Holzfenster streichen lassen in der Praxis

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von Uwe Schmidt, 19.06.2015.

  1. #1 Uwe Schmidt, 19.06.2015
    Uwe Schmidt

    Uwe Schmidt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Holzfenster (von außen) gestrichen werden sollen, wie handhabt man das in der Praxis? Sie müssen ja für das Streichen geöffnet werden und das würde m.E. eine Anwesenheit des Mieters vorraussetzen. Nun kann man ja da nicht verlangen, dass der Mieter dazu Urlaub nimmt oder ähnliches. Mich würde interessieren, wie hier der unkomplizierteste Weg sein könnte. Erfahrungen, Meinungen etc....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    505
    Mit dem Mieter reden? Wie sieht er das? Gibt es vielleicht einen Tag, an dem der Mieter zufällig mal da ist? Lässt sich sowas nicht vielleicht ohne großen Aufwand einrichten?
    Als Dankeschön dafür, dass der Mieter nen Tag Urlaub genommen hat, gibt es dann halt eine Haus-Mieter-Party, zu der du das Bier und die Grillwürtschen mitbringst.

    Willst du die Fenster selbst streichen oder streichen lassen?

    Kunststofffenster! ;-)
     
  4. #3 alibaba, 19.06.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    alte HolzFenster raus und PlasteFenster dreifachverglast rein ,modernisierung :D

    Gruss
    alibaba :D
     
  5. #4 Uwe Schmidt, 19.06.2015
    Uwe Schmidt

    Uwe Schmidt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nein die Fenster soll ein Maler streichen und es sind etwa 20 Stück... wird also nicht an einem Tag erledigt sein mit Schleifen etc....
     
  6. #5 Tobias F, 19.06.2015
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Wir informieren die Mieter bzw. Wohnungseigentümer über die bevorstehenden Arbeiten und bitten um deren Erlaubnis, zur Terminabsprache ihre Telefonnummern direkt an die beauftrage Firma weitergeben zu dürfen. Bisher hatte niemand etwas dagegen.
     
  7. #6 lostcontrol, 19.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Bei uns hat dafür noch nie ein Tag gereicht - braucht ja mehrere Schichten und braucht auch Trocknungszeiten.
    Bei uns hat das trotzdem bisher auch immer gut geklappt mit den Terminabsprachen mit den Mietern, sie wissen das aber auch schon von Anfang an dass die Fenster alle 3-5 Jahre gestrichen werden müssen und sind drauf gefasst.
    Hausparty mit den Mietern kann man übrigens sogar von der Steuer absetzen :-)
     
  8. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    735
    Holzfenster, die intakt sind, nur wegen des Streichens auszutauschen wäre ein teurer Spass.
    Vor Einbau meiner Kunststofffenster gab es wegen streichen der Folzfenster fast kein Problem. Ich erhielt vom M. den Wohnungsschlüssel und wurde dann sozusagen genötig, meine Zeit mit dem Handwerker zu verbringen, um des Mieters Reichtum zu betreuen. Aber was solls.
     
  9. #8 lostcontrol, 19.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Auf Dauer sind Holzfenster überhaupt ein teurer Spass - es sei denn man macht das mit dem Streichen selbst.
    Wenn ich könnte wie ich wöllte...
     
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    735
    Pflichte ich Dir bei, nur, wer glaubt, Kunststofffenster bedürfen keiner Pflege, der irrt. Ich selbst erledige das jährliche Ölen der Beschläge und Dichtungen.
    Arbeitsmäßig für mich noch zu leisten. Würde ich hierfür einen Handwerker/Fachmann beauftragen, wäre der Kostenaufwand zum Streichen nicht allzu unterschiedlich.
     
  11. #10 lostcontrol, 19.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Holzfenster haben auch Beschläge und Dichtungen die gepflegt werden müssen.
    Aber warum ist das bei Dir so wahnwitzig teuer?
    Ein Fenster zu streichen ist ganz klar deutlich mehr Arbeit als die Wartung der Beschläge und Dichtungen!
     
  12. #11 Nero, 19.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Uwe Schmidt: Ich habe die beiden Häuser auch mit alten Holzfenstern übernommen.

    Da ich sehen konnte, wie man sich zuvor die Augen vor den Leib gepinselt hat, war die erste Handlung - in Richtung Vermieterei - diese Fenster gg. Kunststofffenster austauchen zu lassen.

    Im großen Haus gibt es - wenn ich jetzt richtig gerechnet habe - ca. 32 Fenster. (Keller inklusive) . Ist egal.

    Ich habe sie alle sukzessive ausgetauscht :Bevor oder wenn die Wohnung wieder leer stand.

    Den Aufwand, den Du betreibst, würde ich mir nicht antun.
    Wenn es finanziell/praktisch machbar ist - tausche die Holzfenster aus - Muss ja, wie gesagt, nicht alles auf einmal sein. Hier sehe ich wie zwei meiner Vorredner. Lostcontrol und Alibaba.
     
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    735
    Laut Fensterhersteller sollte man ja die Fenster halbjährlich ölen/pflegen,.anderfalls entfällt die Garantie.
    Ein Holzfenster wird alle 4-5 Jahre gestrichen, zum Vergleich zum Kunststofffenster -jährlich- , Kosten mal 4. Es gibt kaum Unterschied der Kosten, wenn es der Fachmann erledigt.
     
  14. #13 lostcontrol, 19.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Wie lange hält denn Deine Garantie?
    Und: Das ist bei Holzfenstern auch nicht anders.

    Wieviel verlangt denn Dein Fachmann für's Streichen eines Durchschnitts-Holzfensters? Das kostet ja pro Stück mehrere Hundert Euro. Ich glaube nicht dass das Ölen der Beschläge auch nur ansatzweise in 4 Jahren soviel kostet (wenn man das wirklich macht dass man dafür jemand kommen lässt).
    Wie lange brauchst Du für's Ölen der Beschläge?
     
  15. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    505
    Ja nee, is klar. Sobald die Holzfenster nicht mehr intakt sind, wirds billijer?
     
  16. #15 lostcontrol, 19.06.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Auf die Jahre gerechnet schon.
     
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    505
    Ja, klar,Losti, das war natürlich so gemeint. Aber warum schreibt man das dann nicht auch so, wie man das meint?

    Man könnte ja fast meinen, der Verfasser der Aussage wäre zu doof oder zu faul, um das korrekt zu formulieren.
     
  18. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Da jeder hier - auch aufgrund der Vielzahl der Argumente - für sich entscheiden kann, wie er verfahren möchte -
    sehe ich für mich keine Veranlassung, das eine Argument gegen das andere auszuspielen.

    Es reicht doch in der Sache zu sagen, dass sie objektiv/subjektiv zutrifft oder nicht.

    Nicht mehr und nicht weniger. Persönlich !!! muss man hierüber nicht werden.
     
  19. #18 Uwe Schmidt, 19.06.2015
    Uwe Schmidt

    Uwe Schmidt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, auch wenn das Ganze etwas abgeglitten ist... :-)
    Mir ging es eigentlich mehr um die stressfreie Organisation zw. Maler und Mietern...
     
  20. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Selbst wenn ich jemanden aus irgendeinem Grund nicht leiden kann, so sollte es möglich sein, vorurteilsfrei hinzuhören / zu lesen./ zu werten.

    Fakten entscheiden und nicht Emotionen und Vorurteile.
    Zumal sie manchmal im Feindbild so transparent sind, dass es langweilt!

    Ne, wenn man allgemein so viel wie hier im Forum an Fachwissen zu bieten hat - sollten andere Ansätze außen vor bleiben!
     
  21. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.354
    Zustimmungen:
    735
    ..und ölen der Dichtungen. Die Garantie beträgt 5 Jahre.Eines kann ich Dir verraten, wenn Kunststofffenster (Beschläge und Dichtungen ) nicht gepflegt werden, wirst Du schnell Reparaturen haben. Ist vielleicht so von den Herstellern gewollt.
     
Thema:

Holzfenster streichen lassen in der Praxis

Die Seite wird geladen...

Holzfenster streichen lassen in der Praxis - Ähnliche Themen

  1. Streichen bei Auszug

    Streichen bei Auszug: Wir haben im Sommer 2012 ein Reihenendhaus angemietet und diverse Sachen von unserem Vormieter mit übernommen. U.a. auch 2 dunkelrot gestrichene...
  2. Bäume fällen lassen.... wie macht ihr das ?

    Bäume fällen lassen.... wie macht ihr das ?: Wir haben auf einem Grundstück 4 Nadelbäume. Höhe ca. 10 m und die sollen weg. Wie macht ihr das ? Wie sind eure Erfahrungen ? Gibt es Leute die...
  3. Mietwohnung streichen oder lieber nicht?

    Mietwohnung streichen oder lieber nicht?: Hallo bei mir wird eine Wohnung frei. Sollte ich die renovieren lassen und dann vermieten oder unrenoviert vermieten? Wie geht ihr da vor? Ich...
  4. Streichen der Wände als Klausel im MV

    Streichen der Wände als Klausel im MV: Es gibt doch eine Rechtsprechung bezüglich Streichen der Wände bei Auszug. Wie habt ihr dies im Mietvertrag dementsprechend vermerkt oder formuliert?
  5. Schimmelsanierung - Wohnung - streichen?

    Schimmelsanierung - Wohnung - streichen?: Wir haben in mehreren Wohnungen - einen Erker - der Schimmelbefall zeigte renovieren lassen. Nun beschweren sich die Mieter, dass die Zimmerdecke...