Honorar bei Kündigung durch den Verwalter

Diskutiere Honorar bei Kündigung durch den Verwalter im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Liebe Mitdenkende hier im Forum, ich habe den folgenden Fall aus dem Leben: 1. Ein Verwaltervertrag läuft bis zum Jahresende. Ebenso die...

  1. #1 PHinske, 08.10.2017
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    94
    Liebe Mitdenkende hier im Forum,

    ich habe den folgenden Fall aus dem Leben:

    1. Ein Verwaltervertrag läuft bis zum Jahresende. Ebenso die Bestellung nach § 26 WEG.

    2. Am 3. August kündigt der Verwalter von sich aus einseitig den Vertrag mit sofortiger Wirkung. Und zwar unmittelbar vor Beginn einer von ihm noch einberufenen Eigentümerversammlung. Für die Gemeinschaft handelt er ab dem Moment in keiner Weise mehr. Zerschneidet zB auch die Bankkarte und kümmert sich so nicht mehr um die Zahlungsverpflichtungen der WEG.

    3. Sein Honorar für den ganzen August hatte er sich schon am 1. 08. vom WEG-Konto überwiesen.

    4. Die Gemeinschaft meint, dass er deshalb anteilig nur auf 3/31 des Monatshonorars Anspruch hat und fordert von ihm 28/31 des Betrages zurück.

    5. Der Verwalter verweigert der Gemeinschaft die geforderte Erstattung.

    Fragen:
    - Wie seht ihr den vermeintlichen Anspruch des Verwalters auf die gesamte Monatsvergütung?
    - Kennt jemand passende Rechtsprechung dazu?

    Danke schon mal fürs Lesen und dann vielleicht auch schon mal für Antworten, Meinungen und Urteile!

    Beste Grüße,
    PHinske
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    2.482
    Wie die Gemeinschaft: Zeitanteilig ist ok, aber warum sollte der Verwalter für eine Leistung vergütet werden, die er nicht erbringt? Mein Bedürfnis, sich über solche Beträge zu streiten, hält sich zwar in Grenzen, aber das ist ja eine andere Frage ...


    Nicht speziell zu dieser Konstellation.


    Nur aus Interesse: Welchen "wichtigen Grund" hat der Verwalter denn für seine Kündigung?
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    863
    Hallo PHinske,
    gab es überhaupt eine Begründung für die Kündigung?
     
  5. #4 BHShuber, 09.10.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    Hallo,

    hier lesen:

    https://www.hausverwalter-angebote.de/blog/hausverwaltung-legt-amt-nieder/#I-1

    Gruß
    BHSHuber
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Honorar bei Kündigung durch den Verwalter

Die Seite wird geladen...

Honorar bei Kündigung durch den Verwalter - Ähnliche Themen

  1. Kündigung des Mietverhältnisses

    Kündigung des Mietverhältnisses: Für uns ist es ein kompliziertes Thema mit der Kündigung. 2 Familienhaus Erbe und Elternhaus und meine Schwester habe ich aus dem Erbe...
  2. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich habe eine Eigentumswohnung mit Mietern gekauft. Nun ist endlich die Grundbucheitragung erfolgt...
  3. Unregelmäßige Zahlungen, reicht es zur Kündigung?

    Unregelmäßige Zahlungen, reicht es zur Kündigung?: Hallo, ich habe einen Mieter, der immer wieder unregelmäßig seine Miete bezahlt. Aktuell sieht es so aus: Miete Februar 2018 nicht gezahlt. Am...
  4. Abmanung / Kündigung gerechtfertigt ?

    Abmanung / Kündigung gerechtfertigt ?: Hallo zusammen, Zunächst einmal zur Grundsituation: Ich besitze ein Haus mit 2 WG's und bewohne als Vermieter selbst eine der beiden WG's. Ich...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf nach Hauskauf

    Kündigung wegen Eigenbedarf nach Hauskauf: Hallo zusammen. Ich hoffe, ich bin richtig hier. Es geht um folgendes: Wir haben unser Traumhaus gefunden, welches als 1-2 Familienhaus...