HV Unterlassene Pflichten

Dieses Thema im Forum "WEG-Verwaltung" wurde erstellt von Skorrma, 23.06.2013.

  1. #1 Skorrma, 23.06.2013
    Skorrma

    Skorrma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Eigentümer. Wir sind im Haus 7 Parteien. 3 Parteien sind mit der HV sehr unzufrieden. Es werden emails/bzw. Briefe nicht beantworted und Beschlüße die Eigentümerversammlungen nicht ausgeführt. Wir haben 2 Beiratsmitglieder. Die eine ist sehr unzufrieden die ander ist mit dem HV befreundet und natürlich sehr zufrieden.
    Die Eigentümer die zufrieden sind haben noch keine Anforderungen die HV gegenüber gestellt. Was kann ich als einzelne Eigentümer gegen die HV unternehmen. Kann ich sie persönnlich anklagen gegen unterlassung Ihre Pflichten mir bzw. andere Eigentümer gegenüber? Die HV führt sich bei die Eigentümerversammlungen mir gegenüber unverschämt auf (ich bin Ausländerin) und benützt die Versammlungen als Bühne für Minderheits Mobbing. Nur ein oder zwei andere Eigentümer haben die Mut für mich aus zu sprechen. Wenn ich versuche mich durch zu setzten und zu spreche unterbricht sie mich ständig und zieht das was ich sage ins lächerlich obwohl ich meine Rechte und die WEG sehr gut kenne. Was tun? Ich würde sie so gerne anklagen aber wg. was und wie? Ich glaube mittlerweile sie führt eine persönliche Vandetta gegen mich. Und dafür bezahle ich sie.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    NRW
    ???
    um was geht es konkret?

    Das heißt: sie sollten nichts tun!

    Skorrma, es ist nicht einfach die deutsche Sprache, und ich möchte dich da auch nicht kritisieren.
    Nur wenn du schriftliche Aussagen machst die im Grunde den gegenteiligen Sinn ergeben, so musst du dich nicht wundern, dass du keine Antworten bekommst.

    Sicher wäre es besser, wenn du deine schriftlichen Einwände an die Hausverwaltung von jemanden auf Richtigkeit der Zusammenhänge prüfen lässt der besser deutsch spricht/schreibt.
     
  4. #3 Fremdling, 23.06.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    135
    Hallo Skorrma,

    als einzelne Eigentümerin dürfte es Dir schwer fallen, etwas gegen Eure HV zu unternehmen, was immer Du damit meinst. Wenn allerdings Beschlüsse in angemessener Zeit nicht umgesetzt werden, ist das schon ein Grund, auf die HV zuzugehen. Bei Deinen Mails und Briefen solltest Du berücksichtigen, dass Du als einzelne Eigentümerin je nach Thema im Zweifel keinen Anspruch auf Antwort haben könntest. Dabei könnte Dich jedoch der Beirat unterstützen.

    Allgemeine Unzufriedenheit und ein unangemessener Umgang miteinander sind etwas für ein persönliches Gespräch, in dem Du zunächst Deine Sorgen vorbringst und Dir sodann die Ausführungen der anderen Seite in Ruhe anhörst. Lade doch zuvor einmal die anderen Eigentümer zu einem netten Gespräch ein, um zunächst untereinander die Lage zu besprechen und die anderen Meinungen konkret zu hinterfragen. Viel Glück!
     
Thema: HV Unterlassene Pflichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterlassene sorgfaltspflicht des mieters

    ,
  2. eigentümer sind unzufrieden mit dem beirat

    ,
  3. Unterlasene Sorgfalspflicht des Mieters

Die Seite wird geladen...

HV Unterlassene Pflichten - Ähnliche Themen

  1. Pflichten Hausverwaltung

    Pflichten Hausverwaltung: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Kann eine Hausverwaltung für ein Antwortschreiben an ihre eigene Haftpflichtversicherung 60 € vom...
  2. Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern

    Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern: Ist in Baden Württemberg Pflicht Rauchmelder im Treppenhaus oder im Keller anzubringen. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus.Im Keller haben...
  3. knarrzender Fussboden - Pflichten des Eigentümers???

    knarrzender Fussboden - Pflichten des Eigentümers???: Eine WEG besteht aus 3 Wohnungen (2 x Erdgeschoss, 1 x Dachgeschoss). Die Wohnung im Dachgeschoss ist stark renovierungsbedürftig, der Fussboden...
  4. intelligente Stromzähler bald Pflicht?

    intelligente Stromzähler bald Pflicht?: Auch das noch: http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article149905516/Intelligente-Stromzaehler-sind-ziemlich-daemlich.html
  5. Wasserschaden - Mieter schaltet Trocknung fast nie ein. Dadurch Folgeschaden!!

    Wasserschaden - Mieter schaltet Trocknung fast nie ein. Dadurch Folgeschaden!!: Hallo, ich bin Vermieter von einem Mehrparteien Wohnhaus. Der Mieter im 2.Obergeschoss hatte im Bad einen Wasserleitungswasserschaden welches...