hilfe

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von cera, 16.08.2007.

  1. cera

    cera Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich bräuchte dringend hilfe bzw rat. habe vor ca 1/1/2 monat eine wohung angemiete wo ich noch arbeitslos war. das sich jet´z geändert hat . damals hatte ich zu meinem vermieter gesagt er bekommt sein geld zum 1 des monats wo mit er auch einverstanden war. nun hab ich arbeit und mein arbeitsgebeer zahlt erst zum 15 des monats . das teilte ich auch meinem vermieter mit worauf er zu mir am telefon sagte ok dann zahlen sie zum 15 des monats ihre miete erinnern sie mich bloß noch mal dran wenn sie dann einziehen. was ich dann am 15.8 tat. da kam dann auf einmal von ihm das ich mich bitte am mietsbvertrag halten solle und zum 1zahlen soll. was schlecht ist da ich ja erst zum 15des monats meinen lohn bekomme. nun weiß ich nicht weiter er will das ich zum 1 zahle wo ich noch kein geld hab und soviel geld bekomm ich nun auch nicht das ich immer bis zum 1sten des monats meine miete aufheben kann bzw 2 auf einmal zahlen kann im monat. bitte helft mir ich weiß nicht mehr wie es machen soll *zumal es damals alles klar ging und nun nicht mehr*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suzuki650, 16.08.2007
    Suzuki650

    Suzuki650 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi Cera,

    das ist eine verzwickte Sache.
    Mein Ratschlag, schriftlich mit dem VM gemeinsam festlegen, das für ein paar Monate 1 1/4 oder besser 1 1/3 Miete bezahlt wird. So das du dich ans Zahlungsziel heranarbeiten kannst.

    Du persönlich mußt dann zwar erst mal wieder zurückstecken....aber das sollte es dir wert sein.
    Hast du mal an Wohngeld gedacht?

    Suzie
     
  4. cera

    cera Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    bekomme zuschuß vom arbeitsamt aber das wird immer erst jeden monat ausgerecht das was ich da jeden monat bekomme sollte auch gleich zu ihm gehen aber davon will er nix hören
     
  5. #4 Suzuki650, 16.08.2007
    Suzuki650

    Suzuki650 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Paß auf, erstmal versuch bitte ein bischen mit Punkt, Komma und Groß-/Kleinschreibung zu arbeiten. Das läßt sich einfacher lesen. Und ab und an nen Absatz.....Is nicht bös gemeint, vereinfacht die Sache nur :zwinker

    Und nochmal hast du Wohngeld beantragt? Evt. bekommst du auch ein Darlehen von der Arge um auf den 1. des Monats zu kommen. Hast du überhaupt mal gefragt? Wenn nicht, sofort machen.

    Suzie

    [Edit] Guck hier!!!!!Und frag!!!Da wird dir geholfen!!! [Edit]
     
  6. cera

    cera Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :-) Also ziehe erst im Septemper in die neue Wohung.
    Und musste jetz im August noch Miete an meinen alten Vermieter zahlen was ich auch von der Arge bekommen habe. / so ein Darlehen/
    Anfang des Monats muss ich immer so einen Zettel von meinem Arbeitsgeber beim Arbeitsamt hinbringen, die rechnen dann aus wieviel Mietzuschuß ich bekomme. den Mietzuschuß den ich vom Arbeitsamt bekomme , wollte ich wenn ich ihn habe auch gleich an ihn überweisen am Anfang des Monats und dann mitte den rest der überbleibt , aber er lässt sich nicht wirklich drauf ein. Wohngeld bekomme ich nicht da ich ja ab Septemper diesen Mietzuschuß immer bekomme vom der Arge

    *sorry wegen dem Groß unhd Klein schreiben bin voll aufgebracht *
     
  7. #6 Suzuki650, 16.08.2007
    Suzuki650

    Suzuki650 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi cera,

    ja kann ich mir denken aber frag doch mal bei dem Link unten nach, ich glaube die können dir bessere Tips geben. Ist einfach zu lange her, wie ich mich mit dem (damals noch) AA rumgeschlagen habe.

    Vielleicht hilft dir ja auch ein Bekannter, der ruhig verhandeln kann, für dich weiter. Und denk dran Abmachungen nur schriftlich und mit Unterschrift. Bin ja mittlerweile auch Vermieter, aber ich mach jetzt auch jegliche Absprache nur noch schriftlich. Es geht einfach nicht mehr anders, die Welt ist zu vergeßlich.

    Suzie
     
Thema: hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterhilfe renovierungsarbeiten

    ,
  2. bekomme ich einen zuschuss zur miete vom amt auch wenn ich arbeite

Die Seite wird geladen...

hilfe - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. HILFE - Hauskauf => Familiengericht

    HILFE - Hauskauf => Familiengericht: Hallo, nun melde ich mich auch mal zu Wort, da ich jetzt wirklich dringend Hilfe benötige. Situation (Zahlen sind nur exemplarisch): Ich möchte...
  5. Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe)

    Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe): Hallöchen ans Forum, Ich bin neu hier und komme als Ahnungsloser daher. Also werde ich vielleicht nicht alles auf Anhieb verstehen. Ich bin 20...