hilfe zur warmwasserabrechnung.

Diskutiere hilfe zur warmwasserabrechnung. im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; guten morgen. vielleicht hat einer nen tip. geht um die warmwasser-, bzw. ölabrechnung. folgende situation: zweifamilienhaus, 2x85qm wohnung...

rüdiger

guten morgen.

vielleicht hat einer nen tip.
geht um die warmwasser-, bzw. ölabrechnung.
folgende situation:

zweifamilienhaus, 2x85qm wohnung. öl-zentralheizung. 2 kaltwasserzähler vorhanden.


unten wohnt mein bruder alleine, hat eine badewanne.
oben wohnen ich und meine freundin. haben keine badewanne.

die ölrechnung werden wir uns eigentlich teilen, von den heizkosten her. also nach wohnfläche, und die ist gleich. da wir auch die kellerräume gemeinsam nutzen werden ist dieses thema eigentlich o.k.

beim warmwasserverbrauch, der ja auch über die heizung läuft, stellt sich nun die frage...wie rechnet man das am besten ab?

von der menge her: wir sind zwar zu zweit, dafür wird er ab und zu die wanne voll laufen lassen. gleicht sich das aus?

rüdiger
 

Heizer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
2.396
Zustimmungen
7
Beim Verteilschlüssel sind einmal m² und zum anderen Personenzahl üblich.
 

Cesar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
202
Zustimmungen
1
Ganz einfach,
ihr müsst doch nur die Zählerstände vergleichen. Sonst könnt ihr die Abrechnung von Versorger direkt Beziehen.

Gruß


Cesar :hase
 
Thema:

hilfe zur warmwasserabrechnung.

Sucheingaben

warmwasserabrechnung mit zähler

,

warmwasserabrechnung Zweifamilienhaus

,

warmwasserabrechnung mit öl

,
heizung warmwasserabrechnung
, warmwasserabrechnung gemäß zähler, warmwasserabrechnung hilfe, warmwasserabrechnung bei öl, eigentumswohnung ölabrechnung
Oben