HILFE - zu wenig QM brechnet bei Miete und NK???

Diskutiere HILFE - zu wenig QM brechnet bei Miete und NK??? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hallo zusammen, und zwar ist mir Folgendes aufgefallen als ich die Miete erhöhen woltle bzw. ein Schreiben angelegt habe. Die Voreigentümerin hat...

  1. #1 bellavita, 27.10.2010
    bellavita

    bellavita Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    und zwar ist mir Folgendes aufgefallen als ich die Miete erhöhen woltle bzw. ein Schreiben angelegt habe. Die Voreigentümerin hat der EG-Partei nur 62 qm berechnet, obwohl diese EG-WHG laut Papieren 69,2 qm groß ist, das gleiche auch bei der NK-Abrechnung.

    Auch bei einer Skizzen Anfertigung eines Architekten (wollte wohl damals die WHG als EGTs umwandeln) stehen die besagten 69,2 qm als Wohnfläche.

    Wie kann ich jetzt die Miete und die NK zukünftig auf 69,2 qm umwandeln?? muss ich ein Extra-Schreiben aufsetzen das dies ab jetzt geändert wird? Ich glaube (soweit ich mich erinnere steht im Mietvertrag keine qm-Größe)

    Vielen Dank im Voraus :((
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 27.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    das ist nicht weiter schlimm. Ich berechne Mietern jedenfalls einfach nur eine Geldsumme, die landläufig "Miete" genannt wird. Du ja anscheinend auch (laut deinem Beitrag):

    Wo fließen denn dort die Wohnfläche oder irgendwelche m²-Zahlen ein?
    Du stellst dem Mieter eine Wohnung (deren Größe nicht angegeben ist, also keine Rolle spielt - der Mieter weiß ja auch so, um welche Wohnung es geht) zur Verfügung, und erhältst dafür eine Geldsumme X (unabhängig von der Anzahl der Quadratmeter oder der Anzahl der Fenster oder Türen oder ... )

    Bezüglich Nebenkosten (besser: Betriebskosten) sieht das anders aus, sofern für Teile der Betriebskosten die Wohnfläche oder Wohnungsgröße als Schlüssel verwendet werden. Falls dem nicht so ist, ist alles in Butter :-)

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 bellavita, 27.10.2010
    bellavita

    bellavita Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hi Christian, danke für die schnelle Antwort :)

    im Mietvertrag steht keine Qm-Zahl (gucke jetzt gleich mal schnell nach), aber bei einer Mieterhöhung seitens der Voreigentümerin von 2008, hat Sie die Mieterhöhung mit Qm-Zahl aufgestockt und eben diese 62 qm angegeben.

    Ebenso bei den Betriebskosten, bei den Betriebskosten aber nicht bei jeder Position, muss gleich mal gucken bei welcher, aber halt die Qm-Zahl von 62 qm.

    Bei einer Mieterhöhung müsste ich also auch die Qm-Zahl reinschreiben oder irre ich mich da? (Mieterhöhung mithilfe des Mietspiegels)
     
  5. #4 Christian, 27.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1
    Mal davon abgesehen, daß man eine Mieterhöhung nicht mit Qm-Zahl (-en?) aufstocken kann ... :? ... denke ich, daß dir das, was irgendwer mal gemacht hat, egal sein kann - schließlich hat der Mieter die damalige Mieterhöhung doch anscheinend akzeptiert.

    Dann mach das doch erst. Das erspart u.U., daß man (andere) sich unnötig Gedanken macht/machen.

    Kennst du denn die "Qm-Zahl"?
    (Vermutlich wird die Wohnfläche gemeint sein, diese wird idR in m² gemessen :wink)
    Falls ja: Wie hast du diese ermittelt oder überprüft, ob diese Zahl korrekt ist und deren Ermittlung den heutigen Vorschriften entspricht?


    Ich kann dir, wenn du magst, eine Skizze erstellen. Du musst mir nur eine beliebige Zahl mitteilen, die "bei der Skizze stehen" soll. Magst du als Gegenleistung deinen Formulierungen etwas Feinschliff verpassen? Das liest sich dann bestimmt viel angenehmer. :bier
     
  6. #5 bellavita, 27.10.2010
    bellavita

    bellavita Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    sorry, ich meinte bei der Mieterhöhung gab Sie an sie zahlen bisher 280 € für 62 qm dies entspricht einem Qm-Preis von 4,50 €, anhand des Mietspiegels Kappungsgrenze etc. eröhen wir diese um 27 € (Beispiel), dies entspricht einem neuen m²-Preis von 4,95 €.


    Ich würde jetzt gerne die Miete ein wenig anheben, aer auch für 69 m² .

    hast recht, im MV steht keine angabe zur m²-Zahl, wie ich das sehe nichtmal zum Mietpreis, ist ein uralt-MV ..

    ich hab diese aufgrund der Announce noch im Köpfchen und anhand der Abgeschlossenheitserklärung eines Architektenbüros, selber gerechnet habe ich leider nicht.


    Da hast du recht tut mir leid :D mit Skizze meine ich z.B. die Abgeschlosseheitserklärung eines Architektenbüros.
     
  7. #6 Christian, 27.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1
    Glaub' ich nicht.

    Das war aus dem Zusammenhang soweit ersichtlich, wie es für dein Problem überhaupt etwas zur Sache beiträgt.

    Du hast nicht verstanden, worauf ich hinaus wollte ;) Ich versuchs nochmal andersherum:

    Welchen Stand der Vorschriften zur Wohnflächenberechnung hat der Architekt und derjenige, der die Annonce erstellt hat, verwendet?

    ---

    Wenns mit der Formulierung nicht klappt, kannst du dich ja mal als nächstes an der Groß- und Kleinschreibung versuchen, wenn du magst.
     
Thema: HILFE - zu wenig QM brechnet bei Miete und NK???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu wenig quadratmeter

    ,
  2. zu wenig miete berechnet

    ,
  3. Miete zu wenig Quadratmeter

    ,
  4. vermieter hat zu wenig quadratmeter berechnet,
  5. rechte vermieter zu weing qm,
  6. gesamtwohnfläche zu gering berechnet,
  7. wenn man zu wenig Quadratmeter angegeben,
  8. weniger miete bei zuweing qm?,
  9. zu wenig qm bei miete berechnet,
  10. zu wenig quadratmeter im mietvertrag,
  11. kann man miete erhöhen wenn zu wenig quadratmeter berechnet,
  12. zu wenig qm im mietvertrag vermieterbund,
  13. zu wenig qm im mietvertrag vermieter hilfe,
  14. vermieter zu wenig quadratmeter berechnet,
  15. quadratmeterzahl zu gering berechnet mietvertrag,
  16. zu wenig berechnete qm im mietverhältnis,
  17. vermieter hatte zuwenig qm berechnet,
  18. mietnachforderung bei zu wenig quadratmeter,
  19. whg hat weniger m2,
  20. vermieter hat sich bei den m,
  21. zu wenig miete berechnen,
  22. wie berchne ich nebenkosten bei einer wohnung von 69 50 m,
  23. recht zuwenig m,
  24. vermieter quadratmeter wohnung betriebskostenabrechnung zu wenig,
  25. wohnung hat zu wenig quadratmeter
Die Seite wird geladen...

HILFE - zu wenig QM brechnet bei Miete und NK??? - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  2. Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten

    Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten: Hallo zusammen, wir haben leider bei dem Mieter unseres Gewerberaumes daneben gegriffen :( Am Anfang hörte sich, natürlich, alles schön an .....
  3. Wasserschaden durch Mieter

    Wasserschaden durch Mieter: Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Habe das Thema fälschlicherweise auch im Bereich WEG gepostet. Mein Mieter hat beim umsetzen...
  4. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  5. Mieter hat Strom nicht angemeldet

    Mieter hat Strom nicht angemeldet: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Dilemma helfen. Ich vermiete seit mehreren Monaten eine Wohnung, für die ich einen Vertrag mit dem...