Vermieterin bei den Ehepaar angerufen das sie die
    Wohnung nicht bekommen.

    Was habe ich da für rechte.

    Gruß
    Belli
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Rechtl hat der Vermieter ein Anrecht auf die 3 monatige Kü Frist. In der Praxis verzichten zwar viele, müssen sie aber nicht. Wenn dann ein Nachmieter vorhanden ist (MIETVERTRAG), darf der Vermieter nur eine Miete einfordern. Also nimmt er, weil rechtl begründet, die Miete des Einziehenden.

    In einem Rechtsstreit müßte der Vermieter seine Ablehnung begründen und du müßtest den Verzicht auf die Miete beweisen. Dann dauert das etwas und vielleicht bekommst du die dezember miete zurück...
     
Thema: Hilfe mein Nachmieter wurde Gekündigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. am 5.9 Wohnung gekündigt wann kann ich raus

    ,
  2. vermieter hat gekuendigt nimmt miete weiterhin an

    ,
  3. mein nachmieterwurde nicht akzeptiert

    ,
  4. ich habe meine wohnung am 5.9 gekündig zu wann komm ich dann aus dem vertrag,
  5. muss ich meinem Vermieter sagen wie lange ich vorhabe in wohnung zu bleiben
Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Nachmieter wurde Gekündigt - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. Abwicklung eines seit einem Jahr gekündigtes Mietverhältnises

    Abwicklung eines seit einem Jahr gekündigtes Mietverhältnises: Hallo Zusammen, ich habe derzeit ein besonderes Schmankerl-Mietverhältnis abzuwickeln, und möchte Euch gerne daran teilhaben lassen, bzw. möchte...
  5. HILFE - Hauskauf => Familiengericht

    HILFE - Hauskauf => Familiengericht: Hallo, nun melde ich mich auch mal zu Wort, da ich jetzt wirklich dringend Hilfe benötige. Situation (Zahlen sind nur exemplarisch): Ich möchte...