Hilfe! neuer Vermieter will die Wohnung verkaufen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von elfi, 27.11.2006.

  1. elfi

    elfi Gast

    Hallo! Ich hab folgendes Problem:

    Wir sind ein Studentenpaar und wohnen in einer 1ZW.
    Die alte Vermieterin ist verstorben, die Erbe ging an ihren Sohn, der wiederum die Wohnung schnellstmöglich verkaufen will. Deswegen sind wir ausdrücklich gebeten, schnellstmöglich auszuziehen... (Sobald wir was finden)

    Wir sind eigentlich nicht dagegen, die Wohnung ist zu klein für 2 Personen. Problem ist, dass alle Angebote die wir finden so kurzfristig sind, z. B zurzeit entweder zum 1. Dez. oder 1. Jan.

    Bleibt die Kündigungsfrist 3 Monate oder ist es ein Ausnahmefall?
    Es ist nähmlich für uns finanziell nicht möglich, 3 Monate lang die Miete für 2 Wohnungen zu bezahlen....

    Was können wir in diesem Fall überhaupt von dem Vermieter fordern? Ob die Umzugskosten von dem Vermieter zumindest teilweise übernommen werden können?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Eine Kündigung wegen Verkauf der Wohnung ist nicht rechtens und somit ist es eure Sache, wie ihr euch überreden lasst, auszuziehen. ;)
    Kü von Vermieterseite mind 3 Monate, aber eigentlich müßtet ihr kündigen, da das kein Kündigungsgrund ist. Wenn er verkaufen will, soll euch eben ein Angebot machen....
     
  4. elfi

    elfi Gast

    Danke für die Anwort!

    Hilft mir aber nicht viel ;-/ hmm... wenn wir jetzt kündigen, müssen wir dann doch noch 3 monate miete zahlen...

    Tja... da war noch was: vor ein paar Monaten hat uns der Makler (nehm ich an) besucht, ich war aber damals nicht zu Hause und er hat mit meinem Freund geredet. Danach haben wir einen Brief bekommen,

    Auszug aus dem Brief:

    "Sehr geehrter Herr YYYYY!

    ... auf meinen kürzlichen Besuch nehme ich höflich Bezug. Wie ich Ihnen sagte soll die Wohnung von Frau XXX durch uns verkauft werden. Wir haben entsprechenden Verkaufsauftrag.
    Sie sagten mir bei dieser Gelegenheit, dass Sie derzeit ohnehin schon auf Wohnungssuche sind, weil Ihnen die Wohnung eigentlich zu klein geworden ist.
    Wir sind so verblieben, dass Sie mir Bescheid geben sobald Sie eine andere Wohnung gefunden haben. Ihr Ansprechpartner in diesen Sachen ist, wegen ..... deren Sohn Herr XXX ......."


    Was sollen wir jetzt überhaupt tun? Sollen wir jetzt ein Angebot verlangen? Oder wenigstens die Umzugskosten von dem Vermieter beim Umzug? Was für Rechte bzw. Ansprüche haben wir überhaupt?
    Was gibt es für Gründe für eine fristlose Kündigung durch den Mieter?

    Nochmals danke ;-)
     
  5. Maja

    Maja Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Wie schon gesagt wurde kann der Vermieter euch nicht wg. Verkauf kündigen und schon gar nicht fristlos. Fristgerecht kündigen darf man nur, wenn ein berechtigtes Interesse besteht, wie zum Beispiel beim Eigenbedarf.

    Wenn Ihr nun auszieht ist es nett von euch. Ich denke das wenn Ihr eine Wohnung zum 1. Januar 2007 findet der Vermieter auf eure Kündigungsfrist verzichten wird, dass müsst Ihr jedoch im Vorfeld noch mal abklären.

    Natürlich könnt Ihr auch noch wegen Umzugskosten etc. probieren zu Handeln...

    Mal andere Frage. Ist dein Freund denn als offizieller Untermieter gemeldet? Wenn dies nicht der Fall ist, würde ich persönlich nicht noch wg. Umzugskosten handeln sonder nur wg. Mietende.
     
  6. else

    else Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    gibt es dann einen unterschied? was hat das für auswirkungen?
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Deutlicher als Capo kann man einem Mieter kaum nahelegen, um die Bedingungen der Beendigung eines Mietverhältnisses zu verhandeln. Wenn das nicht reicht, ist den Mietern nicht zu helfen.
    Wenn 2 Studenten so schwerfällig sind, muss man sich über Ergebnisse von Pisa-Studien nicht weiter wundern :gehtnicht
     
  8. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Na nu mal langsam mit den jungen Pferden - als ich noch Student war, dauerte das mit dem Durchblicken vertraglicher Taktierereien auch noch länger; wenn uns mit unserer Erfahrung das leicht fällt, auf kreative Abwicklungslösungen zu kommen, so darf man das nicht auf relative "Anfänger" übertragen.

    Aber in der Tat, spätestens wenn hier eine blinkende und tutende Flash-Animation "nu lasst Euch mal den schnelleren Auszug aus der Wohnung verg... - äh - abfinden" hinschreibt, wird's ja wohl klingeln...

    Wer eine Wohnung "ganz schnell" leer haben will und keinen Kündigungsgrund hat, muss nunmal den Preis zahlen, den das hat. Oder Zeit haben. Oder einen Käufer finden, der die Wohnung auch in vermietetem Zustand nimmt (soll's ja geben...).

    Gruß

    Jerry
     
Thema: Hilfe! neuer Vermieter will die Wohnung verkaufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung in zeven will

    ,
  2. wohnung neuer eigentümer

    ,
  3. mietwohnung wird verkauft-neuer eigentümer will

    ,
  4. vermieter-forum.com kündigung wegen verkauf,
  5. mietwohnung verkauft neuer vermieter wie weiter,
  6. will wohnung verkaufen wer hilf,
  7. wohnung verkauft neuer vermieter kündigen,
  8. was für rechte habe ich als mieter wenn der vermieter das haus verkaufen möchte,
  9. mietwohnung gekündigt wegen verkauf jetzt doch nicht,
  10. hilfe meine wohnung in der ich als mieter wohne wird verkauft was bedeutet das für mich,
  11. ehemalige vermieter hat wohnung verkauft und ich als mieter was ist mit mir,
  12. wie lange lange kann der mieter in der wohnung wohnen wenn das haus verkauft wird,
  13. vermieter für auszug bezahlen wegen verkauf,
  14. mietwohnung kündigungsfrist wenn haus verkauft wird,
  15. Vermietr will Wohnung verkaufen rechte,
  16. Eigentumswohnung verkauf Mieter,
  17. Vermieter will verkaufen kann ich fristlos kündigen,
  18. wenn mietwohnung verkauft wird,
  19. dem vermieter zur übernahme anbieten,
  20. Kann der Vermieter kündigen wenn er die Wohnung verkaufen will,
  21. vermieter will verkaufen,
  22. wohnung neuer vermieter,
  23. verkauf wohnung neuer eigentümer kündigung,
  24. vermieter wohnen
Die Seite wird geladen...

Hilfe! neuer Vermieter will die Wohnung verkaufen - Ähnliche Themen

  1. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  2. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  3. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  4. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  5. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...