Ich bin in WG wohnender Vermieter

Diskutiere Ich bin in WG wohnender Vermieter im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Kann ich die Kaution einbehalten, bis der Mieter all sein Hab und Gut mitgenommen hat?

  1. Jay88

    Jay88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich die Kaution einbehalten, bis der Mieter all sein Hab und Gut mitgenommen hat?
     
  2. Anzeige

  3. #42 ehrenwertes Haus, 13.08.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    2.392
    Die Kaution muss dann an den Mieter zurückgegeben werden, wenn du keine Ansprüche mehr gegen ihn hast.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.923
    Zustimmungen:
    4.131
    ... und auch keine Ansprüche mehr zu erwarten sind. Nach einer geordneten, "guten" Rückgabe hat man ja meist keine Ansprüche. Es könnten aber noch Ansprüche entstehen. Daher muss die Kaution dann nicht sofort ausbezahlt werden.

    Es kann auch Vereinbarungen im Mietvertrag geben, die evtl. sehr konkrete absolute Vorgaben machen, bis wann die Kaution zurückzuzahlen ist. Die Vorlage unserer Freunde von Mieterbund wäre so ein Kandidat.

    Damit wird die Antwort zu:

    Schau in den Mietvertrag, zu was du dich verpflichtet hast.

    Sofern dort keine konkreten Vereinbarungen zu finden sind, darfst du einen solchen Teil der Kaution einbehalten, der die Kosten der Räumung und ggf. auch der Lagerung deckt. Außerdem weitere Teile für erkannte Schäden, evtl. noch unbekannt versteckte Schäden (bis 6 Monate nach Rückgabe), letzte Betriebskostenabrechnung (falls zutreffend) und selbstverständlich offene Forderungen. Es ist völlig normal, dass in den ersten paar Monaten nach Rückgabe überhaupt keine Kaution ausbezahlt wird.
     
  5. Jay88

    Jay88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter hat gemalt und dabei die Wand angemalt. Es scheint er wird es "nicht schaffen", diese Wand wieder weiß zu streichen. Zudem halte ich es für gut möglich, dass er das Bad in einem dreckigen Zustand übergeben wollen wird. Kann ich hier Teile der Kaution einbehalten?
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.923
    Zustimmungen:
    4.131
    Ich finde es schon bemerkenswert, dass du nach knapp 50 Beiträgen immer noch die falschen Fragen stellst:

    Nochmal langsam, zum Mitschreiben: Vorbehaltlich anderer Bestimmungen im Mietvertrag darfst du die gesamte Kaution ohne großartige Begründung (d.h. mit Verweis auf die Verjährungsfrist und mögliche versteckte Schäden) für einige Monate zurückhalten. Das sollte mehr als genug Zeit sein, die tatsächliche Höhe eventueller Schäden zu ermitteln und dann abzurechnen. Sind über diesen Zeitraum hinaus weitere Forderungen zu erwarten (z.B. aus der letzten BK-Abrechnung), darfst du dafür angemessene Teile der Kaution zurückhalten.

    Die Frage nach der Kaution ist also völlig nebensächlich und stellt sich frühestens in ein paar Wochen. Jetzt stellt sich die Frage, welche Aktionen aufgrund des Zustands der Mietsache erforderlich sind:

    Darf man das so verstehen, dass der Mieter ein Blatt Papier an die Wand geklebt hat, darauf gemalt hat und dabei über die Ränder hinaus gepinselt hat? Das halte ich für eine Beschädigung, keine übliche Abnutzung. Die Folge dieser Einschätzung: Dem Mieter müsste dann keine Frist zur Nachbesserung gewährt werden. Wenn es der Mieter "nicht schafft" diesen Schaden zu beseitigen, dürftest du ohne weitere Ankündigungen o.ä. den Schaden selbst beseitigen und die Kosten ersetzt verlangen bzw. mit der Kaution verrechnen.

    Würde man das noch als "gewöhnliche Abnutzung" bewerten und die Beseitigung im Rahmen einer Schönheitsreparatur verlangen, müsste dem Mieter dagegen zunächst Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben werden. Ich glaube nicht an diese Variante, aber grundsätzlich wäre auch das möglich.


    Welcher Zustand ist laut Mietvertrag geschuldet? Vielleicht machen wir uns aber allgemein weniger über ungelegte Eier Gedanken ...?
     
  7. Jay88

    Jay88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, er hat gemalt.
     
Thema:

Ich bin in WG wohnender Vermieter

Die Seite wird geladen...

Ich bin in WG wohnender Vermieter - Ähnliche Themen

  1. Haus an Sohn und seine Freundin vermieten, was bei Trennung

    Haus an Sohn und seine Freundin vermieten, was bei Trennung: Hallo, ich möchte mein Haus an meinen Sohn und seine Freundin vermieten. Aus steuerlichen Gründen soll es ein Mietvertrag über 66 % der...
  2. Student vermietet Eigentumswohnung (WG)

    Student vermietet Eigentumswohnung (WG): Hallo Community, Meine Eltern haben mir diese Woche eine Eigentumswohnung in Göttingen gekauft, da ich bald mit dem Studium dort...
  3. Aufbewahrungspflicht für Kostenbelege als Vermieter?

    Aufbewahrungspflicht für Kostenbelege als Vermieter?: Hallo, welche Aufbewahrungspflichten gelten für private Vermieter einer einzelnen Eigentumswohnung ? Im Besonderen für die geltend gemachten...
  4. Mietvertrag unterschrieben Vermieter reagiert nicht

    Mietvertrag unterschrieben Vermieter reagiert nicht: Ich habe einen Mietvertrag für eine Wohnung im EG unterschrieben. wenige Tage später rief Vermieterin an, und meinte es gäbe da ein...
  5. finale Vermietung in 6 Monaten, während Bauphase anderer Mieter ....

    finale Vermietung in 6 Monaten, während Bauphase anderer Mieter ....: Hallo, bin neu, auch überhaupt als Vermieter. Hintergrund: Altes großes Haus auf dem Land gekauft. Eine der Wohnungen soll saniert werden, wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden