ich brauche Rat!!Vermieter bestellt Firma auf meine Kosten

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von sana, 27.08.2007.

  1. sana

    sana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    wer weis rat? und kann mir helfen..
    am 06.04.06 ereignete sich bei mir in der Wohnung ein Wasserschaden durch den
    Durchlauferhitzer in der Küche..meine 2 freunde haben ihn falsch angeschlossen, der Durchlauferhitzer explodierte weil der Druckausgleich fehlte.

    Und das wasser lief runter zu den Nachbarn [edit] ich ging mit meinem Ex-Freund runter um uns den schaden anzusehen...ich entschuldigte mich und fragte ob etwas von der Kücheneinrichtung kaputt gegangen ist und ob ich was zahlen müsste..

    der Nachbar [edit] sagte NEIN!! nur die Tapeten sind abgelöst...Die wohnung ist Baujahr 1927..50qm klein, beide rauchen in der Wohnung (+ 2 kleine kinder) durch das rauchen in der Wohnung sah man durch die abgelösten Tapeten den gelben Nikotin in der Wand..!!

    der hausverwalter fragte mich auch was nun ist..ich sagte ich muss nichts machen, ein weiterer nachbar fragte mich auch und antwortete das selbe!! 1 jahr später wurde die Wohnung durch eine Firma renoviert!

    Am 01 august 2007 <(15 monate später!!) bekam ich die Rechnung von der Hausverwaltung in Höhe von ca, 2000€!! ich habe keine Versicherung!! ist diese Vorgehensweise richtig???

    [edit]
    Die Nationalität der Nachbarn spielt hier keine Rolle.
    Ich habe, um Missverständnisse zu vermeiden die Nationalitätsangabe entfernt.

    Dr. No :mods
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 27.08.2007
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    RE: wasserschaden durch den untertisch in der küche

    Hallo!

    Was steht denn alles auf der Rechnung? Paar Tapeten waren ja wohl im Eimer, aber die kosten ja keine 2000 Euro. Was hat der Hausverwalter denn damals gesagt? Der wusste doch von dem Schaden.
     
  4. sana

    sana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    RE: wasserschaden durch den untertisch in der küche

    Hallo!!

    der Hausverwalter fragte nur was der XXXXX [edit] gesagt hat, bezüglich dem Wasser schaden, nämlich ich muss nix bezahlen, !mit diesem Worten.
    Mit der Rechnung habe ich ne auflistung bekommen was gemacht wurde, die haben die alte Wand von 1927 gleich aufs jahr 2007 umgestellt, könnte man meinen.
    Es stand drin die Tapeten sind in einem desolaten Zustand.. ich habe keine Warnung , kein gespräch und keine Chance bekommen mit denne zu reden oder ähnliches.Es wurde einfach die teuerste Firma beauftragt. ich finde die handlungsweise nicht rechtmässig. sana
     
  5. #4 Martens, 05.09.2007
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sana,

    auch wenn mir anderes näher liegt, der Versuch einer sachlichen Antwort.

    Der Anschluß von Durchlauferhitzern ist Laien nicht gestattet, dies dürfen nur Fachbetriebe durchführen.
    Durch Dein Tun sind Schäden entstanden, für die Du einzustehen hast.

    Nun stellt jemand Ansprüche an Dich und muß diesen Anspruch belegen. Sicherlich ist bei einer verwohnten Wohnung ein Abzug vorzunehmen, dies kann jedoch nur im Einzelfall beziffert werden und man braucht dafür den Urzustand, der ist aber offenbar nicht dokumentiert.

    Also einige Dich mit dem Verwalter darüber, daß Du den Schaden trägst, abzüglich der Kosten, die für die notwendige Renovierung sowieso angefallen wären.

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  6. sana

    sana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wasserschaden

    Hallo

    ich war beim Anwalt, er hat sich die Forderung angeschaut ,
    es wurde mehr als nur neue Tapeten angebracht zudem wurde noch berechnet: gegen Nikotin, die Wand Lösungssmittelfreie beschichtet, irgendwelche Fugen und Risse zugespachtelt, und das alles 2 fach für die Wohnung Baujahr 1927!!, meine Wände waren in einem katastrophalen Zustand..die Wände mit löcher und Risse versehen und das wurde bei dene alles behoben. der Anwalt meinte ich soll nicht mehr als 400€ bezahlen, ich hoffe das ich aus diesem Mist schnell draussen bin, meine kaution von 930€ wollen die auch nicht rausrücken..Ich verstehe nicht warum der Hausverwalter mich nicht angesprochen hat, dass das gemacht wird??
    was der Geschädigte fürn Problem hat??
    auf jeden Fall hat nix gemacht im Haus, hat sich um nix gekümmert, sagten viele die länger dort gearbeitet haben, und zu uns jüngeren Mietern war er unfreundlich zu den älteren seines alters nicht.naja hat nichts mit der Sache zu tun ich weis , wollte es nur erwähnen, wenn ich schon auf der Seite hier bin.

    ich werde weiter berichten..
    bis bald und Danke...
     
  7. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du da mal nicht irrst. Wenn ein Vermieter einen Schaden zu beseitigen hat,
    dann kann er vom Mieter keinen Abzug "neu für alt" verlangen, weil es sich nicht
    um Schadenersatz sondern um einen Erfüllungsanspruch handelt.
    Die notwendigen Vorarbeiten Nikotinsperre und Risse beseitigen gehören da sicher zu.
    Sein Schadenersatzanspruch gegen den Verursacher sollte in voller Höhe bestehen.

    Ich vermute, dass der Anwalt diesen Aspekt übersehen hat.
     
  8. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Der Schadenverursacher muss nur die Kosten für notwendige Reparatur übernehmen, nicht aber die darüber hinausgehenden Ausbesserungsarbeiten (Nikotinsperre, Löcher zuspachteln..) z. G. des Vermieters oder Nachbar.

    Der Verwalter hat insofern falsch gehandhabt, dass er die Sana nicht zur Reparatur
    mit Fristsetzung aufgefordert hatte. Schließlich handelt es sich nicht um Notfall.

    Denn Sana hätte können:
    günstigeren Handwerker beauftragen, oder gar die Malerarbeiten in Eigenleistung ausführen;
    dem Nachbar/Vermieter die zeitgleiche Ausführung von zusätzlichen Ausbesserungs-
    arbeiten (Nikotinsperre...) auf dessen Kosten, anbieten.
    womöglich hätte die Haftpflichtversicherung von Sana`s Freund den Fall übernommen.

    ... Sana hätte anders und günstiger machen können.
     
  9. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich ganz anders.

    Der Mieter hat in der fremden Wohnung nichts zu suchen.

    Wenn Du einen Autounfall verursachst, dann muss Dein Gegner Dich auch nicht
    zur Beseitigung auffordern, sondern hat das Recht sich eine Werkstatt zu suchen und
    den Schaden zu ortsüblichen Preisen beseitigen zu lassen.
     
  10. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Der Geschädigte hat Schaden (Kosten)- minimierungspflicht.
    Was spricht dagegen wenn der Schadenverursacher selbst ein Maler wäre und die Arbeiten selbst ausführen will ? Der Nachbar hatte damals seine Tapeten vielleicht auch selbst geklebt.

    Hier hat der Geschädigte Nachbar (nicht Eigentümer) selbst nicht nur den Schadenersatz nicht verlangt, sondern sogar verneint.

    Leistungsaufdrängung aus Kommunikationsdefizit.
     
  11. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt eine Schadensminderungspflicht, aber keine
    Schadensminimierungspflicht.
    IMHO bezieht sich die Schadensminderungspflicht darauf,
    dass Du nicht seelenruhig zusehen darfst wie ein Schaden entsteht (sich
    ausbreitet), sondern alles unternehmen musst um den Schaden zu begrenzen.

    Weiter besteht der Anspruch nicht zwischen Schädiger und Mieter, sondern zwischen
    Schädiger und Vermieter und Vermieter und Mieter.
    Zum Verhältnis Vermieter und Mieter habe ich bereits was geschrieben.

    Was der Mieter dem Schädiger erklärt ist beliebig, denn er ist nicht der
    Geschädigte.
     
Thema: ich brauche Rat!!Vermieter bestellt Firma auf meine Kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserschaden durch durchlauferhitzer

    ,
  2. wasserschaden durch defekten durchlauferhitzer

    ,
  3. durchlauferhitzer explodiert

    ,
  4. boiler falsch angeschlossen wasserschaden,
  5. boiler falsch angeschlossen,
  6. durchlauferhitzer explosion,
  7. elektro durchlauferhitzer explodiert,
  8. kann ein durchlauferhitzer explodieren,
  9. durchlauferhitzer falsch angeschlossen haftpflicht,
  10. WASSERSCHADEN DURCHLAUFERHITZER,
  11. vermieter stellt arbeiten durch nachbarn in rechnung,
  12. wasserschaden durch defekten boiler versichert,
  13. wann brauche ich einen durchlauferhitzer in der küche ,
  14. alte durchlauferhitzer mit druckausgleich,
  15. haftpflicht durchlauferhitzer wasserschaden,
  16. durchlauferhitzer mit druckausgleich,
  17. defekter durchlauferhitzer der haftpflichtversicherung melden,
  18. elektrischer durchlauferhitzer explodiert wasserschaden,
  19. durchlauferhitzer küche falsch angeschlossen,
  20. durchlauferhitzer falsch angeschlossen,
  21. wasserschaden im miethaus haftpflicht wird vom miiter bezahlt. kann der vermieter auch den handwerker beauftragen,
  22. wasserschaden durch boiler falsch angeschlossen,
  23. wasserboiler falsch angeschlossen wasserschaden,
  24. haftpflichtversicherung nikotinsperre,
  25. wasserschaden durch nachbarn von oben durchlauferhitzer kaputt
Die Seite wird geladen...

ich brauche Rat!!Vermieter bestellt Firma auf meine Kosten - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...
  3. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  4. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  5. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...