Hilfe "neu" Vermieter

Diskutiere Hilfe "neu" Vermieter im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, wir brauchen mal einen Rat. Habne und vor ein paar Wochen ein Haus gekauft und den Vermieter übernommen. Wollten den guten Herrn mit...

  1. mary

    mary Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir brauchen mal einen Rat.
    Habne und vor ein paar Wochen ein Haus gekauft und den Vermieter übernommen. Wollten den guten Herrn mit seinen 82 Jahren nicht aus dem Haus werfen.
    Nun habenn wir aber keine Ahnung, wie die Nebenkosten aufzustellen sind. Der Mieter ist etwas pingelig, kann uns aber nicht sagen was er bisher bezahlt hat und hat angeblich eine Abrechnungen bekommen.

    Das wollen wir ändern, gibt es einen Pauschale wie sowas berechnet wird.
    Der Herr hat 82m² zur Verfügung und ist allein stehend.

    Bitte, bitte Hilfe!!

    LG
    Mary
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MarQi

    MarQi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hey ich hab ein ähnliches Problem. Bin Eigentümer einer Eigentumswohnung. Die Wohnanlage wird von einer Hausverwaltung verwaltet. Wie erstelle ich jetz generell eine Nebenkostenabrechnung?! mach ich das anhand des wirtschaftsplans oder bekomme ich eine abrechnung von der hausverwaltung und verrechne das dem mieter? ich weiß schon welche kosten umlagefähig sind und welche nicht, aber wo krieg ich die zahlen denn her?!
     
  4. #3 CS Immobilien, 04.01.2008
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    mary: lasse dir die Abrechung deines Mieters geben, um zu erfahren, wer diese erstellt hat. Eine Pauschale ist zwar ok, aber nicht immer sinnvoll. Es gibt bereits günstige Möglichkeiten, eine Nebenkostenabrechnung zu erstellen. Die Kosten bekommst du von den jeweiligen Firma und Ämtern (z.B. Grundsteuer, Heizung, Wasser, Strom usw.)

    MarQi: Sollte der Verwalter schon vorher alle Nebekostenabrechnungen erstellt haben, so kannst du dich mit ihm mal zusammen setzen und dir die Kosten geben lassen. Sofern er eine Abrechnugen macht, bekommst du definitiv eine Abrechnung des Verwalters, in der alle Kosten (auch Instandhaltung, Verwalterkosten usw.) aufgeführt sind. Dafür wird in jedem Jahr eine Eigentümerversammlung einberufen.

    Falls noch Fragen offen sind, einfach fragen. :top
     
Thema: Hilfe "neu" Vermieter
Die Seite wird geladen...

Hilfe "neu" Vermieter - Ähnliche Themen

  1. Überlassen oder vermieten an Mutter

    Überlassen oder vermieten an Mutter: Hallo, in eine 3 ZKB möchte unsere Mutter einziehen. Frage: sollen wir die Wohnung offiziell vermieten (zu 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete)...
  2. Verarscht von vermieter

    Verarscht von vermieter: Hallo Leute brauche Rat und Hilfe Habe für mein tochter die Wohnung unter uns haben wollen , es war Sanierung bedürftig. Der Vermieter sagte ich...
  3. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  4. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  5. MFH sanieren und teilweise vermieten

    MFH sanieren und teilweise vermieten: Hallo Forum! Ich hoffe durch eure Erfahrungen im bereich der Vermietung von Wohnimmobilien ein paar Tips bezüglich unseres Vorhabens zu bekommen,...